1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Schlechten Quoten: ProSieben kippt "Brothers & Sisters" aus dem Programm

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von deepy, 9. August 2007.

  1. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.151
    Ort:
    Hessen/Odenwald
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    Anzeige
    Pro Sieben kippt nach nur 2 Folgen die Amerikanische Serie "Brothers & Sisters" aus dem Programm. Die Serie lief seit dem 05.September im Anschluss an Desperate Housewives um 22:15 Uhr.

    Pro Sieben zeigt stattdessen Stefan Raab-Wiederholungen.
     
  2. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Nach Schlechten Quoten: ProSieben kippt "Brothers & Sisters" aus dem Programm

    Willst du jetzt für jede Pro7-Serie schon mal prophylaktisch einen eigenen Absetzungs-Thread aufmachen? :eek: ;)
     
  3. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Nach Schlechten Quoten: ProSieben kippt "Brothers & Sisters" aus dem Programm

    Aber zur Zeit gehen viele Serien flöten... Da lohnt es nicht mehr eine Serie anzufangen weil sie aller wahrscheinlichkeit sowieso nicht bis zum ende durchgezogen wird...
    Da muss ich RTL2 einmal loben, bei denen passiert das gott sei dank nicht soschnell, ansonsten würd ich auch dumm aus der wäsche gucken...:eek:

    Mfg
    Schwalbe
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Nach Schlechten Quoten: ProSieben kippt "Brothers & Sisters" aus dem Programm

    Wo er recht hat, hat er recht. Ich boykottiere diesen Dreсkѕ-Sender wegen seiner zuschauerfeindlichen Politik ohnehin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2007
  5. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Nach Schlechten Quoten: ProSieben kippt "Brothers & Sisters" aus dem Programm

    Nur was Serien angeht. Was Blockbuster angeht ist P7 der beste Sender Deutschlands. :winken:
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Nach Schlechten Quoten: ProSieben kippt "Brothers & Sisters" aus dem Programm

    Nö, das ist Premiere 1.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2007
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Nach Schlechten Quoten: ProSieben kippt "Brothers & Sisters" aus dem Programm

    Du meinst August?

    Was soll das überhaubt? Vorausahnung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2007
  8. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    AW: Nach Schlechten Quoten: ProSieben kippt "Brothers & Sisters" aus dem Programm

    Das ist ein reiner Zukunfts-Thread!

    Klasse Idee! ;)

    Ich hätte es aber sogar noch anders formuliert:

    Pro7 sorgt vor: Brothers & Sisters vorab aus dem Programm genommen

    München. Wegen zu erwartender schlechter Quoten greift der Fernsehsender ProSieben zu einem sonderbaren Mittel und sorgt damit für ein Novum in der deutschen Fernsehlandschaft: Die bisher noch nicht groß angekündigte US-Fernsehserie "Brothers & Sisters" mit Top-Stars wie z.B. "Ally-McBeal-Star" Calista Flockhart und Alt-Heroin Sally Field, muss leider dem Rotstift der Programmplaner zum Opfer fallen.

    Dieser außergewöhnliche Schritt wurde gewählt, da aufgrund von miserablen Umfrageergebnissen der Zielgruppe der 10-14 jährigen Klingelton-Download-Generation nicht zu erwarten war, dass zur besten Fernsehzeit (mittwochs um 22.15 Uhr), eine mit solchen Stars bespickte Serie dem Zuschauer zumutbar ist.

    Die wenigen Zuschauer, die sich auf den Start der Serie freuten, brauchen sich aber nicht zu grämen: Die Serie wird ab September auf ProSiebens Pay-TV-Kanal "Sat.1 Comedy" an jedem Dienstag abend um 23.30 Uhr gezeigt. Dieser Kanal ist sogar in Kürze direkt über Premiere orderbar, natürlich nur gegen eine durchaus angemessene Gebühr von 13,99 €/Monat, dafür bekommt man dann auch noch jede Menge anderer anspruchsvoller Sender.

    Die Zuschauer, die PremiereEntertainment abonniert haben, zu einem stolzen Preis von 9,99 €/Monat jedenfalls braucht dies nicht zu stören: Sie konnten die US-Erfolgsserie, die mehrfach Emmy-nomiert wurde, bereits seit Frühjahr diesen Jahres sehen. Und ab dem ersten Samstag im September werden alle Folgen nochmals wiederholt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2007
  9. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Nach Schlechten Quoten: ProSieben kippt "Brothers & Sisters" aus dem Programm

    Vlllt. meint er ja auch nächstes Jahr...:D
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Nach Schlechten Quoten: ProSieben kippt "Brothers & Sisters" aus dem Programm

    Da er schon mal aus der Zukunft kommt..wie spielt Hertha morgen gegen Eintracht? Ich würd dann heut noch was setzen :D
     

Diese Seite empfehlen