1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Bundestag-Hack: Internet-Nutzung eingeschränkt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.712
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Angriff auf die IT-Sicherheit des Bundestages hat Folgen: Mit einem neuen Konzept sollen Hackerangriffe künftig vermieden werden. So soll der Zugriff der Abgeordneten auf bestimmte Internetseiten eingeschränkt werden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    2.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Nach Bundestag-Hack: Internet-Nutzung eingeschränkt

    "So soll der Zugriff der Abgeordneten auf bestimmte Internetseiten eingeschränkt werden"

    Was soll das denn genau heißen? In jeder Firma werden doch gewisse Seiten durch den jeweiligen Admin gesperrt, will man uns etwa mitteilen, dass im Bundestag zugriff auf das komplette Internet zu jeder Zeit möglich war? Falls ja, braucht man sich über diese Regierung tatsächlich über nichts mehr wundern.
     
  3. Exideem

    Exideem Guest

    AW: Nach Bundestag-Hack: Internet-Nutzung eingeschränkt

    Ich wundere mich da schon lange nicht mehr.
     
  4. eviltrooper

    eviltrooper Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2002
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Nach Bundestag-Hack: Internet-Nutzung eingeschränkt

    haha eine Blacklist gehört ja wohl zum min. Standard..

    das gibts alles sogar kostenlos "squid und squidguard" und jede menge Listen gibt es auch im Internet frei verfügbar..

    Schon sehr lustig.. naja eher Traurig..
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.799
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nach Bundestag-Hack: Internet-Nutzung eingeschränkt

    Upps.... dann können die sich ja gar keine Pornos mehr runter laden...
    :LOL::LOL:
     
  6. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.389
    Zustimmungen:
    2.991
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Nach Bundestag-Hack: Internet-Nutzung eingeschränkt

    Du scheinst da was zu verwechseln: Der Bundestag bzw. die Bundestagsverwaltung hat nichts mit der Bundesregierung zu tun.
     
  7. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Nach Bundestag-Hack: Internet-Nutzung eingeschränkt

    Aus eigener Erfahrung (Ex-Mitarbeiter) will ich die Frage mit einem klaren JA beantworten. Man konnte bis vor kurzem ALLE Internetseiten uneingeschränkt nutzen. Das gilt nicht nur für Abgeordnete, sondern auch für deren MitarbeiterInnen und auch alle anderen MitarbeiterInnen der Bundestagsfraktionen und des Bundestages (also nicht nur im Reichstag, wo eh fast kein PC steht).
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2015
  8. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.389
    Zustimmungen:
    2.991
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Nach Bundestag-Hack: Internet-Nutzung eingeschränkt

    ...
     
  9. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    2.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Nach Bundestag-Hack: Internet-Nutzung eingeschränkt

    Die Regierung ist natürlich dafür zuständig, für die Sicherheit im Bundestag zu sorgen. Wer sonst sollte denn zuständig sein?
     
  10. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.389
    Zustimmungen:
    2.991
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Nach Bundestag-Hack: Internet-Nutzung eingeschränkt

    Glaub was Du willst. Oma Palunka könnte auch dafür zuständig sein. Ist sie aber nicht.
     

Diese Seite empfehlen