1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Musik in MP3 wandeln mit Problemen

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von MatthiasDemmler, 16. Oktober 2015.

  1. MatthiasDemmler

    MatthiasDemmler Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    [​IMG]
    Ich möchte die Orginalnamen der Sendung bzw Titel mitnehmen.Leider bin ich über die Methode der bearbeitung noch nicht gekommen und ich hoffe,das mir jemand helfen kann?Mit den besten DANK im voraus.
     
  2. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Musik in MP3 wandeln mit Problemen

    Hast du schon den Super Konverter ausprobiert?
     
  3. WGottschalk

    WGottschalk Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    MD 29012
    MD 29038
    Technisat DigiPal2
    AW: Musik in MP3 wandeln mit Problemen

    Dringende Warnung !!!

    Das Online-Setup-Programm von "SUPER" installiert "nebenbei" zahlreiche Beigaben, die die meisten Nutzer NICHT auf ihrem Computer wollen.

    Wer einfach die voreingestellten Setup-Optionen übernimmt und immer "Weiter" oder "OK" klickt, wird seinen Computer hinterher nicht wiedererkennen!

    "SUPER" nennt sich "Freeware", wird aber durch zahlreiche "Werbebeigaben" finanziert.

    Es geht aber nicht nur um Werbung. Es werden Browser, Suchmaschine und noch mehr verändert.
    Der Anbieter von "SUPER" weist zwar auf der Homepage und in der Lizenzvereinbarung darauf hin - aber wer macht sich schon die Mühe, die angezeigten "Lizenzvereinbarungen" und sämtliche winzigen Hinweise und voreingestellten Optionshäkchen durchzulesen.

    Nur wer weiß, was er tut, und jeden Options-Haken und jedes "OK" genau überdenkt, kann dieses Programmpaket ohne große Reue installieren!!!

    Auch ein sauberes Deinstallieren ist nachher nicht möglich, weil jede "Beigabe" ihre eigene Installation durchführt.

    Unbedingt vorher einen Wiederherstellungspunkt erstellen!
    Wer nicht weiß, was das ist, sollte die Finger davon lassen !


    PS: Mit solchen unerwünschten "Beigaben" muß man zwar mittlerweile bei vielen "Freeware"-Programmen rechnen.
    Aber der "SUPER"-Installer ist schon heftig.
    Es gibt bessere Alternativen, zumal "SUPER" auch nur eine Oberfläche für zahlreiche Hintergrundprogramme ist.
    Man mag die Bedienung mit der "SUPER"-Oberfläche bequem finden.
    Aber das Programm ist eben nicht mehr als eine Benutzeroberfläche für andere Programme.

    Ich möchte hier lieber keine anderen Programme empfehlen, ohne vorher zu überprüfen, ob diese aktuell eine nutzerfreundlichere Installation bieten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2015
  4. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Musik in MP3 wandeln mit Problemen

    Früher (ca 2011) könnte man dieses Programm noch ohne Werbung installieren. Leider sind heutzutage viele Freeware Installationen mit crapware verseucht.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Musik in MP3 wandeln mit Problemen

    Das kommt auf das Deinstallationsprogramm an mit jv16 Power Tools bekommt man jedes Programm wieder restlos runter. ;)

    Der Hinweis ist aber sonst richtig, allerdings trifft der heute für fast alle Freewareprogramme zu.
     
  6. WGottschalk

    WGottschalk Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    MD 29012
    MD 29038
    Technisat DigiPal2
    AW: Musik in MP3 wandeln mit Problemen

    Es gibt durchaus noch wirklich gute "echte" Freeware, die ohne solche Installer auskommt.
    Es gibt auch wesentliche Unterschiede. Werbung ist eine Sache.
    Von irgendwas wollen manche Software-Autoren ja auch leben.
    Aber der vom Anbieter von "SUPER" verwendete Installer gehört nun wirklich zu den übelsten und trickreichsten.
    Es wird nicht einfach nur irgendwo Werbung angezeigt, oder die Installation von weiterer Software oder Webseiten angeboten.
    Nein, hier wird mit miesen Tricks etwas untergejubelt, daß man ohne Kenntnisse und Spezialwerkzeug gar nicht mehr los wird.
    Der eigentliche Installer von "SUPER" wird erst ganz am Schluß angezeigt und ausgeführt, und der ist auch harmlos und in Ordnung.
    Aber vorher muß man sich durch getrickte Dialoge klicken, die nur ein Ziel haben:
    Man soll etwas übersehen und dann etwas auf dem Rechner haben, was man gar nicht wollte.
    Manchmal gibt es nur einen winzigen, kaum zu erkennenden "Decline"-Button, den man statt "Next" klicken muß, um einer "Beigabe zu entgehen.


    Aber zurück zum eigentlichen Anliegen von MatthiasDemmler:

    Das Programm "SUPER" hilft nämlich vermutlich gar nicht weiter.

    In der Anfangsfrage und dem Screenshot ist nicht zu erkennen, um was es eigentlich geht.
    Deshalb ist es auch schwierig, zu helfen.

