1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

nach Aufnahme Rechner wuieder in Standby bringen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von viel.los, 29. September 2005.

  1. viel.los

    viel.los Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    :eek:
    Hallo Miteinander,

    Habe mir vor ein paar Wochen den Easylite DVB-T USB 2.0 Stick von Plus geholt.

    Funktioniert alles tadellos, ich bin sehr zufrieden;

    Habe nun eine Frage zur Software:
    Da gibt es die Funktion "Hibernate" mit der ich den Rechner zur voreingestellten Zeit starten und die Aufnahme beginnen lassen kann; wenn nun die geplante Aufnahme zuende ist, laeuft der rechner weiter.
    Gibt es eine Moeglichkeit, den Rechner hier wieder auf Standby zu fahren, oder einfach wieder auf Hibernate (um evtl. eine weitere sendung aufzunehmen); ich will ja nicht, dass waehrend meines 3-woechigen Urlaubs die Kiste ab der Aufnahmezeit weiterlaeuft bis ich wieder komme und ihn dann manuell runterfahre.

    Vielen Dank schon mal für euere AWten

    Gruss, Klaus-Dieter
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: nach Aufnahme Rechner wuieder in Standby bringen

    Du kannst mal probieren ob Der Rechner in den Ruhezustand runterfährt wenn Du in der Sysgtemsteuerung / Energieoptionen den Rechner zB. nach 15min wenn er nicht genutzt wird in den Ruhezustand geht. (es gibt aber einige Programme die diese Funktion unterbinden)

    Gruß Gorcon
     
  3. viel.los

    viel.los Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    6
    AW: nach Aufnahme Rechner wuieder in Standby bringen

    Hallo Gorcon,

    man klar, das ist die Idee; werde ich gleich mal probieren.

    Gruss, Klaus-Dieter
     
  4. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: nach Aufnahme Rechner wuieder in Standby bringen

    Hallo

    Das mit der Inaktivität wird wohl nicht funktionieren, weil da normalerweise gemeint ist, daß jemand vorm Rechner sitzt und Maus bzw. Tastatur benutzt.

    Besser so:
    Von www.sysinternals.com psshutdown besorgen und eine Task planen die das Programm zum passenden Zeitpunkt startet. Falls das DVB-Programm sich nach der AUfnahme beendet, kannst du auch eine Batch machen und psshutdown direkt im Anschluß an die Aufnahme starten.

    Jens
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: nach Aufnahme Rechner wuieder in Standby bringen

    Nein, auch Festplattenaktivität reicht für die diese Funktion normalerweise aus.

    Gruß Gorcon
     
  6. viel.los

    viel.los Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    6
    AW: nach Aufnahme Rechner wuieder in Standby bringen

    Hallo Miteinander!

    Auf die Schnelle ist es mir gestern abend nicht gelungen den PC nach der Aufnahme wieder in den Ruhezustand zu versetzen.

    Das Problem ist wohl, dass das Programm nach der Aufnahme weiterlaeuft, d.h. das für die Aufnahme geplante Programm (z.B. ZDF) wird weiter wiedergegeben.

    Habe heute mal beim Herstellersupport angerufen, aber die Glänzten nur mit Unwissenheit in jeder Richtung; "von diesem Wunsch hoeren sie zum ersten Mal" sagten sie...

    Naja, danke auf alle Faelle für die Vorschlaege, ich werde weiter testen; wenn ihr weitere Ideen habt, nur her damit ;-)

    Danke und Gruss, Klaus-Dieter
     
  7. zx81

    zx81 Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1

Diese Seite empfehlen