1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Stromausfall kein Signal mehr?!?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sidde, 26. September 2012.

  1. Sidde

    Sidde Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forum.

    Ich habe ein Problem und ganz ehrlich, ich verzweifele.

    Folgendes Zenario: Letzte Woche hatten wir Freitag einen Stromausfall. Danach hat hier die Ele (Stromversorger) bei uns am Hauptsicherungskasten was gemacht. Soweit geht alles, aber TV zeigt auf allen TVs: Kein Signal.

    Wir betreiben 8 TVs über zwei Quaddro LNBs und einem 9/8 Multiswitch. Wir dachten erst, es liegt am Multiswitch, ich also heute einen neuen geholt, angeschlossen... weiter kein Bild.

    OK, hat sich vielleicht die Schüssel verstellt? Ab aufs Dach, Bombenfest. Habe die zwar mal 1-2 cm links und rechts gedreht, um zu gucken, ob sich was tut. Nix.

    Bleiben ja nur die LNBs. Aber beide defekt, wegen einem Stromausfall? Das kann ich nicht glauben. Kann das sein???

    Gruß

    Guido

    P.S. Gucke ich in meinen TV und die Signalstärke (Pana GW50) zeigt er mit 7 von 10, Signalqualität ebenfalls, die Bitfehlerrate schwankt zwischen 1.1 und 9E.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nach Stromausfall kein Signal mehr?!?!

    Wen Signalstärke und Signalqualität angezeigt wird, kann es schon mal theoretisch nicht an der Anlage liegen.
    Ich würde sagen verstellt.
    Mach mal einen kompletten Sendersuchlauf ob Sender mit Bild und Ton zu empfangen sind, und wen ja was für welche.

    Kommt nichts bei raus, mal das Kabel vom Horizontal High Eingang des MS abmachen und direkt mit einem Empfangsgerät verbinden. ( F- Verbinder nutzen) Mal sehen was dabei raus kommt.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Nach Stromausfall kein Signal mehr?!?!

    Erst einmal sollte man wissen warum bei euch ein Stromausfall war !
    War der weil der Blitz bei euch eingeschlagen hat, etc. etc. etc. ??

    Und wie sollte sich wegen einem Stromausfall eine Antenne verstellen (warten wir den Grund des Stromausfalles ab) ?

    Hast du ggf. mal das einfachste geprüft, ob der Multischalter Strom bekommt oder ob ggf. die Sicherung im Sicherungskasten für diesen raus geflogen ist ?

    Jetzt da die Antenne verdreht wurde und du am Multischalter rum gespielt hast (hast du da 100% auf die Kabelzuordnung vom LNB zum Schalter geachtet, diese also 1:1 übernommen bei neuen Schalter ?) ist aber Hopfen und Malz für eine einfache Lösung verloren .... Bei Start anfangen (Antenne ausrichten), Verkabelung zum MS prüfen und am MS richtig anschliesen ... und dann wirst du genau da sein wo du vor deiner Analyse warst ...
     
  4. Sidde

    Sidde Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nach Stromausfall kein Signal mehr?!?!

    Moin.

    Der Stromausfall war, weil ein Kabel ein Kabel bei Bauarbeiten beschädigt wurde. Am Montag wurde der Strom aufgrund Reparatur nochmals ausgeschaltet (dies nur zur INfo, TVs gehen aber seit Freitag nicht mehr.

    Das sich die Antenne nicht verstellt, weil kein Strom da ist, war schon klar, nur da ich am WE unterwegs war, hätte ja windig sein können!

    Wie oben beschireben, dachte ich zuerst, es liegt am Multischalter, deswegen einen neuen, der auch "IN Betrieb" anzeigt. Der geht.

    Jetzt kann es natürlich noch an den Zordnungen liegen. Aber ich habe natürlich darauf geachtet, dass die 4 Low nach Low kamen und die vier High nach High. Es ist doch hoffentlich nur wichtig, dass Low bei Low ist oder gibt es da auch noch unterschiede?

    Jetzt habe ich heute morgen den Tipp von Nelli befolgt und einen Sendersuchlauf gemacht. Er findet ca 40 Sender (also sehr wenige). Gehe ich danach auf den Kanal steht da wieder: KEIN SIGNAL.

    Ich check es nicht!
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.637
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Nach Stromausfall kein Signal mehr?!?!

