1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Einzug Kabel vorhanden...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von cernyhost, 18. Mai 2005.

  1. cernyhost

    cernyhost Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo
    bin in eine neue Wohnung gezogen. Dort scheint das Kabel noch aktiv zu sein. Da ich nur einen PC (DVBT) habe, kann ich das nicht überprüfen - zumindest steckt das Antennenkabel an der Hauswand in der verplombten Kabelanschlussbox. Der Vormieter hatte seinen Anschluss aber wohl gekündigt. Die Kabelfirma hat sich auch noch nicht bei mir gemeldet. Im Mietvertrag steht auch nix von Kabel.
    Zwei Fragen: Muss ich die Kabelfirma kontaktieren oder solange kein Vertrag besteht, können die mir auch nicht mit irgend etwas kommen (ah sie haben doch Kabelanschluss also müssen Sie auch zahlen)... Muss ich das Kabel an der Hauswand rausziehen, damit die mir nicht irgendwas in Rechnung stellen?
    In der Wohnung ist auch noch ein, in den das Kabel reingeht, dann am Ende raus und in einen Verteiler (aus einem mach zwei Anschlüsse rausgeht). Da das Ding an Strom angeschlossen werden kann, gehe ich mal davon aus, dass es sich um einen Verstärker handelt. Gehört das eventuell der Kabelfirma oder kann ich das so einfach abbauen und auf dem Flohmarkt verhökern?
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Nach Einzug Kabel vorhanden...

    Mein Tipp: Vermieter fragen, was da für ein Vertragsverhältnis mit der Kabelgesellschaft besteht. Abbauen darfst Du sowieso nix. Egal ob es nun der Kabelgesellschaft oder dem Vermieter gehört.
     
  3. cernyhost

    cernyhost Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Nach Einzug Kabel vorhanden...

    also der Vermieter weiß nichts vom Kabel. Er hat zumindest keinen Vertrag. Der Vormieter hatte wohl einen Vertrag mit einer Kabelfirma, aber das ging den Vermieter nichts an, weil der Mieter selbst Kunde war und direkt bezahlt hat. Ist auch nur eine Wohneinheit (der andere Mieter im Reihenhaus hat Satellit und ist an der Büchse an der Hauswand nicht angeschlossen)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nach Einzug Kabel vorhanden...

    Bei uns ist es so, wenn jemand auszieht bleibt der Anschluß freigeschaltet und erst ein paar Wochen nachdem ein neuer Mieter eingezogen ist wird, wenn der neue Mieter kein Vertrag abgeschlossen hat, der Anschluß deaktiviert.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen