1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Musik-Streaming-Dienste

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Dirk68, 9. Juni 2014.

  1. Dirk68

    Dirk68 Guest

    Anzeige
    finde ich eigentlich ganz gut. Momentan nutze ich noch ein 3-monatiges Sonderangebot von Music Unlimited, welches aber Anfang Juli ausläuft und ich auch nicht verlängern möchte. Es hat mir einfach zuviele Macken und 10 Euro monatlich möchte ich dafür nicht ausgeben. Wer hat denn Erfahrungen mit anderen Streaming-Diensten und kann eine unumschränkte Empfehlung aussprechen?
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Musik-Streaming-Dienste

    Dazu müsstest du erst mal sagen welche Macken dich an Music Unlimited nerven. Ich für meinen Teil bin mit Deezer sehr zufrieden. Läuft astrein auf Handy, Blu-ray-Player und PC.
     
  3. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Musik-Streaming-Dienste

    Öfters brechen Lieder mitten in der Wiedergabe ab oder aktuell werden meine Wiedergabelisten nicht angezeigt. So kleine technische Sperenzchen halt, die auf Dauer nerven. Auch finde ich die Bedienung nicht eben optimal.
     
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.822
    Zustimmungen:
    7.412
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Musik-Streaming-Dienste

    Also ich bin schon länger bei Spotify, kann ich uneingeschränkt empfehlen. Mittlerweile sind dort auch speziell für Deutschland zusammengestellte Playlist zu finden (also ofiiziell von Spotify, nicht von anderen Nutzern). Hab dort auch die 10 €-Variante wegen Handy/Tablet-Nutzung, läuft alles einwandfrei. Man muss sich auch nicht mehr zwingend über Facebook anmelden, wie am Anfang, sondern kann ein normales Konto bei Spotify anlegen. Bei Spotify gefällt mir bspw., dass man dort über Plattformen zig Plylist anderer User anhören kann, finde ich gut. Auch Labels stellen dort Playlist zusammen.

    Nutze das über Smartphone, Tablet, PC und Sonos-Gerät. Zumindest bei mir läuft dort alles störungsfrei.

    Daneben habe ich aktuell noch ne Drei-Monat-kostenlos-Test von Googles MusicPlay am laufen, einfach nur, um das mal zu testen, hab aber noch keine richtige Zeit dazu gefunden.

    Vor Spotify war ich bei Napster, war mit denen immer zufrieden gewesen, aber nach dem Verkauf an Rhapsody und dem mißlungenen Relaunch bin ich da weg zu Spotify. Wie es da jetzt momentan aussieht, weiß ich nicht. Napster war aber immer gut wegen ihrer deutschen Empfehlungen, deutschen Hörbüchern etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2014
  5. ChrisBave

    ChrisBave Gold Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Musik-Streaming-Dienste

    Bin auch nach ca. einem Jahr wieder bei Spotify gelandet (bis zum 15.6. noch drei Monate zum Preis von einem). Bin echt schwer begeistert, was sich da alles getan hat. Wie horud schon schreibt, echt gute Playlists etc. Bei mir läuft das auch störungsfrei.
     
  6. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.798
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Musik-Streaming-Dienste

    ich hatte ziemlich lange Simfy, da es als Web.de Clubmitglied recht günstig ist.
    Allerdings war ich nie richtig zufrieden damit, auch gibt es kaum Updates, so konnte ich nichtmal vernünftig mein Tablet damit nutzen.
    Inzwischen bin ich auch bei Spotify und die sind wirklich gut. Super Anbindung an andere Geräte (z.B. App bei Samsung TV)
    Gebucht habe ich Spotify über die Telekom, wird dann mit der Telefonrechnung eingezogen.
     
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Musik-Streaming-Dienste

    Nutze Xbox Music. Unterscheidet sich vom Katalog nur in Nuancen von Spotify. Bin sehr zufrieden. Habe mich dafür entschieden, da mir auch eine Nutzung auf der heimischen Anlage sehr wichtig ist und das läuft über die Xbox 360 und die ONE einfach perfekt.

    Gut finde ich, das man zusätzlich auch Videos in HD schauen kann und den Radio Service (Spiele Lieder wie ...).
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2014
  8. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.239
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Musik-Streaming-Dienste

    Ich nutze seit 6 Monaten mal wieder Deezer. Da gab es ein Angebot 6 Monate Premium+ für 5,99€/Monat. Allerdings habe ich es jetzt aus Zeitgründen gekündigt. PC, Tablet, Squeezebox, das muss alles unterstützt werden, deswegen fällt leider Xbox Music raus.
    Deezer habe ich schon genutzt, als die meisten hier nicht mal wussten, dass solche Dienste legal sind, noch bevor die sich aus anderen Ländern zurückziehen mussten (sie waren lange Zeit hier nicht verfügbar), ansonsten sind sich Deezer und Spotify sehr ähnlich.
    Deezer hat zur Zeit ein Angebot, wo es 50% weniger kostet.
     
  9. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.064
    Zustimmungen:
    442
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Musik-Streaming-Dienste

    Deezer ist mir auch neu.
     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Musik-Streaming-Dienste

    Musst du mal testen. Man hat mit der ersten Anmeldung schon einen werbefreien Basisdienst, wo man genügend Musik am Stück hören kann (imho sollte das eigentlich mal nur ein Jahr lang so sein). Einmal eine der Flats gebucht (reicht schon die kostenlose Probezeit), hagelt es häufig Angebote (dann einfach in den Einstellungen unter "Persönliches Angebot" schauen). Im Februar gab es z.B. Premium+ für 3 Monate für je 99 Cent. Aktuell bezahle ich nun ein halbes Jahr lang nur 4,99 € monatlich. Das Angebot ist gut, die Qualität stimmt und billiger kommt man zur Zeit kaum an eine Musikflat, wenn man die Angebote mitnimmt.
     

Diese Seite empfehlen