1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Musik-Manager: Streaming lukrativer als Verkauf?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. April 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Musik-Industrie hofft darauf, dass Abo-Modelle mit der Zeit mehr einbringen können als Downloads. "Wird ein Song heruntergeladen, fließt nur einmal Geld. Beim Streaming gibt es bei jedem Abruf wieder Einkünfte", sagte Sony-Music-Manager Edgar Berger.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Musik-Manager: Streaming lukrativer als Verkauf?

    Klar, kann man für die gleiche Leistung ja immer und immer und immer wieder Kohle abgreifen ;)


    Nope, ich bleibe bei LPs und CDs. Sind schöner, machen mehr Spaß und klingen besser :p
     
  3. beocom3

    beocom3 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Musik-Manager: Streaming lukrativer als Verkauf?

    Gestern kam im Arte Journal ein Beitrag über MPO France, einem LP Hersteller. Die LP hat ein Art Revival, besonders bei den 20-25 Jährigen.
     
  4. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Musik-Manager: Streaming lukrativer als Verkauf?

    dabei wurde aber auch darauf hingewiesen, dass es sich hierbei lediglich um eine Nische handelt. Also nichts, womit sich wirklich das große Geld verdienen lässt.
     
  5. John22

    John22 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Musik-Manager: Streaming lukrativer als Verkauf?

    Weil man sich dadurch auch von der Masse abheben wenn man es braucht:

    Hamburgs Plattenläden huldigen dem Vinyl
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.769
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Musik-Manager: Streaming lukrativer als Verkauf?

    Und wenn mitten im Stream die Verbindung getrennt wird?
    Dann doch lieber ein eigenes Archiv!
     
  7. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Musik-Manager: Streaming lukrativer als Verkauf?

    Mal abgesehen von der zwangsverordneten GEZ, gebe ich kein Geld für Sachen aus, die ich dann nicht besitzen darf. Ich bleibe bei Download oder CD.
     
  8. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: Musik-Manager: Streaming lukrativer als Verkauf?

    • Alles soll gestreamt oder auf Cloud Speichern abgelegt werden. Wie wärs denn wenn man noch sein Hirn dort Speichern kann, wenn die Verbindung weg ist braucht man nicht zu denke:winken::)!!
     
  9. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Musik-Manager: Streaming lukrativer als Verkauf?


    Seh ich auch so, ich zahle doch nix für Nullen und Einsen, ich will was in der Hand halten!!!
     
  10. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.731
    Zustimmungen:
    963
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Musik-Manager: Streaming lukrativer als Verkauf?

    Kaufe gerne Alben auf CD, aus denen ich dann MP3s mit 320 kbps erstelle, nutze aber auch sehr gerne Spotfy. Hat bei mir Simfy abgelöst. Kann schon gar nicht mehr zählen, wie oft ich schon Songs aus der Favoritenliste entfernen und neu hinzufügen musste, weil sich die Abspielrechte geändert haben. Vieles ist inzwischen leider auch komplett rausgeflogen.

    Daher Mein Fazit: Streaming taugt als Ergänzung, aber nicht als Ersatz.
     

Diese Seite empfehlen