1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Musikaufnahme mit Topf 5000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Tiburon, 17. Dezember 2005.

  1. Tiburon

    Tiburon Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Leipzig
    Anzeige
    Hallo

    Wenn ich von TV auf Musik umschalte und will diese aufnehmen, gibt es eine Möglichkeit, diese nur als Audio bzw. MP3 zu speichern, oder wird da immer das Musik- Bild mit aufgenommen?

    Gruß T.
     
  2. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    782
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    AW: Musikaufnahme mit Topf 5000

    Wie kann ich den auf Musik umschalten? Also ich kann TV oder Radio anwählen. Die Radiosender senden ja gar kein Bild. Da nimmst du also automatisch nur die Musik auf.

    Wenn du mit "Musik" einen TV Sender meinst, der Musikclips sendet, z.B. Viva, dann nimmst du natürlich alles auf.

    Du kannst aber dieses File ja am PC bearbeiten.
    Mit project_x kannst du dir das in andere Formate wie PVA oder mpeg umwandeln und dann mit einem weiteren Programm, z.B. PVA Strumento demultiplexen.
    Dann hast du die Audio- und Videospur getrennt.

    Nun kannst du die Audiospur mittels project_x wieder in das Rec Format überführern und zurück zum TF schicken.
     
  3. Tiburon

    Tiburon Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Leipzig
    AW: Musikaufnahme mit Topf 5000

    Naja, ich meine natürlich Radio. Aber bei mir wird da so ein Standbild (sicherlich vom Topf erzeugt) eingeblendet.
    Im weiteren Sinne wollte ich dann die aufgenommene Musik irgendwie auf eine CD bringen. Also geht das offenbar nur wie du beschrieben hast. Die Audiospur (MP2?) dann in wav umwandeln und auf CD.

    Gruß T.
     
  4. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Musikaufnahme mit Topf 5000

    Das hat aber mit der Aufnahme nichts zu tun!
    PS: Eine "Nachbearbeitung" mit PVAStrumento ist überflüssig. ProjectX wandelt auf Wunsch auch gleich nach wav.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen