1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Anschluß an Humax Nano wird ext.HDD nicht mehr am Rechner erkannt

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von znew, 30. April 2012.

  1. znew

    znew Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin moin,
    ich habe hier eine neue externe 3,5" Festplatte mit 2TB Kapazität. Ich wollte sie an meinen Humax Nano anschließen. Platte wurde erkannt und sollte Formatiert werden. Dann kam die Meldung, dass sie zu groß sei und deshalb nicht formatiert (ext3) werden könnte. Also habe ich eine andere Platte an den Receiver angeschlossen.
    Nun wird die neue 2TB-Platte nicht an meinem WIN7 Rechner erkannt. Beim erstmaligen Stecken der USB-Verbindung wurden Treiber installiert und es kam die Meldung "Gerät kann nun verwendet werden". Im Gerätemanager sieht auch alles ok aus, nur ist kein Volume sichtbar. Vermutlich wurde doch was Überschrieben. Mit Windows Mitteln kann ich sie auch nicht formatieren, da kein Volume angezeigt wird und somit auch kein LW-Buchstabe vergeben wird. Ich hoffe es gibt ein Tool um die Platte wieder zu beleben. Ach ja, einen Linuxrechner habe ich nicht.
    Schon mal Danke für eure Hilfe
    Gruß
    Sven
     
  2. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nach Anschluß an Humax Nano wird ext.HDD nicht mehr am Rechner erkannt

    Wenn hier ein Low Level Format auch nix bringt wars das wohl, sie ist im HDD Himmel :-( !

    Gruß Proon

    Die Hersteller veröffentlichen hierzu oft brauchbare Tools, einfach mal googlen
    Das Board kann aber schon mit deratigen HDD Größen umgehen, d.h. hat sie schon mal in dieser Konfiguration gearbeitet?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2012
  3. Friek

    Friek Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Nach Anschluß an Humax Nano wird ext.HDD nicht mehr am Rechner erkannt

    Taucht sie in der Datenträgerverwaltung auf, dann da zugreifen.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nach Anschluß an Humax Nano wird ext.HDD nicht mehr am Rechner erkannt

    Jupp, genau das ist der Weg.

    Die Platte wird vermutlich keine (für Windows) verwendbare Partition haben, daher wird ihr auch kein Laufwerksbuchstabe zugewiesen.

    Daher: Startmenü, im Suchfeld "Computerverwaltung" angeben. Öffnen und dort unter Datenspeicher/Datenträgerverwaltung schauen.

    In der Liste sind jetzt alle Datenträger/Platten angezeigt. Da müsste auch die USB-Platte dabei sein. Mit rechtem Mausklick kann man ggf vorhandene Partitionen entfernen und anschließend eine neue anlegen.

    Vorsicht! Hier bitte vergewissern, dass es auch wirklich besagte USB-Platte ist und keine andere. Sonst erlebt man da sein blaues Wunder. ;)
     
  5. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nach Anschluß an Humax Nano wird ext.HDD nicht mehr am Rechner erkannt

    na wenn sie dort auftaucht ist sie auch ok und muß bloß formatiert werden und bitte nicht vergessen, nur formatierte Volumen können einen Laufwerksbuchstaben zugeordnet bekommen!

    Gruß Proon
     
  6. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nach Anschluß an Humax Nano wird ext.HDD nicht mehr am Rechner erkannt

    allerdings! Das Identifizieren von HDDs kann manchmal etwas kompliziert werden, hat mein keine eindeutige Bezeichnung. Von der Zählweise her gibt es verschiedene Verfahren. Ein BIOS fängt immer mit HDD 0 an. Anwendungen halten sich nicht immer daran ;-)

    Gruß Proon
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nach Anschluß an Humax Nano wird ext.HDD nicht mehr am Rechner erkannt

    Wobei nicht gesagt ist, bei welchen Anschlüssen es anfängt. SATA, IDE, USB, usw...

    Am besten zieht man alle anderen externen Datenträger ab und schaut dann nach der Größe.
     
  8. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nach Anschluß an Humax Nano wird ext.HDD nicht mehr am Rechner erkannt

    so ist es, denn nix ist wohl peinlicher, stellt man hinterher fest, dass man sich selber austrixte und wertvolle Daten zum Teufel geschickt hat ;-)!

    Gruß Proon
     
  9. znew

    znew Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nach Anschluß an Humax Nano wird ext.HDD nicht mehr am Rechner erkannt

    Moin moin,
    besten Dank für eure Hilfe! Über den Weg der Datenträgerverwaltung konnte ich das nicht lesbare Volume löschen und ein neues anlegen.
    Viele Grüße
    Sven
     
  10. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nach Anschluß an Humax Nano wird ext.HDD nicht mehr am Rechner erkannt

    na siehste, geht doch. Computertechnik ist doch kein Hexenzeug, oder gar Teufelswerk ;-) !

    Gruß Proon
     

Diese Seite empfehlen