1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Musik-Streaming erobert Massenmarkt - Die Branche verändert sich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Musik-Streaming aus dem Internet erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit und entwickelt sich vom Nischenprodukt zur massenkompatiblen Musiklösung. Neue Anbieter wie Spotify wollen den Markt erobern und der Konkurrenzkampf soll zulegen. Für den Kunden bedeutet das geringere Preise.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Musik-Streaming erobert Massenmarkt - Die Branche verändert sich

    Das gibts doch auch gratis in Tauschbörsen. Warum sollte man die Mafia dafür bezahlen? Es reicht doch, wenn man den Musiker beim Live-Auftritt finanziell unterstützt.
     
  3. joergus

    joergus Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Musik-Streaming erobert Massenmarkt - Die Branche verändert sich

    Sehe ich auch so. Die Musikanten sollen arbeiten für ihr Geld. Nicht einen Top-Hit schreiben und das ganze Leben davon zehren.
     
  4. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Musik-Streaming erobert Massenmarkt - Die Branche verändert sich

    Ich höre sowieso keine Musik von Leuten, die Top-Hits produzieren. Was die Mehrheit gut findet, muss zwangsläufig schlecht sein. Deswegen ist die Reihenfolge der Charts auch umgekehrt proportional zum Anspruch der Musik.

    Insofern ist es mir genauso völlig ******egal, was den Massenmarkt erobert wie die Einschaltquoten der Privatsender. ;)
     
  5. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Musik-Streaming erobert Massenmarkt - Die Branche verändert sich

    Und die Musiker heulen schon wegen Streaming.
     
  6. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    384
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Musik-Streaming erobert Massenmarkt - Die Branche verändert sich

    Ich finde das Vertiebskonzept völlig in Ordnung. Endlich ist das Ganze aus der Schmuddelecke raus und völlig legal, und die Verfügbarkeit von allen möglichen denkbaren und undenkbaren Titeln ist enorm hoch. Ich gestehe: Das ist wirklich ein Angebot, was ich gerne annehme.
     

Diese Seite empfehlen