1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Ablauf der Vertragslaufzeit erhöhte Gebühren rechtens?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von kallator, 4. Februar 2005.

  1. kallator

    kallator Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hi,

    habe Premiere Abo für 38 € im Monat. Jetzt bekam ich gestern einen Anruf von Premiere, dass mein Vertrag bald ausläuft und der Vertrag danach 43 € kostet. Ist das rechtens? Bei meinem Mobilfunkvertrag hatte ich auch Jahre nach Ablauf der Vertragslaufzeit den gleichen Tarif. Ist das nur Abzocke und kann ich auf den Konditionen die ich momentan habe bestehen? Oder darf Premiere einfach die Gebühren erhöhen?

    Danke und Gruss
     
  2. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    AW: Nach Ablauf der Vertragslaufzeit erhöhte Gebühren rechtens?

    Es steht doch überall, dass nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit das Abo zu den aktuell geltenden Preisen weiterläuft.
    Premiere hat es sich ja sogar getraut, den Abonnenten mitten in der Vertragslaufzeit eine Preiserhöhung von 3€ aufzudrücken.
     
  3. kallator

    kallator Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Nach Ablauf der Vertragslaufzeit erhöhte Gebühren rechtens?

    Ok danke.. Dann werd ich Komplett abbestellen und nur noch Film und Sport abbonnieren. Unverschämtheit!
     
  4. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    AW: Nach Ablauf der Vertragslaufzeit erhöhte Gebühren rechtens?

    Nimm doch Premiere Komplett für 20 EUR im Monat. Wie das funktioniert, liest du im entsprechenden Thread hier im Forum.
     
  5. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    AW: Nach Ablauf der Vertragslaufzeit erhöhte Gebühren rechtens?

    kann das mal jemand kurz erklären?
    Habe den Thread nicht verfolgt und keine Lust/Zeit über 3000 Beiträge durchzulesen.
     
  6. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    AW: Nach Ablauf der Vertragslaufzeit erhöhte Gebühren rechtens?

    Wenn du nicht lesen magst, wirst du wohl mehr als 20 EUR bezahlen müssen. Im übrigen ist es ausreichend, die letzten 5-10 Seiten zu lesen.
     
  7. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Nach Ablauf der Vertragslaufzeit erhöhte Gebühren rechtens?

    Warum Unverschämt? Du wirst doch nicht gezwungen Premiere zu Abonieren.
    Unverschämt finde ich das die GEZ Gebühren erhöht werden und zb.hier in Berlin laufend die Fahrpreise für den Öffentlichen Nahverkehr. Denn diese Gebühren muss ich zahlen.

    bye Opa :winken:
     
  8. kallator

    kallator Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Nach Ablauf der Vertragslaufzeit erhöhte Gebühren rechtens?

    Das hat nicht mit Zwang zu tun. Wie ich bereits sagte, gibts es Verträge, wo alte Konditionen Bestand haben. Und allein die Tatsache ist unverschämt.
     
  9. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: Nach Ablauf der Vertragslaufzeit erhöhte Gebühren rechtens?

    Dann sollte man sich vielleicht VORHER einen Vertrag durchlesen bevor den unterschreibt schreibt. Oder wird alles blind unterzeichnet von dir?
     
  10. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.140
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: Nach Ablauf der Vertragslaufzeit erhöhte Gebühren rechtens?

    Dir ist sicher bekannt, dass du dich von der GEZ abmelden kannst. Die musst du genauso wenig bezahlen wie die Preise im ÖPNV. Nimm das Fahrrad oder das Auto oder lauf einfach. Ist genauso wie mit Premiere. Man kann, muss aber nicht.

    Gruß

    n0NAMe
     

Diese Seite empfehlen