1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach München: ProSieben Maxx zeigt kein "Counter Strike" mehr

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Juli 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.821
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bei ProSieben Maxx hat die Übertragung der "Counter Strike"-Liga nach dem Amoklauf in München ausgesetzt. Für viele Zuschauer macht sich der Sender damit lächerlich.

    Startseite | Weiterlesen...
     
    Sky Beobachter und Berliner gefällt das.
  2. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Und warum zeigt dann Phoenix immer noch Bundestagsdebatten? Die machen einen agressiv, nicht ein Computerspiel.
     
    Force, devastor, Sky Beobachter und 4 anderen gefällt das.
  3. BenjHeid2006

    BenjHeid2006 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Jaja. Früher waren es die achso bösen Actionfilme, heute sind es die Ego-Shooter und übermorgen ist es Pokémon Go.

    Wie typisch für Politiker. Die sehen sich nach solchen Taten in der Pflicht einen schuldigen zu finden. Und da sind dann automatisch die Ach so bösen Actionfilme und Egoshotter die Sündenböcke. Nicht weil es stimmen würde, sondern weil es die einfachste Lösung ist.

    So ein Bullshit.

    Ich sage mal so wie es ist: Bei der männlichen Bevölkerrung zwischen 16 und 35 Jahren spielen mindestens 75% Ego-Shooter. Demnach müsste es also wesentlich häufige zu Amokläufen kommen. Genauso macht das anschauen von Formel1-Rennen und das Spielen von Rennspielen keinen Raser, das anschauen von Superman macht noch lange keinen Helden, das Anschauen von Notruf California noch keinen Sanitäter, Das Spielen von SimCity keinen Bürgermeister, das Spielen von Sportspielen noch lange keinen Sportler und das Spielen von Strategiespielen noch lange keinen Strategen.



    Man hat festgestellt, dass sozialausgegrenzte Menschen, die zudem extrem gemobbt werden, weitaus eher zu gewalttaten neigen als Menschen die sozial integriert sind. Dies liegt dadran dass diese Menschen durchs Mobbing psychische Wunden erlangen. Diese Wunden trägt man sein ganzes Leben mit sich herum.
    Diese Menschen stauen eine Wut auf, die sich dann irgendwann entlädt. In den meisten Fällen führt sowas "nur" zum Selbstmord. In extremfällen entwickeln diese Opfer aber eine Wut auf die gesellschaft und schließlich führt dies zu einem Amoklauf. Und somit wechseln sich dann von der Opfer-Rolle in die Täter-Rolle.

    Bei den meisten Amokläufern in Deutschland waren die Täter menschen die gemobbt wurde, psychisch instalbiele und sozial ausgegrenzte. Auch bei den Amokläufen in den USA, wo sowas alle paar Jahre vorkommt, lässt sich ganz klar diesen Hintergrund beobachten. Und siehe da auch der am 22.Juli war eine sozialausgegrenzter gemobbter und psychisch instabiler Mensch. Genauso wie der Typ vor einigen Jahren und der davor.

    Hier wäre es wünschenswert einfach mal Aufklärung und Prävention zu unternehmen als Blödsinn in den Raum zu schmeißen.

    So sollten Lehrer und Arbeitgeber extra auf das rühzeitige Erkennen und Verhindern von Mobbing geschult werden und auch entsprechendend weitergebildet werden. Schulen sollten extra Psychologen einstellen, die sich gezielt mit den Opfern von Mobbing auseinandersetzen können. Auch Arbeitsgeber sollten entsprechende Kontaktdaten vorhalten können. Gegebenenfalls ist die psychologische Betreuung noch zusätzlich durch eine psychatrische Behandlung (unter Umstanden sogar Stationär) zu unterstützen.

    Aber es ist total kontraproduktiv den Actionfilmen und Ego-Shootern hier die Schuld zugeben. Die sind im endefekt nur der kleinste Anteil des Problems. Den Ego-Shootern daran die Schuld zu geben und zu sagen wir senden sowas nicht, führt nur zu einer Stigmatisierung von Ego-Shootern und das nicht erkennen des eigendlichen Problems, welches meistens im sozialen Umfeld des Täters zufinden ist. Somit bereitet man also indirekt den nächsten Amoklauf den Weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2016
    oli70, Martyn, devastor und 2 anderen gefällt das.
  4. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    3.197
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Vorauseilender Gehorsam.
    So funktioniert übrigens Medienmanipulation, wie ich schon im entsprechenden Thread anmerkte.
    Albern von Pro7 Maxx.
     
  5. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.563
    Zustimmungen:
    928
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dann frag mal die Polizei in der Eifel wie das nach einem Rennen so auf der Straße ist.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    So weiß es der Spiegel schon 2003 zu berichten, schreibt aber damals von labilen persönlichkeiten. Davon kam man im laufe der Jahre ab, weil es leichter ist, nicht greifbares, als gegeben, in den Raum zu stellen. Simple Gemüter greifen diese kruden Gedanken wieder auf und nehmen sie als gegeben und nur durch Verbote reglementierbar, hin.
    So kann man töten verhindern, indem man es verbietet.
    Nicht die Ursachen bekämpft.
    In unserem, dem schönen, Lande, hat doch jeder, wir lieben doch alle Menschen, die gleiche Chance, leben wir doch in einer Demkratie mit Bildungsgleichheit, die unsere Bildungschefin jeden Tag auf das neue sichert und erkämpft.
    Das System wird nicht hinter fragt, das Bildungssystem wird nicht hinter fragt, man antwortet mit Gewalt. Nicht mehr Lehrer und Psychologen an die Schulen, nein, mehr Polizei auf die Straßen und die Bundeswehr in die Städte.
    Das löst Probleme, ganz sicher...aber auch nur, wenn man schnell genug immer wieder auf die schnelle aufstocken kann, um der dann weiter wachsenden Gewalt Herr zu werden.
    Will man das überhaupt?
    Seit 2011 schafft man mehr Personal in der Polizei, kurzfristig immer mehrere tausend Mann / Männinnen...
    Ich denke nicht.
     
  7. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wenn jemand vergewaltigt wird, sollte auch der Sex im TV verboten werden.
     
  8. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    ach neee, läuft diese alte platte mal wieder: computerspiele machen aggressiv.
     
  9. cralog

    cralog Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  10. achwas

    achwas Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    4.991
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    tv
    wann werden gewalt Filme verboten
    wann wird der Sport verboten
    wann dürfen wir Türkische verhältnisse in Deutschland haben
     

Diese Seite empfehlen