1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mutifeedhalterung Astra 28,2-Astra19,2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gerry McWallace, 21. Juni 2007.

  1. Gerry McWallace

    Gerry McWallace Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe meinen 65cm-Spiegel auf Astra 28,2 Ost ausgerichtet und empfange damit hier in Wolfratshausen, südlich von München auch die BBC- und ITV-Programme. Um nun zusätzlich Astra 19,2 Ost zu sehen habe ich einen zusätzlichen LNB an einem Holzstab (an den Feedarm drangeklebt) montiert. Der Empfang ist recht gut. Allerdings möchte ich das geklebte Zeug beseitigen und eine geeignete Feedhalterung anbringen. Kann ich dafür die Gilbertini-Mutifeedhalterungen verwenden ? Astra 28,2 muss unbedingt im Zentrum sein, da das Signal bei den BBC-Programm nicht viel Reserve hat.

    Danke schon mal für Antworten.

    Gerry
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Mutifeedhalterung Astra 28,2-Astra19,2

    Die einfache und preiswerte Lösung für 5,90 Euro ist nach meiner Erfahrung immer noch die beste.

    [​IMG]

    Bei fast allen Multifeedhalterungen der Herstellerfirmen ist eine zentrale LNB-Montage nicht möglich, obwohl dies für grenzwertigen Empfang von großer Bedeutung ist. In diesem Sinne auch ein Kompliment an deine offenbar sehr präzise Ausrichtung der 65er Schüssel zum Empfang von Astra-2D - das schafft nicht jeder ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2007
  3. Gerry McWallace

    Gerry McWallace Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    München
    AW: Mutifeedhalterung Astra 28,2-Astra19,2

    Danke simpelsat für die Antwort.
    Gibt es wirklich keine Multifeedhalterung, wo eine zentrale Montage möglich ist? Oder wo die einzelnen LNB-Punkte entsprechend verschiebbar sind?
     
  4. Tom Kyle

    Tom Kyle Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 OVP-125 L (bis 28.2.14 Fuba DAA 85 cm), Multifeed Astra 19,2 (Fokus) mit Alps Quattro und 28,2 schielend mit Inverto Black Ultra Quattro, Technisat Digit ISIO-S
    AW: Mutifeedhalterung Astra 28,2-Astra19,2

    Doch, gibt es. MF-Halterung von Fuba beispielsweise (DAZ 102 bzw. DAZ 104, siehe http://www.bfm-satshop.de/lnb/multifeed/fuba-multifeed-daz-104.html) erlaubt auch die zentrale Montage eines LNBs. Nachteil meiner Anlage: Diese Multifeedschiene ist absolut starr, es ist keine Höhenanpassung möglich. Eigentlich müsste der LNB für Astra 19,2 ja etwas tiefer sitzen als der für Astra 28,2 - geht aber nicht. Insofern geht man also auch hier wieder Kompromisse ein. Allerdings krieg ich trotzdem beide Astras gut rein.

    Gruß aus dem Norden,
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen