1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Nokia: Microsoft ist jetzt Handyhersteller

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.870
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Microsoft stellt sich neu auf, nachdem Smartphones und Tablets am Geschäft mit Windows-PC nagten. Der frisch gebackene Chef Satya Nadella setzt auf mobile Dienste und Datenspeicher in der Cloud. Der Konzern hat sich mit Nokia nun eine eigene Handyproduktion zugelegt.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Exideem

    Exideem Guest

    AW: Nach Nokia: Microsoft ist jetzt Handyhersteller

    Meiner Meinung nach ein lang eingefädelter Schachzug.
    Man schleuse einen "entlassenen" Microsoft Mann bei Nokia ein, der Symbian platt macht und Win forciert, wartet ab wie es läuft und übernimmt dann Nokia.
    Ein Schelm wer böses dabei denkt.
     
  3. LordMystery

    LordMystery Board Ikone

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40BX400AEP LCD-TV
    AW: Nach Nokia: Microsoft ist jetzt Handyhersteller

    Symbian war schrecklich, bin froh das ich auf Android gewechselt bin :)
     
  4. Exideem

    Exideem Guest

    AW: Nach Nokia: Microsoft ist jetzt Handyhersteller

    Ist die Frage ob es schrecklicher als Win war. Aber darum geht es ja nicht.
     
  5. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Nach Nokia: Microsoft ist jetzt Handyhersteller

    Setzt auf Datenspeicher in der Cloud.
    Kommt bei mir aber keinesfalls in Frage und ich denke das wird ein Reinfall.

    Wie denkt ihr darüber?
     
  6. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.454
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Nach Nokia: Microsoft ist jetzt Handyhersteller

    Eine Cloud kann schon praktisch sein.
    zb. Geburtstage, da werden Fotos geschossen.

    Die kommen kurz in die Cloud rein werden via Link zugänglich gemacht kurz E-Mail geschickt wo die Familie sich die Fotos anschauen können.

    Hat man keine Arbeit mehr damit.

    Man sollte wie bei allen anderen Dingen nicht sein ganzes Leben darin speicher oder preisgeben.
    Viel schlimmer sind die Apps wo man dennen irgendwelche Rechte einräumen muss.

    Schaut auch mal die Apps genau an welche Rechte manche Dienstleister haben wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2014
  7. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.640
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Nach Nokia: Microsoft ist jetzt Handyhersteller

    Wenn EIN Mann - was ich rechtschaffen bezweifele - dazu in der Lage sein sollte, dann ist auf diese Firma (Nokia) geschissen.

    Mir ist Microsoft als Telefonhersteller recht, belebt doch Konkurrenz das Geschäft. Nur weil die jetzt auch Telefone bauen, braucht man doch nicht Kunde werden. :)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.959
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nach Nokia: Microsoft ist jetzt Handyhersteller

    Kann ich nicht sagen. Das war vor allem nicht so Ressourcen fressend wie Android. Da hielten die Akkus auch über eine Woche und nicht nur maximal 2 Tage.:rolleyes: Hätte man da nicht nach und nach die Apps abgeschaltet (auch kostenpflichtige) wäre ich dabei geblieben, viel intuitiver und nicht so verspielt wie Android.
    und das ist bei Android wirklich extrem...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2014
  9. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.936
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Nach Nokia: Microsoft ist jetzt Handyhersteller

    Nachdem ich wie jeden Monat meinen epileptischen Anfall bekommen habe, wäre das gar nicht mal so schlecht mit der Cloud. Denn dieses Mal habe ich mein "altes" Smartphone in der Aufwachphase vom Balkon geschmissen und es ist weg (ausgeschaltet und nicht auffindbar). Meine Mutter kam 20 Minuten später zu mir nach Hause, die ich während der Aura vor dem Anfall noch schnell anrief ohne was vernünftig sagen zu können. Sie hat meine ganze Wohnung nach dem Handy abgesucht und konnte es auch nicht finden. Ich habe mir jetzt ein Samsung Galaxy S4 Mini gekauft und ein billiges Prepaid-Zweithandy zum kaputtmachen.
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Nach Nokia: Microsoft ist jetzt Handyhersteller

    Ist das mit Medikamenten nicht unter Kontrolle zu bekommen? Meine Oma hat das schon ewig und da tritt das nur auf, wenn die mal vergessen hat ihre Medis zu nehmen.

    Das Handy hat dann wohl jemand gefunden und mitgenommen. Vielleicht war es ja noch nicht kaputt (Fallhöhe?).
     

Diese Seite empfehlen