1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Musik-Markt: Streaming überholt Download

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. März 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.066
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Streamen von Musik aus dem Netz wird bei den Nutzern immer beliebter. Im vergangenen Jahr konnten die Erlöse in diesem Segment kräftig zulegen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. jersey-toby

    jersey-toby Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Panasonic 65VTW60, Sony BDP-S590, FireTV mit AIV, Netflix, Sony Soundbar
    ich habe schon bestimmt 5 Jahre keinen pysischen Datenträger mehr gekauft. Nur noch streaming. Zuhause, unterwegs im Auto oder was weiß ich wo. Amazon Music bietet ja auch noch den Download-Modus an, mehr geht nicht. Alles all in. Wer braucht dann schon ein Abo ala Spotify oder ähnliches.... wenn ein Track bei PrimeMusic nicht da ist ... what else
     
    wegra gefällt das.
  3. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    geht mir exakt genau so. und wer will kann das radioprogramm der ganzen welt über streaming hören. wozu noch cd´s? absolut unsinnig. cd´s sind nur noch staubfänger.
     
  4. 4players

    4players Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Sharp LC 40CFG4042E
    Vodafone Set Top Box mit Festplatte
    Hama internetradio DIR 3100
    PlayStation 2 & 3
    Fritzbox 6490 Cable
    Google Chromecast
    Amazon Fire.TV Stick
    TV Karte DVB-C ohne CI Schacht
    Samsung Galaxy Tab 3 7 Zoll
    Samsung R720 Notebook
    DVB-T2 Antenne
    Liegt auch daran das die USA ein viel besser ausgebautetes Mobilfunk Netz haben
    Und einige Mobilfunk Tarife haben mit unbegrentzen Datenvolumen.
     
  5. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    wenn Du keinen Unterschied in der Qualität eines gestreamten Radiosenders mit seine komprimierten Soße und einer gut abgemischten CD, oder von mir aus auch einer MP3 mit hoher Datenrate, hören kannst, dann lass mal Deine Ohren untersuchen...
     
    Winterkönig gefällt das.
  6. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.150
    Zustimmungen:
    3.836
    Punkte für Erfolge:
    213
    Da bin halt ein wenig "altmodisch". Um Musik zu hören, auf die ich gerade Lust und Laune habe, nehme ich die CD aus dem Regal und lege sie in den Player. Ich denke, dass geht schneller, als wenn ich Rory Gallagher's Irish Tour 74 erst über irgendeinen Streamingdienst suchen müßte.
    Ich mag Musik zum "anfassen" und die Qualität gefällt mir subjektiv auch besser.
     
    Winterkönig gefällt das.
  7. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    [QUOTEel="Redfield, post: 7366959, member: 62640"]Da bin halt ein wenig "altmodisch". Um Musik zu hören, auf die ich gerade Lust und Laune habe, nehme ich die CD aus dem Regal und lege sie in den Player. Ich denke, dass geht schneller, als wenn ich Rory Gallagher's Irish Tour 74 erst über irgendeinen Streamingdienst suchen müßte.
    Ich mag Musik zum "anfassen" und die Qualität gefällt mir subjektiv auch besser.[/QUOTE]

    Bei mir ist es so: Es kommt eigentlich selten vor, das ich ein ganz bestimmtes Musikstück zu einer genau festgelegten Zeit hören will. Ich habe einfach meine 20 beliebtesten Internetradi Stationen gespeichert, die ich dann über meinen AV Reiceiver höre. Auf diese Art und Weise kann ich zu jeder Tages-u. Nachtzeit die Art Musik hören, die mir gefällt, auch ganz ohne Werbung und Gequatsche. Warum soll ich dann erst umständlich eine CD raussuchen, diese mag vom Klang her besser sein, aber ein Internetradio mit hoher Datenrate reicht mir voll aus.
     
  8. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    923
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn man sich dann erstmal so richtig eingerichtet hat, kommt dann die "Bezahlfalle".
    Zuerst Spotify... Telekom drosselt Spotify ab Ende April, danach Amazon..., anschließend Netflix...
    Wird bei VOD nicht anders sein!
     
  9. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das klappt aber entweder nur, wenn man seine CDs alle alphabetisch oder kategorisch einsortiert hat oder nur eine sehr kleine Sammlung hat. Bis ich eine von meinen paar hundert CDs gefunden habe, hab ich schon tausend mal mit drei Mausklicks das Album im Player. Deswegen kauf ich auch keine CDs mehr, sondern nur noch Download-Musik. Streaming wird für mich allerdings nie ein Thema sein.
     
  10. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    2.611
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Ich bin wohl auch altmodisch. Höre zwar Radio übers Internet, nur nicht mobil. Aber was Musik generell angeht nutze ich weder Streamdienste noch Downloads ich Musik aus dem Internet. Ich kaufe, wenn mir was gefällt immer noch die CD.
     

Diese Seite empfehlen