1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Fall Freiburg in "Tagesschau": ARD holt Qualitätsmanager

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Dezember 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.666
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach der heftigen Kritik an der "Tagesschau" wegen der Berichterstattung im Mordfall einer Freiburger Studentin zieht die ARD ihre Konsequenzen und bestellt einen Qualitätsmanager.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. +los

    +los Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2.413
    Punkte für Erfolge:
    143
    Der soll dann bitte auch noch überwachen, wen die Will so alles in ihre Sendung einlädt...
     
  3. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.034
    Zustimmungen:
    2.601
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Stimmt, vor kurzem war da so eine Frau im Hosenanzug die offensichtlich gerade aus der geschlossenen ausgebrochen war, furchtbar.
     
  4. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.730
    Zustimmungen:
    1.146
    Punkte für Erfolge:
    163
    @los:
    Das hast du jetzt falsch verstanden.
    Das wird kein "Überwacher" sondern ein Qualitätsmanager!

    Schlussfolgernd gab es die vorher dann ja anscheinend nicht - die Qualität.
    Erst jetzt wo sich viele beschwert haben, wird da zusätzlich eine Stelle geschaffen. Das gefällt jetzt aber den GEZ Gegener sicherlich auch wieder nicht.
     

Diese Seite empfehlen