1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Na toll...LCD fiept

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Karel78, 11. April 2010.

  1. Karel78

    Karel78 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leutz,

    habe mir gestern einen LG 37LH5000 gegönnt. Nachmittags gehotl abends schön zum Sport-Studio aufgebaut. Dann kam auch schon die Ernüchterung:
    das Netzteil...ein einziger Fiepton, der nut schwächer wurde, wenn man das Eye-Care auf Maximum stellte, dann war aber das Bild dermaßen dunkel, dass man kaum etwas erkennen konnte...
    das Bild...das obere Drittel war erkennbar dunkler und kontrastärmer als der Rest.
    200 Hz... ich konnte es im Menü zwar einstellen, eine wirkliche Verbesserung sah man nicht...im Info-Kästchen war auch nur 50 Hz angezeigt.
    ...
    Also geht die Murmel morgen wieder zurück :-( Schade, habe da wohl ein Montagsgerät erwischt, oder kann jemand diese Erfahrungen teilen?
    Habe im Internet auch nirgends von solchen Problemen gelesen.
    Habe digitales SAT...also am alten Röhrengerät gab es diesbezüglich keinerlei Probleme.
    ...
    Oder ist der LG doch nicht so gut wie mehrfach getestet???
    ...
    Wäre über Erfahrungen und "gutes Zureden" dankbar :)

    Es grüßt Karel
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Na toll...LCD fiept


    Zurück damit und fertig.

    Oder wuerdest Du die Kiste behalten wollen nur weil es bei anderen auch so ist?
     
  3. sadomax

    sadomax Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Na toll...LCD fiept

    Versuch' mal unterschiedliche Lampeneinstellungen. Manchmal ist's so dass das "Dimmen" fiepen erzeugt.
     
  4. Karel78

    Karel78 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Na toll...LCD fiept

    Lampeneinstellungen? Nein, habe es bewusst nicht getestet...aber heute morgen war keine Lampe an und es fiepte ohne Ende.
    ...
    Nein, natürlich geht er zurück! Hoffe nur, dass ich schnellstmöglich Ersatz bekomme...

    Gruß Karel
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2010
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Na toll...LCD fiept

    Gemeint ist die Lampe (= die Hintergrundbeleuchtung ) des TV-Gerätes... nicht die Lampe an der Decke :)

    50 Hz = Angezeigte Bildfrequenz des EINGANGSsignals
    200 Hz = INTERNE Bildberechnung

    Zwei, drei Seiten Bedienungsanleitung sollte man schon lesen,
    oder sich wenigstens über die Technologie informieren die man da kauft...:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2010
  6. Karel78

    Karel78 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Na toll...LCD fiept

    Also, habe das Gerät zurück zum Händler geschafft. Dort wartete ein neues Ersatzgerät für mich.
    ...
    Beim Auspacken zum Testen im Laden traute ich meinen Augen nicht...die Zierleiste unten links war wieder verbogen und legte den Metallrahmen frei!!! Das kann doch nicht sein!!!
    ...
    Ist es denn so, dass LG zwar technisch gesehen sehr gute TVs macht, aber die Verarbeitung unter aller Kanone ist???

    Also werde ich mich wohl doch mal nach einem anderen Hersteller umschauen :-( was aber auch wieder Zeit kostet...

    Danke aber für eure Beiträge.

    Es grüßt der Karel
     

Diese Seite empfehlen