    Die beiden Bänder Low und High sind nochmal durch die Polarisation unterteilt.

    Es gibt also:

    Low / Vertikal
    Low / Horizontal

    High / Vertikal
    High / Horizontal


    Das heisst Du mußt nun erstmal kontrollieren ob für das Low und Highband auch die richtigen Polarisationen an den richtigen Anschlüßen angeklemmt sind!
     
  6. Sidde

    Sidde Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nach Stromausfall kein Signal mehr?!?!

    Danke. Guck ich mir dann noch mal an... das ist vom Vorbesitzer bereits installiert worden, leider ohne Markierung der Kabel, welche von draußen nach Innen an den Multischlater gehen. Das wird ein Spaß ^^

    Edit: Kann es dennoch sein, dass er dann ein paar Sender findet, die aber nicht anzeigt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2012
  7. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.637
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Nach Stromausfall kein Signal mehr?!?!

    Mit Geduld lässt sich das über Suchläufe auf einzelnen entsprechenden Transpondern rausfinden.

    Dazu würde ich immer nur ein Kabel anschließen (am Anschluß wo man denkt, dass es dort richtig ist) und dann einen Transponder absuchen der vom Band und der Polarisation her passen muß.

    Wird etwas gefunden,dann ist das Kabel an dem Anschluß korrekt!

    Da Du ja zumindest weißt, ob das Kabel an Low oder High kommt, ist der Aufwand aber überschaubar.

    Wenn alles wieder passt, Kabel dringend beschriften!
     
  8. Sidde

    Sidde Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nach Stromausfall kein Signal mehr?!?!

    Dazu noch eine kurze Verständnisfrage: Da ich ja 2 LNB dran habe: Wenn ich jetzt die 2 H und 2 L an den Switch anschließe und bei den Ausgängen nur den TV, wo ich genau weiß, wo er hingeht, müsste das doch gehen, oder? Ich meine, den 2 LNB muss ich zum Aufinden des Fehlers nicht zwingend anschließen?
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nach Stromausfall kein Signal mehr?!?!

    Du musst das zweite LNB nicht anschließen, aber warum solltest du es nicht tun?!

    Da du Quattro-LNBs (nicht Quaddro) hast, ist es, im Gegensatz zu Quad-LNBs, wichtig, dass alle Ebenen (Low-Vertikal, Low-Horizontal, High-Vertikal, High-Horizontal) jeweils korrekt mit dem LNB verbunden sind! Das heisst, es gibt nur eine Möglichkeit die beiden LNBs an den Multiswitch anzuschließen! Sofern du nicht weißt, welches Kabel vom Multiswitch zum welchem Anschluss des LNB führt, hilft nur durchmessen oder mit viel Geduld ausprobieren. Die beiden LNB untereinander kannst du natürlich tauschen, aber das muss dann bei der Receiverprogrammierung berücksichtigt werden. Da du zwei LNBs verwendest, gehe ich davon aus, dass eins davon auf Astra ausgerichtet ist. Dieses LNB würde ich aus Kompatibilitätsgründen an den ersten Eingang des Multiswitch anschießen.

    Nun hätte man nach dem Stromausfall die Fehlersuche systematisch beginnen können. Da aber auf gut Glück einfach mal der Multiswitch getauscht wurde und zusätzlich an der Ausrichtung der Antenne rumgefummelt wurde, kann man eigentlich nur noch die Anlage von grundauf neu ausrichten und anschließen!
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Nach Stromausfall kein Signal mehr?!?!

    Genau das meinte ich !
    Was du jetzt gefummelt hast bedeutet das du auf Start zurück gehst und alles von vorne beginnst bei der Anlage... anfangen an den LNBs und die Kabel nach innen verfolgen und innen markieren mit:
    LNB 1 VH
    LNB 1 VL
    LNB 1 HH
    LNB 1 HL
    LNB 2 VH
    LNB 2 VL
    LNB 2 HH
    LNB 2 HL

    Antenne wieder richtig ausrichten

    Markierte Kabel richtig am Multischalter anschließen

    Und dann bist du wahrscheinlich wieder bei deinem Problem angelangt das jetzt nach dem Stromausfall vorhanden ist, jetzt musst du dieses also eingrenzen/suchen.
     

Diese Seite empfehlen