1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Manipulations-Skandal: ZDF sägt ganze Redaktion ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Juli 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.036
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem vergangene Woche bereits Unterhaltungs-Chef Oliver Fuchs seinen Posten geräumt hat, steht nach den Manipulationen bei "Deutschlands Beste!" beim ZDF nun der nächste große Einschnitt bevor. Die Mainzer wollen offenbar die gesamte Redaktion "Team Event und Show" auflösen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Nach Manipulations-Skandal: ZDF sägt ganze Redaktion ab

    So schlimm dieser Vorfall ist, muß man doch mal anmerken, das das ZDF selbst die Manipulation entdeckt und publik gemacht hat. Bei den Privaten hätte man das doch unter den Teppich gekehrt oder es wäre den Verantwortlichen gar nix passiert, weil man dort sowieso nicht auf Seriösität setzt. Ich finde es richtig das das ZDF jetzt aufräumt.
     
  3. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.052
    Zustimmungen:
    2.552
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Nach Manipulations-Skandal: ZDF sägt ganze Redaktion ab

    Ist doch eh nur übertriebener Aktionismus, um die Gebührenzahler zu beruhigen. Im Grunde genommen, denke ich schon , dass sowas sicher wieder vorkommen wird.
    Außerdem ist das nun keine so schlimme Sache. Nicht, dass es nicht korrigiert gehört, aber gemessen an anderen Problemen, ist das wirklich unrelevant. Ich würde mir mal eine so zügige Bearbeitung in Sachen Verbreitung, HD und Rundfunkbeitraggssenkung erwarten!
     
  4. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.766
    Zustimmungen:
    916
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Nach Manipulations-Skandal: ZDF sägt ganze Redaktion ab

    Positiv ist, dass das ZDF sich selbst "geoutet" hat und diese Manipulation nicht durch Deutschlands größte Boulevardzeitung auf Seite 1 publik gemacht wurde.
    Negativ ist, dass es immer noch Leute in Unternehmen gibt, die nicht aus solchen Betrugsvorfällen lernen, wie sie exakt kürzlich beim ADAC abgelaufen sind und zu riesigen Reputationsschäden bei diesem Unternehmen geführt haben.
    Aus diesem Grund ist das Handeln vom ZDF mehr als berechtigt die Verantwortlichen zu entlassen. Dabei ist die Abmahnung der beiden Damen als noch recht milde zu bewerten.
     
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    5.799
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Nach Manipulations-Skandal: ZDF sägt ganze Redaktion ab

    Da wird niemand entlassen, es wird eine Redaktion aufgelöst.
    Vielleicht eine neue aufgestellt, ein bisschen Personalschieberei und weiter geht's...
    Aktionismus für die Öffentlichkeit.
     
  6. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    1.709
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Nach Manipulations-Skandal: ZDF sägt ganze Redaktion ab

    Das ist leider nicht richtig. Aufgedeckt haben das Stefan Niggemeier und das Medienmagazin "Zapp" des NDR, nicht das ZDF selbst. Nicht nur BILD deckt Dinge auf. Erst danach hat man beim ZDF "aufgeräumt".

    Es war ja auch nicht der erste Manipulationsfall, die früheren hat man ja auch "unter den Teppich gekehrt".

    Die Aussage, dass das ZDF in dieser Sache besser wäre, als die Privaten, ist daher Blödsinn. Rausgeschmissen ist übrigens noch keiner, die kriegen nur andere Aufgaben. Mit den Beamtenverträgen der Öffis ist das auch nicht einfach. Beim Privatfernsehen wären da viel schneller Personen entlassen worden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2014
  7. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.752
    Zustimmungen:
    801
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Nach Manipulations-Skandal: ZDF sägt ganze Redaktion ab

    Wie hättest du denn reagiert, nachdem so etwas publik wurde?

    Was fehlt Dir denn an der "Verbreitung"? Und wenn ich mich nicht irre, hat das ZDF wenig Einfluss auf die Rundfunkbeitragssenkung, da von der KEF und der Politik bestimmt und abgesegnet.


    Wie kommst Du auf entlassen? In der NEWS steht doch eindeutig:

     
  8. GEZahlt

    GEZahlt Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Nach Manipulations-Skandal: ZDF sägt ganze Redaktion ab

    Wegen dieser dämlichen Ranking-Show wird ein Fass aufgemacht, als wenn jemand den Holocaust verleugnet hätte. Die beiden verantwortlichen Redakteurinnen abmahnen, alles klar, das muss. Ob der Unterhaltungschef von den Manipulationen wusste, weiß ich nicht. Falls ja, auch in Ordnung ihm den Hut in die Hand zu drücken. Falls nicht, war das bereits unnötiger Aktionismus, aber jetzt wird's lächerlich.
     
  9. joergus

    joergus Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nach Manipulations-Skandal: ZDF sägt ganze Redaktion ab

    Im positiven Fall gibt es nur eine Abmahnung, weil es arbeitsrechtlich nicht anders geht.
    Im negativen Fall gibt es nur eine Abmahnung, weil es vielleicht "von oben" angeordnet wurde und sie als Bauernopfer gelten.
     
  10. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Nach Manipulations-Skandal: ZDF sägt ganze Redaktion ab

    ... auch wenn es nur Unterhaltung ist, so scheint doch die Elite
    über die Meinung verfügen zu können. Wir dürfen noch wählen,
    die politischen Entscheidungen werden jedoch im kleinen Kreis in den
    Hinterzimmern geführt.
    Die Meinung des Volkes war in den letzten Jahren nie wirklich wichtig.
    ... es ist einfach so,
    wer eine Statistik macht, lügt auch gleichzeitig damit.
    ADAC und ZDF sind da wohl nur extreme Beispiele.
    Mir gehen diese 10, 20, 30, 100 BESTEN-Shows so dermaßen auf den Zeiger.
    Selbst bei Youtube werde ich mit den Top-Kompilation genervt ...
     

Diese Seite empfehlen