    Wie wurden die Aufnahmen erstellt?
    Mit welchem Programm oder Gerät?


    Die Dateiendung *.ts" (Transportstream) könnte von einem TV-Receiver mit PVR-Aufnahmefunktion stammen.
    Oder von einem PC-Programm, das von einem USB-Gerät oder einer TV-Karte aufnimmt.
    Vielleicht sind die Sendungstitel in der Datei Meta.dat enthalten und können mit einem Texteditor (Notepad bzw. editor) ausgelesen und kopiert werden.
    Aber wahrscheinlich werden die mitgesendeten Informationen gar nicht gespeichert.

    Evtl. kann man mit einem anderen Aufnahmeprogramm den Sendungstitel aus dem Elektronischen Programm Guide (EPG) übernehmen.

    Oder geht es nur darum, die bereits bekannte Information ("BeatClub vom...") in die Dateiinfos zu bekommen?
    Dann einfach die Datei markieren, und dann die Infos bearbeiten, die ganz unten im Explorer-Fenster zur Datei angezeigt werden.
     
  7. MatthiasDemmler

    MatthiasDemmler Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Musik in MP3 wandeln mit Problemen

    Super hatte ich früher einmal benutzt und da dies auch in englisch ist,habe ich später einen Deutschen Sprache genehm benutzt.Habe auch festgestellt,das da der gleiche Effekt ist und der Titel nicht übernommen wird.Ich möchte nur den Titel mit Datum BEATCLUB;OLDIEBOERSE.........ÜBERNEHMEN!
    Leider habe ich ansonsten von Bearbeitung keine Ahnung und müßte mir erklärt werden.DANKE
    Früher hatte ich EYCOS 5512 PVRS benutzt,später ufs 912 UND 913 bzw einen ARCON 6000
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2015
  8. WGottschalk

    WGottschalk Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    MD 29012
    MD 29038
    Technisat DigiPal2
    AW: Musik in MP3 wandeln mit Problemen

    So weit ich bisher verstehe, geht es um TV-Aufnahmen, die von einem Satellitenreceiver auf den PC übertragen werden.
    Und die sollen jetzt in MP3-Dateien umgewandelt werden und dabei nach dem Sendungstitel benannt werden.
    Richtig soweit?

    Leider finde ich auf die Schnelle keine Bedienungsanleitung zu dem Arcon 6000 als PDF-Download.
    Dort müßte zu lesen sein, ob der Receiver die Aufnahmen selber nach dem Sendungstitel in den EPG-Daten benennen kann.
    Evtl. muß das irgendwo als Option eingestellt werden.
    Anscheinend benennt der Receiver aber die Aufnahmedateien nur "REC_00.ts", "REC_01.ts" usw.

    Bleibt die Frage, ob die Metadaten (also Sendungstitel, Sendername, Aufnahmedatum etc.) innerhalb der "*.ts"-Dateien oder in nutzbarer Form in "META.DAT" enthalten sind.

    Nur, wenn die Daten da irgendwo drin stehen, kann irgendein Programm die Daten auch auslesen und beim Konvertieren ins MP3-Format übernehmen.

    Bitte mal folgendes machen:
    - Eine der *.ts-Dateien im Explorer markieren (anklicken).
    - Dann ALT-Taste festhalten und Eingabetaste drücken (oder Maus-Doppelklick).
    - im sich öffnenden Eigenschaften-Dialog den Reiter "Details" klicken.

    Wenn jetzt hinter "Beschreibung > Titel" usw. nichts steht, dann fehlen die Metadaten.

    Dann sehen wir weiter...
    (Vielleicht findet sich ja noch jemand, der sich mit dem Arcon 6000 auskennt)
     
  9. MatthiasDemmler

    MatthiasDemmler Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Musik in MP3 wandeln mit Problemen

    [​IMG][​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2015
  10. WGottschalk

    WGottschalk Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    MD 29012
    MD 29038
    Technisat DigiPal2
    AW: Musik in MP3 wandeln mit Problemen

    Das erste Bild ist der Eigenschaften-Dialog des ORDNERS.
    Interessanter wäre der Eigenschaften-Dialog der einzelnen DATEIEN im Ordner.
    Also bitte z.B. die DATEI "REC_00.TS" markieren und deren Eigenschaften aufrufen.
    - Dann ALT-Taste festhalten und Eingabetaste drücken (oder "ALT" festhalten und Maus-Doppelklick).
    - im sich öffnenden Eigenschaften-Dialog den Reiter "Details" klicken.

    Ich vermute allerdings mittlerweile, daß der Receiver die Aufnahmen ohne Sendungstitel speichert.
    Oder das Hilfsprogramm, mit dem die Aufnahmen auf den PC übertragen werden, übernimmt den Sendungstitel nicht.
    Oder die Titel werden in der Datei META.DAT gespeichert.

    Evtl. wäre es auch sinnvoll, die Frage im Unterforum zu stellen für
    andere Receiver
    oder auch
    Digenius / Grobi
    weil es sich anscheinend um einen Digenius-Clone handelt.

    Die Kenner dieser Receiver können vielleicht schneller helfen.
     

Diese Seite empfehlen