1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach einbau eines Splitters ist das Signal zu schwach!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von deta, 2. Juni 2009.

  1. deta

    deta Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe hier einen DVB-T Verteiler / Splitter mit 3db eingebaut.

    Grund ich will noch einen zweiten DVB-T anschliessen.

    Ohne Splitter hab ich bei SAT1 70-80 % Quallität
    Danach nur 30-40 % so das es nicht mehr möglich ist
    ein anständiges Bild zu haben.

    Die Antenne ist eine Verstärker-Antenne Outdoor auf dem Balkon und bestmöglich schon gestellt, was hier machbar ist.

    Ich hab auch sehr lange Leitungen dazwischen! Wenn ich mal zum Test direkt an die Antenne den DVB-T anschliesse hab ich über 90 % Quallität.

    Was kann ich tun??? Damit ich meinen 2 DVB-T noch in Betrieb bekomme?

    cu Deta
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.384
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nach einbau eines Splitters ist das Signal zu schwach!

    Die Splitter sind auch nicht für SAT gedacht. Auch wen's draufsteht.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Nach einbau eines Splitters ist das Signal zu schwach!

    Hier gehts offensichtlich um DVB-T.

    cu
    usul
     
  4. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Nach einbau eines Splitters ist das Signal zu schwach!

    Noch so eine Antenne.....

    :winken:
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.384
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nach einbau eines Splitters ist das Signal zu schwach!

    Ne Sat steht doch da.:winken:
     
  6. matze81

    matze81 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Nach einbau eines Splitters ist das Signal zu schwach!


    Also oben steht doch ausdrücklich DVB-T ! SAT1 ist normalerweise ein Fernsehsender.

    Zu deinem Problem,möglicherweise hat der Splitter keinen DC-Durchlass,falls die Aktiv-Antenne vom Receiver mit 5 Volt Versorgt wird.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.384
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nach einbau eines Splitters ist das Signal zu schwach!

    Ups stimmt er hat wohl SAT 1 gemein.
     
  8. deta

    deta Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nach einbau eines Splitters ist das Signal zu schwach!

    :LOL: :LOL: :LOL: Derwar gut!

    Nur das Fehlen der Leitung dann in den Raum , daran habperts!
    Nein es geht nicht! Noch eine Antenne.. Dazu ist das signal zu schwach..

    cu Deta
     
  9. deta

    deta Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nach einbau eines Splitters ist das Signal zu schwach!

    Also es ist der Sender SAT1 gemeint gewesen!

    Und der Splitter hat einen DC-Durchlass, aber nicht nötig, da die Einspeisung direkt an der Antenne ist, oder besser gesagt gleich oben in der Leitung.

    cu Deta
     
  10. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Nach einbau eines Splitters ist das Signal zu schwach!

    Wenn nach einer Signalverteilung kein Empfang mehr möglich ist, dann ist das Signal schon vorher sehr grenzwertig gewesen. Prozentangaben von Fernsehgeräten bzw. Receivern sind da nicht sehr hilfreich, denn sie zeigen keine vergleichbaren Messwerte an. Oft sind selbst "hochprozentige" Angaben in Wahrheit nur das absolut unterste Empfangsminimum. So ein Fall scheint hier vorzuliegen.

    Du kannst das Signal nur splitten, wenn Du von Anfang an ein besseres Signal zur Verfügung hast. Da hilft nur eine bessere Antenne. Damit ist eine Antenne mit mehr Antennengewinn gemeint (dies geht einher mit größerer räumlicher Ausdehnung der Antenne, nicht mehr Verstärkung). Was konkret gebraucht wird, kann man nur abschätzen, wenn man genauere Angaben (Entfernung zum Sender, Wohnort) hat.

    Was für eine Antenne wird jetzt konkret verwendet?
     

Diese Seite empfehlen