1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach DVD-Erstellung Bild versetzt!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Flaett, 21. Dezember 2008.

  1. Flaett

    Flaett Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Bin neu hier. Habe den Technisat HD K2 gekauft. Wollte von der Festplatte den Film auf PC übertragen via USB sowie über Netzwerkkabel mit Mediaport. Hat alles auch gut geklappt. Habe danach auch demultiplexiert. Dann mit der Nero Software habe ich die DVD erstellt. Alles hat gut geklappt. Als ich dann aber die DVD in meinen DVD Player laufen lassen habe, war da Bild versetzt. Hat dies irgendwie mit 16:9 und 4:3 Bildformat zu tun? Ich hoffe, jemand kann mir Helfen, wie ich dieses Problem lösen kann. Gibt es da Programme oder hab ich da was falsch gemacht. Danke Euch für ein Feedback.
    Gruss, Flaett
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Nach DVD-Erstellung Bild versetzt!

    Du hast eigentlich alles richtig gemacht. Ich mache es auch fast so. Übertragen per LAN oder USB

    Nur dann:
    Ich wandle es mit Mediaport in eine DVD um und mit Nero Recode wähle ich die Sprache aus, oder Sprachen und beschneide den Anfang und das Ende (ich nehme immer mit 3 Minuten Vorlauf und 10 Minuten Nachlauf auf).
    Nero Recode brennt es- ohne Ton - oder Bildversatz.
    Probiere es mal so.
     
  3. Flaett

    Flaett Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nach DVD-Erstellung Bild versetzt!

    Danke Dir. Ich versuchs mal so!
     
  4. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Nach DVD-Erstellung Bild versetzt!

    Hat es geklappt???
     
  5. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Nach DVD-Erstellung Bild versetzt!

    Hast Du auch schon versucht, mit TSREMUX (geht sehr schnell) eine neue .TS Datei zu erzeugen und diese mit Nerovision zu brennen?
    Ist das nicht schneller und einfacher?
    Bild-Versatz oder so hatte ich bisher damit nie.
     
  6. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Nach DVD-Erstellung Bild versetzt!

    In Mediaport ist TSremux drin. Mediaport braucht er sowieso, um die Filmdaten zu übertragen. Er kann Mediaport so einstellen, dass "automatisch" eine DVD erstellt wird davon.
    Wenn er aber nicht den Film auf dem Receiver schneidet, ist es mit Recode einfacher (dauert keine Minute), wenn es keine Werbung beinhaltet. Sonst auf dem HD S2 schneiden und weiter wie oben.
     
  7. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Nach DVD-Erstellung Bild versetzt!

    OK, wusste nicht, dass TSRemux in Mediaport enthalten ist. Benutze Mediaport nicht mehr, da zu wenig zuverlässig.
     
  8. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Nach DVD-Erstellung Bild versetzt!

    Hast Recht, natürlich ist es ProjectX.
    Mein Mediaport arbeitet auch unter Vista perfekt !
     
  9. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Nach DVD-Erstellung Bild versetzt!

    Mediaport funktioniert auch bei mir prinzipiell unter Vista.
    Das Problem besteht darin, dass beim Herunterladen mehrerer grösserer Aufnahmen über LAN dann plötzlich abgebrochen wird.

    Ja schon, aber eben nur für SD-Aufnahmen.
    Wogegen nach TSRemux auch HD-Aufnahmen mit Nerovision gebrannt werden können. Braucht aber sehr lange.
    Schneller und bequemer ist da ConvertXtoDVD, kann beide Formate und TSRemux ist nicht nötig (verarbeitet alle HDS2 Aufnahmen ohne Vorbehandlung).
     
  10. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Nach DVD-Erstellung Bild versetzt!

    HD-Aufnahmen dann aber als SD (mit ConvertXtoDVD)auf einer normalen DVD,
    oder als fiktive "Blu-Ray" auf Double Layer DVD (nur 90 min)
    Gute Erfahrungen habe ich mit diesen fiktiven Blu-Ray Format mit Dokumentationen (45 min) auf normalen DVD-R gemacht.
    Arbeitet gut mit meinem Samsung BD-P1500 zusammen.
    P.S. ConvertXtoDVD ist Shareware und kostet ca´40 Euro ! als Vollversion.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2008

Diese Seite empfehlen