1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NA-Fox PR LNB-Out witzlos ?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Lazzard, 10. Dezember 2004.

  1. Lazzard

    Lazzard Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    48
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich besitze einen Humax NA-Fox PR, dieser besitzt einen LNB-Out. Dies heißt ja für mich, das ich einen zweiten Receiver daran betreiben kann mit einem zweiten Fernseher zusammen.
    Nun hab ich beim tech. Support von Humax angefragt und prompt einen Rückruf erhalten mit der Erklärung, das ich dort zwar einen anschliesen kann, dies mir jedoch nichts bringt, da der Receiver nur eine Ebene durchschleift, entweder hori. oder vert..
    Aber warum bauen die dann sowas ? HÄH ?? Weis jemand von euch wie das geht, bzw ob das überhaupt geht ? Der Supportler meinte zu mir, ich solle einfach ein zusätzliches Kabel von der Schüssel ziehen, also einen dreier LNB ran und ein Kabel zusätzlich. Wenn ich das meiner Vermieterin vorschlage erschlägt sie mich.

    Weis jemand von euch etwas darüber ???
    Danke und Gruß
    Lazzard
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: NA-Fox PR LNB-Out witzlos ?

    Dieser Ausgang ist für einen analogen Receiver gedacht, ein Ritual aus der Zeit, als noch nicht alle Programme digital empfangbar waren, für einige Radios gilt das ja leider immer noch...
    Will heissen: Ist Dein Humax eingeschaltet, wird in der Tat nur eine Ebene weitergeleitet, nämlich die, die gerade empfangen wird. Ist er aber im Standby, dann kann über den LNB-Out vollwertig geschalten werden.
     
  3. Lazzard

    Lazzard Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    48
    AW: NA-Fox PR LNB-Out witzlos ?

    Also, du möchtest mir sagen, wenn ich den ersten receiver ausschalte, kann ich an dem zweiten Receiver alle Programme sehen, nur wenn der erste an ist, kann ich nur die Ebene sehen, die der erste gerade empfängt ?

    Wenn ich nur abwechselnd nutze, nicht gleichzeitig kann ich alles empfangen ?
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: NA-Fox PR LNB-Out witzlos ?

    Genauso funktioniert das...
    Willst Du allerdings 2 Receiver gleichzeitig und unabhängig voneinander betreiben, dann kannst Du das nur über 2 separate Kabel tun.
     
  5. Lazzard

    Lazzard Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    48
    AW: NA-Fox PR LNB-Out witzlos ?

    Na herzlichen dank, da hast du mir schon sehr viel weitergeholfen. Der Techniker von Humax hat mit Fachwörtern etc um sich geworfen und ich sagte ihm dreimal das ich von Sat-Technik keine Ahnung habe. Aber das hat er mir nicht erzählt. Er meinte nur, da muss ein LNB für drei Teilnehmer dann ran, damit ich zwei Fernseher betreiben kann und meine Nachbarin unter mir ihren einen Fernseher. Mhhhh, und du bist ganz sicher, das das mit dem Receiver klappt ? Ich werde glaube ich nochmal ne Mail an den Support von Humax schreiben und genau danach fragen. Ich möchte ja nur zwei Geräte einzeln laufen lassen, nicht beide zusammen.
    Hab herzlichen Dank
     
  6. Lazzard

    Lazzard Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    48
    AW: NA-Fox PR LNB-Out witzlos ?

    Tja, da muss ich dich leider enttäuschen. Habe gerade eine Mail von Humax bekomme:

    Sehr geehrter Kunde,
    es ist völlig egal ob der NA-FOX PR an oder aus ist. Das Gerät lässt, unabhängig von dem Betriebszustand, nur eine Ebene durch, nämlich die zu letzte
    gesehene. Dies ist eine Vorgabe seitens Nagravisison.

    Tja, es sieht so aus, als wär das eine Vorlage von Nagravision. Da kann man wohl nichts machen....ist aber auch ein Mist. Ich kann kein Kabel neuziehen, das geht nicht. Gibt es so etwas wie einen Verteiler ? Y-Kabel/Adapter ?
    Ist doch echt blöd gelöst die ganze Sat Technik.

    Gruß Lazzard
     

Diese Seite empfehlen