1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

N24 Berichterstattung "Papst liegt im Sterben"

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von marcoeisemann, 2. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcoeisemann

    marcoeisemann Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Königsfeld
    Anzeige
    Meine Fresse, was für eine unprofessionelle Berichterstattung N24 da abliefert, ist ja wirklich unter aller Sau.

    Die Tussi fällt dem Bischof aus Berlin ständig ins Wort, der ****** neben ihr bekommt den Namen "Papst Johannes Paul der Zweite" nur als "Papst..........JohannesPaul..........deeeeeeeeeeeeer......Zweite" heraus und die Bild-Ton-Verschiebung lässt den Korrespondenten aus Rom aussehen, wie ein Frosch, der halt irgendwas daherquakt, während ein billiger Synchronsprecher draufloslabert.

    "Äääääähm, ja, ähm, der, äh, Papst, äh..........er liegt ja bekanntlich scheinbar - offensichtlich - laut Informationen des Vatikan - so wie es scheint - aller Wahrscheinlichkeit nach....äääääh, im, äh, Sterben."

    Naja, so ist das halt, wenn man die Praktikanten Nachtschicht schieben lässt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2005
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: N24 Berichterstattung "Papst liegt im Sterben"

    Ich will Herrn Privitera zurück ! :)
     
  3. kanzler3000

    kanzler3000 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.610
    Ort:
    @home
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiPlus STR 1
    Telestar Diginova 4
    Technisat Sky Star 2

    Technisat Multytenne Twin
    Astra 19.2°Ost
    Astra 23.5°Ost
    Astra/Eutelsat 28.2/5°Ost
    Eutelsat Hotbird 13.0°Ost
    AW: N24 Berichterstattung "Papst liegt im Sterben"

    Thomas Klug und Claudia Eberl sind noch mit da beste Moderationsduo bei N24, das merkt man morgens beim Morgenreport, da klappt es immer am besten, vor allem über längere Zeit live, da verzweifeln manche schon fast. Und viel bessere Nachrichtenpräsentatoren hat N24 auch nicht wirklich, sind eher alle schlecht. Und so traurig es ist, man kann froh sein, dass es jetzt überhaupt live-Nachrichten gibt, ist nachts ja nicht üblich.
     
  4. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.015
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: N24 Berichterstattung "Papst liegt im Sterben"

    Das Thema Papst wird noch auf allen anderen Sendern breitgetreten.
     
  5. marcoeisemann

    marcoeisemann Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Königsfeld
    AW: N24 Berichterstattung "Papst liegt im Sterben"

    Ja, schon.
    Aber da kann man sich nicht so schön darüber aufregen ;)

    Aber mal ehrlich: So langsam geht's auf den Sack. Ist ja für manch einen schon traurig, dass der Papst in den nächsten Stunden/Tagen stirbt, aber irgendwann reicht's dann auch mal wieder.
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.164
    Ort:
    Köln
    AW: N24 Berichterstattung "Papst liegt im Sterben"

    Dieser Tychsen ist ja auch kein Livereporter. Wieso haben sie den bloß gestern nacht da hingesetzt? Der macht doch sonst nur die Boulevard- und Klatschthemen.
    Im Übrigen beweist das nur, dass eine Doppelmoderation völliger Schwachsinn ist. Da fällt man sich doch (gerade bei Live-Reportagen) ständig ins Wort. Da lob ich mir doch die ruhigere Alleinmoderation bei n-tv.

    PS: Die "Wetterfee" bei N24 kam mir doch gleich so bekannt vor. Dann hab ich mich erinnert. Zuerst Assistentin bei Jauch, dann Absturz zur "RTL II Reportage" und nun dümpelt sie als Wettertante bei N24 herum. Was für ein Abstieg... Jetzt kann eigentlich nur noch NeunLive kommen.
     
  7. kanzler3000

    kanzler3000 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.610
    Ort:
    @home
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiPlus STR 1
    Telestar Diginova 4
    Technisat Sky Star 2

    Technisat Multytenne Twin
    Astra 19.2°Ost
    Astra 23.5°Ost
    Astra/Eutelsat 28.2/5°Ost
    Eutelsat Hotbird 13.0°Ost
    AW: N24 Berichterstattung "Papst liegt im Sterben"

    Wobei n-tv bei solchen Ereignissen auch mit einer Doppelmoderation läuft und der Wirtschaftsteil vollkommen gestrichen ist. All zu schlecht finde ich es nicht, finde es interessanter immer mal abwechselnd was von jedem zu hören als stundenlang die gleiche Stimme eines Moderators
    Alexandra Klim? Die macht dort nicht nur das Wetter, auch irgendein Magazin.
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: N24 Berichterstattung "Papst liegt im Sterben"

    Mein Tipp für gute Nachrichten:
    schaut Sky News oder CNN. Die deutschsprachigen Nachrichtensender kann man echt vergessen!
     
  9. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: N24 Berichterstattung "Papst liegt im Sterben"

    also mal ganz ehrlich...
    so pietätlos,wie das thema im news-tv gestern abend und in der nacht behandelt wurde...
    da fehlen einem echt die worte...
    erst wurde gemeldet,der papst hat das bewusstsein verloren,danach wurde gesagt,er sei quasi schon hirntod...
    und nun???...bisher lebt er noch...
    wie kann man nur so unprofessionell an das thema heran gehen??...ohne eine offizielle bestätigung des vatikan...:eek:
    ich glaube,der mann wird noch ne weile zeigen,das er nicht so schnell klein zu kriegen ist...
    tod gesagte leben bekanntlich länger....
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: N24 Berichterstattung "Papst liegt im Sterben"

    Nun ja, der Vatikan war ja nie eine gerade zuverlässige Informationsquelle. Daher muss man eben nach anderen ausschau halten...
    Fox News hat übrigens schon seinen Tod gemeldet gestern Abend:
    http://orf.at/050402-85415/index.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen