1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Eingriss Kabel-Techniker geht eine Dose nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von DOLLAR, 9. November 2008.

  1. DOLLAR

    DOLLAR Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    90
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    TV: Panasonic Viera TX-P42X10 / AV: Panasonic SA-XR55 an Teufel Concept P / Kabel Digital Home mit HUMAX PR-HD2000C / PVR: Samsung DVD-HR755 / Remote: Logitec Harmony One
    Anzeige
    Hallo,

    noch eine weitere Frage, folgendes Problem:

    Empfang Kabel Analog war sehr schlecht (6-Familienhaus, pro Zimmer ein bis zwei Dosen). Kabeldeutschland schickt Servicetechniker, dieser diagnostiziert zwei Fehler

    - Hausverstärker mit ich glaube 20db zu schwach -> er installiert 30 db Verstärker

    - die Dose im Wohnzimmer an der mein Fernseher hängt hat vertauscht angeschlossenes Ein- und Ausgangssignal -> er tauscht die Leitungen. Die Dose steht nun scheinbar "auf dem Kopf", TV ist nun rechts einzustecken, nicht mehr links wie vorher

    Nachdem er weg war, stelle ich fest, dass nun der Empfang im Schlafzimmer sehr schlecht ist (starkes rauschen).

    Der Empfang im Wohnzimmer ist nun perfekt.

    Da es nicht einfach ist, bei Kabel durch zu kommen und ich keine Lust habe, nochmal einen haufen zu bezahlen, wenn der Techniker nochmal kommt und das nicht als Eigenverschulden ansieht (womit er vermutlich recht ja auch recht hat), meine Frage, soll ich Ein- und Ausgang in der Schlafzimmer-Dose auch mal probeweise tauschen?

    Der Empfang im Wohnzimmer ist seit der Massnahmen brilliant, habe mir daher auch noch zusätzlich Kabel Digital bestellt und bin sehr zufrieden mit dem Bild.

    Danke euch sehr herzlich für Tipps.
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Nach Eingriss Kabel-Techniker geht eine Dose nicht mehr

    Schau zunächst erst einmal, ob er das Ausgangskabel an der Anschlußdose im Wohnzimmer korrekt geklemmt hat und nicht auf Grund der Enge das Kabel (Innenleiter) nicht unter der entsprechenden Klemmstelle sitzt.

    Ob nun eine Dose auf dem Kopf steht oder nicht, das hängt von den örtlichen Montagebedingungen (Kabellänge usw.) ab und spielt funktionell keine Rolle.

    Wenn diese Kontrolle keinen erkennbaren Fehler zeigt, so schau im Schlafzimmer nach. Geht denn dort wirklich von dieser Durchgangsdose (2 Klemmstellen) wirklich noch ein Kabel weiter? Wenn nicht, dann sollte dort am Ausgang ein Abschlußwiderstand montiert sein, der diese Durchgangsdose funktionell zur "Enddose" macht.

    Der Falke
     
  3. DOLLAR

    DOLLAR Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    90
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    TV: Panasonic Viera TX-P42X10 / AV: Panasonic SA-XR55 an Teufel Concept P / Kabel Digital Home mit HUMAX PR-HD2000C / PVR: Samsung DVD-HR755 / Remote: Logitec Harmony One
    AW: Nach Eingriss Kabel-Techniker geht eine Dose nicht mehr

    so, wollte kurz berichten, kabeltechniker war nochmal da, genau das war das Problem, er hatte das weiterführende Kabel nicht richtig geklemmt, nun geht wieder alles
     

Diese Seite empfehlen