1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

nach gewisser zeit kein signal mehr (SC6CI)

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von Saschman, 9. Dezember 2004.

  1. Saschman

    Saschman Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hy,

    hier kommt mein Problem. Aber erstma jetzt zu meiner jetzigen Config.



    INVACOM QUAD LNB an Multischalter und dann vom Multi an den SC6CI. Habe C/N Werte zwischen 10 und 12. Stelle ich die Box nach einer langen Zeit die sie vorher aus war (ca. 2Std.) an, funxen alle Sender wunderbar. Nach einer gewissen Zeit..30 Minuten oder so…bekommen Sender wie Sat1 , Pro7, VOX, Kabel1 aussetzer bis zu dem Punkt wo ich kein Signal mehr habe!! Der C/N Wert bleibt allerdings unberührt!!! Nur das DVB Quadrat wird dann zwischendurch immer rot! Was kann das nun wieder sein? Software ist mittlerweile die 3.39 drauf…hat nix geändert! D-Box funxt wunderbar!

    Was nun?

    Mit freundlichen Grüßen

    Sascha
     
  2. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: nach gewisser zeit kein signal mehr (SC6CI)

    Hallo,
    also beim ersten lesen, sah es fast aus wie das altbekannte DECT-Problem. Nur Vox passt da nicht rein. Bist du dir sicher, dass auch Vox betroffen ist?

    Gruss Panta Rhei
     
  3. SAT&CO

    SAT&CO Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Melsungen
    AW: nach gewisser zeit kein signal mehr (SC6CI)

    Hallo,

    was meinst du mit DECTProblem?, Kannst du das mal erläutern?!

    mir ist dieses Problem im Zusammenhang mit dem Pro7-Sat1 Media AG Tranponder bekannt.
    Wenn Man zB. ein Flachbandkabel benutzt fällt der genannte Transponder aus.

    mfg
    Sat&CO
     
  4. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: nach gewisser zeit kein signal mehr (SC6CI)

    Tja, da wurde schon viel drüber geschrieben. einfach mal die Boardsuche bemühen...
    Kurzform: DECT-Telefon sendet auf Frequenzen, auf denen im Satkabel der Transponder von Pro7 Sat1 Kabel1 DSF N24 ua. angesiedelt ist.

    Das hat erstmal nichts mit Flachkabel zu tun (ausser das Flachkabel meist nicht so gut geschirmt sind).

    Gruss Panta Rhei
     
  5. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: nach gewisser zeit kein signal mehr (SC6CI)

    Hallo Saschman,
    welche Schüsselgröße verwendest du?
    Hast du gegenüber deinem alten Thread etwas an deiner Anlage geändet?

    Dort nanntest du einen "Empfangspegel" von 8. Das ist schon etwas wenig...
    Ist eventuell deine Schüssel schlecht ausgerichtet, oder ein anderer Teil der Empfangsanlge defekt?

    Vielleicht kannst du ja mal den Receiver bei einem Freund testen oder ohne Multischalter betreiben (sofern der LNB ein Quad-Switch ist).

    Gruss Panta Rhei
     
  6. Saschman

    Saschman Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    11
    AW: nach gewisser zeit kein signal mehr (SC6CI)

    HAllo,
    also geändert hat sich einiges. Alles neue Kabel! und eben ein quad mit multischalter weil ich mittlerweile 3 Receiver betreibe und ich vom quad lnb nur die 2 High Signale (H/V) zum Multischalter legen muss. Und von diesem dann 3 Kabel für die Receiver weggehen. Die vorige Konfig war ein twin LNB an das die receiver direkt angeschlossen waren. Nun läufts über den Multi und ich habe jetzt C/N Werte im Absoluten Normbereich. Meine 2 anderen D-Boxen funxen auch super..also Schüssel ist definitiv RICHTIG! eingestellt. HAbe es auch nochmal anhand der Digenius Grobi Digitalanzeige über das Signalstärkemenü eingestellt. Ich benutze in der Tat 2 Fensterdurchführungen...ändert aber auch nix ohne diese Durchführungen. Also bei mir ist es jetzt letzter Zeit das das Signal meisst nicht ganz weg ist..ich jedoch viel klötzchenbildung habe auf den benannten Sendern. Kabel1 gehört übrigens auch dazu.. Schüssel ist ne 60er.

    MfG
    Sascha
     
  7. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: nach gewisser zeit kein signal mehr (SC6CI)

    Hallo,
    bist du dir sicher mit den Klötzchen auf Vox?
     

Diese Seite empfehlen