1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nächster Sieg für Werbeblocker vor Gericht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. März 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auch der fünfte Versuch scheiterte: Mit der "Süddeutschen Zeitung" erlitt der nächste Verlag im Kampf gegen Werbeblocker eine Niederlage vor Gericht. Diesmal entschied das Landgericht München pro Eyeo.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. krusewitz

    krusewitz Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die raffen es einfach nicht. Die Werbung ist zu penetrant,störend und aggressiv.Würde man seinen Auftritt dezent mit etwas Anzeigen Werbung gestalten wäre ein Großteil der Leser sicher bereit ohne Blocker auf deren Seiten zu surfen. Das Aussperren der Leser zeugt nur von Hilflosigkeit und wirkt dazu noch eskalierend.Wer will denn auf solchen Seiten noch verweilen? Ich jedenfalls nicht.
     
  3. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    73
    Schön beschrieben. Ich lese ja auch Zeitungen, die Werbung schalten. Diese kann ich zur Kenntnis nehmen oder eben nicht. Wenn das bei Websites auch so ist, deinstalliere ich den Werbeblocker wieder, denn immerhin kostet der ja auch Geld.
     
  4. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Falls es noch Menschen gibt, die es nicht wissen: Mit dem kostenlosen Werbeblocker UBlock-Origin ist ein werbefreier Zugriff auch auf bild.de möglich...wenn man es denn unbedingt will. ;)
     
  5. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    na, selbst in diesem Forum bekommt man doch schon den freundlichen Hinweis, dass man einen Werbeblocker verwendet und doch bitte Premiummitglied werden solle...
     
    SpongeTheBob und DocMabuse1 gefällt das.
  6. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    93
    Und da wundert es mich schon, dass ein derartiger Thread verfasst wird. Aber es werden schon genügend reinklicken und den Umsatz generieren, also ist auch DF das Hemd näher als die Hose.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  7. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    auf seiten von zeitungsverlagen war ich noch nie unterwegs und habe auch gar kein interesse daran. daher sehe ich keinen grund meinen adblocker zu deaktivieren. und dass ich dafür noch zahlen soll, um mir die werbung vom leib zu halten sehe ich überhaupt nicht ein. wenn die betreiber dieser werbeseiten der meinung sind auf ihre leser verzichten zu können, sollen sie es weiter so handhaben, diese auszusperren. wenn dann letzlich keiner mehr die seiten aufruft, erledigt sich das mit der werbung von selbst, da die werbetreibenden auch ein interesse daran haben dürften, dass ihre werbung gesehen wird.
    ich bin der meinung, dass es immer noch meine sache ist, ob ich mich von morgens bis abends immer mit dem gleichen werbeterror zu müllen lasse oder nicht.
     
  8. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich bin auch dafür, das Werbeblocker vor Gericht siegte. Wie z.B. You Tube, die Werbung dort ist zuviel. Früher, wo es nur Katzenvideos gab, war keine Werbung.In den USA gibt es schon ein ABO-Modell. Ich sehe Youtube auch über Chromecast. Aber vor jeden Video Werbung?
    Da kann man ja gleich RTL oder Sat.1 einschalten.
     
    DocMabuse1, stromleitungstv und Katoteki gefällt das.
  9. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Nach 5 Sekunden kann man's ja wegdrücken. Das finde ich noch akzeptabel.
     
  10. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.156
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    Ich kann an meinem Briefkasten ein Schild anbringen, dass keine Werbung erwünscht ist, denn es ist mein Briefkasten und kein Mülleimer. Ebenso kann ich für meinen Browser bzw. Bildschirm einen Werbeblocker einschalten, denn es ist mein Bildschirm auf dem ich bestimmen kann was ich gerne von einer frei zugänglichen Website sehen möchte. Und ich möchte nicht, dass mein Display mit 3/4 aufringlicher Werbung zugepflastert wird und irgendwo dawischen 1/4 Information suchen muss.

    Selbstverständlich steht es dem Website-Betreiber frei mir aber auch per "Hausverbot" zu verbieten mit einem Werbeblocker seine Site zu "betreten". Ich habe damit kein Problem solch ein Hausverbot zu akzeptieren bzw. werde solche Angbote dann eben ingnorieren. Umgekehrt darf der Website-Betreiber dann aber auch nicht jammern wenn die Besucher ausbleiben.


    Kleiner Tipp am Rande: mit einem gerooteten Smartphone und der App Lucky Patcher kann man den Google Play Kiosk so patchen, dass man trotzdem alle Angebote ohne nervige Hinweise auf ein Abo oder noch vorhandene freie Artikel für den laufenden Monat nutzen kann.
     
    timecop und DocMabuse1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen