1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Muss der Receiver der erste in der Kette am Antennenkabel sein ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von SteveHH, 19. Juli 2009.

  1. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    Anzeige
    Hallo

    zur Zeit habe ich an meinen Antennenkabel folgende Reihenfolge hängen :

    Receiver - DVD Rekorder - TV.

    An meinem Panasonic Plasma habe ich einen Guide (EPG) jedoch holt der keine Daten, ich denke mal da hängt der Receiver im Weg.

    Nun bekomme ich morgen einen DVD Rekorder von Panasonic mit eben diesem Guide.

    Kann ich den DVD Rekorder als erstes an die Antenne hängen, von das aus in den Receiver und dann ins TV ? Oder kann es da Probleme geben. ?

    Danke Euch

    Stephan
     
  2. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Muss der Receiver der erste in der Kette am Antennenkabel sein ?

    Ausprobieren. Viiele Geräte (Reciever, DVD) haben einen eingebauten Verstärker, der das Signal an das nächste Gerät weitergibt. Wenn du diese am Netzschalter ausschaltest, wird auch der Verstärker stromlos und er dämpft u.U. erheblich, so dass es für die folgenden Geräte nicht mehr reicht. Anderseits kann durch kaskadierte (hintereinander geschaltete) Verstärker das Signal für den nächsten Eingang zu hoch sein und diesen übersteuern. Dann muss man mit Dämpfungsreglern zwischen den Geräten arbeiten oder gute Antennverteiler (mit oder ohne Verstärker, je nach Signal) benutzen und jedem Gerät seine eigene Antenne anbieten.

    Braucht dein TV eigentlich einene Antenne? Meiner bekommt sein Signal vom Receiver per Scart. Antenne brauche ich nur als "backup" bei Ausfall von Kabel oder IPTV. Kommt zum Glück sehr selten vor-.
     
  3. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    AW: Muss der Receiver der erste in der Kette am Antennenkabel sein ?

    Im Normalfall sehen wir auch über den Receiver Tv, somit bräuchte der TV also keine Antenne. Jedoch sind die Teile wie Receiver und auch der DVD Rekorder im Standby :)

    Gruß

    Stephan
     
  4. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Muss der Receiver der erste in der Kette am Antennenkabel sein ?

    Im Standby laufen die eingeabuten Antenneverstärker normalerweise weiter. Also ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen