1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Musiksender mit Alternativen zum Mainstream

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Leipzig - Musiksender, die nur den tönenden Einheitsbrei bedienen, gibt es genügend. Das Senderpaket "MTV Tune Inn" zum Beispiel macht es anders.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Berlin
    AW: Musiksender mit Alternativen zum Mainstream

    News oder Werbung für Pay-TV?

    Niemand hat Viacom gezwungen VH-1 im Free-TV einzustellen oder auf MTV keine Musik mehr zu senden sondern nur noch Klingeltonwerbung und Betrug-Call-In-TV...

    Warum kennzeichnet Digital-Fernsehne diesen "Artikel" eigentlich nicht als Werbung?
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Musiksender mit Alternativen zum Mainstream

    Weil man auch drüber reden darf, ohne das es Werbung ist und den Tatsachen entspricht. Die Aussage bestätigst Du selber im zweiten Teil
    nach dem ODER. Bist Du immer mit Dir selbst am hadern?:eek:
     
  4. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: Musiksender mit Alternativen zum Mainstream

    Pay-Angebote sollte man eigentlich immer klarmachen. Bei 100 freien Sendern pro Position (13, 19 28 Ost meine ich) muss man nicht die exakte Verbreitung jedes Senders kennen.

    Auf 28 gibt es auch einige freie Musiksender. Die meisten vermutlich im FreeSat zu finden. Mangels Standard-EPG (nur now+next auf non-UK-Boxen) weiss man nur nicht so genau, was wann läuft.
     
  5. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Musiksender mit Alternativen zum Mainstream

    Naja, die ganzen UK-Kanäle von MTV kann man getrost in die Tonne kloppen. Für die jeweiligen Sender isset Einheitsbrei was dort läuft. Ganz erbärmlich ist zur Zeit MTV Dance. Dort läuft alles mögliche an Schund, aber kein Dance. 22h Stunden am Tag Mischmasch aus Urban-Schrott und "Crapland-TV"-Müll. Die Engländer haben schon seit einiger Zeit jeglichen Musikverstand verloren. Seit dem das dortige Chartsystem von CD+Vinyl-Sales auf CD-Sales+Download+Airplay umgestellt wurde gings stetig bergab. Schrott von Platz 1 bis 40. Das schlägt sich dann in solch Schrott wie Scooter, Cascada, Ultrabeat, Sam Sparro oder Calvin Harris nieder... Bin mir ziemlich sicher, dass solche Leute vor 7-8 Jahren nie und nimmer die Top40 in UK erreicht hätten.
    Der einzige Sender der vernünftige Dance-Sachen zeigt, ist TMF NL. Dort läuft in 3 Stunden (Dance Nonstop/zaternacht) mehr Dance als auf MTV Dance in 22 Stunden...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. August 2008
  6. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Musiksender mit Alternativen zum Mainstream

    Drei Stunden Call-In von 00:00 bis 03:00 Uhr sollen das Programm "prägen"? Wer hat sich denn das ausgedacht?

    Ich verzichte auf MTV Tune Inn und schaue lieber die ca. 15 freien Musiksender auf 28° Ost.
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Musiksender mit Alternativen zum Mainstream

    Ich guck nur Hit 24, VH1 Classic sowie MTV Music werbeunterbrecherfrei.
    Wenn ich Klingeltöne hören will, könnte ich auf www.jamba.de klicken,
    aber irgendwie fehlt mir die Lust dazu. Kann das gar nicht verstehen...:eek: :eek: :eek:
     
  8. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Musiksender mit Alternativen zum Mainstream

    Klingeltöne sind auf den freien britischen Musiksendern zum Glück Fehlanzeige.:)
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Musiksender mit Alternativen zum Mainstream

    Dann eben die andere Werbung... Brauche ich auch nicht bzw. will ich auch
    nicht sehen...:D

    Neben MTV Tune Inn (ich weiss bis auf VH1 und VH1 Classics läuft dort auch Werbung) kann ich wie gesagt auf MTV Music,
    Hit24, Goldstar, Mezzo und Trace TV ausweichen. Da brauch ich weder VIVA noch MTV noch Rambazamba-TV vom Sat :).
     
  10. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Musiksender mit Alternativen zum Mainstream

    Das dieser Artikel nichts anderes ist als Werbung für die nicht gerade tollen Pay-TV Programme von MTV sind, merkt man ja schnell. Unglaublich peinlich ist es aber für eine Fachzeitschrift die sich mit den Medium Fernsehen befasst, wenn man falsche Angaben zu Programminhalten mach. Klar gibt es auf Comedy Central Call-In-Shows und auch Klingeltonwerbung. Aber sie prägen deshalb noch lange nicht das Programm. Tagsüber gibt es jedenfalls immer Comedyserien und Shows. Erst um 00:00 Uhr beginnen dann die Call-In-Shows. Gebe zu, darauf könnte ich gern verzichten, aber weil die in der Nacht laufen, kann ich damit leben. Für mich ist Comedy Central der beste Sender der neueren. Neben D-Max. Aber dieser Artikel ist einfach nur peinlich und von jemanden geschrieben der keine Ahnung hat.
     

Diese Seite empfehlen