1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Murdoch zur Unternehmensführung ungeeignet-BSkyB Anteil demnächst weg?

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von NickNite, 1. Mai 2012.

  1. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Nachdem ein Ausschuss des britischen Unterhauses in seinem Abschlussbericht schwere Vorwürfe gegen die Murdochs gerichtet hat, steht die Frage bei Beobachtern im Raum, wie lange NewsCorp noch Aktionär beim britischen Sky sein kann.
    Auch wenn der Abschlussberichtbericht, in dem Murdoch attestiert wird, ungeeignet zu sein ein großes Unternehmen zu führen und seine Äusserungen, von allem nichts gewusst zu haben, als nicht glaubwürdig bezeichnet werden, entlang der Parteilinien mit 6:4 Stimmen verabschiedet wurde, steht die künftige Präsenz von NewsCorp in GB auf des Messers Schneide. Das Parlament soll über Anträge abstimmen, in denen Murdoch Missachtung der Volksvertreter vorgeworfen wird.
    Das Zeitungsgeschäft, so wird spekuliert, wird über kurz oder lang verkauft und der Anteil an BSkyB könnte auf Druck von OFCOM, ebenfalls demnächst zum Verkauf stehen.
    Wenn man bedenkt, daß vor einem Jahr noch NewsCorp zum alles dominierenden Medienunternehmen in GB aufsteigen wollte, dann mag man kaum glauben, wie schnell und dramatisch sich die Lage Murdochs und des Unternehmens gewandelt hat.
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Murdoch zur Unternehmensführung ungeeignet-BSkyB Anteil demnächst weg?

    Erst halt der größte Fisch und wahrscheinlich sind einige Politiker richtig sauer.

    Die haben allerdings nichts getan was andere Dreckschleudern nicht auch tun.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Murdoch zur Unternehmensführung ungeeignet-BSkyB Anteil demnächst weg?

    Im Grunde unfassbar wenn man sich das überlegt. DER Medienzar in Großbritannien mit jahrelangem Einfluss wird als "unfit" bezeichnet. Das ist schon ein Knaller.
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.507
    Zustimmungen:
    1.411
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Murdoch zur Unternehmensführung ungeeignet-BSkyB Anteil demnächst weg?

    Unbestritten - allerdings muss man auch sagen, dass der Abschlussbericht hochpolitisch ist und damit auch sehr mit Vorsicht genossen werden muss. Zudem lag die Frage "ob geeignet oder ungeeignet" nicht im remit des Ausschusses. Mit dem von Watson durchgeboxten Zusatz hat sich der Ausschusss nicht unbedingt einen Gefallen getan
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Murdoch zur Unternehmensführung ungeeignet-BSkyB Anteil demnächst weg?

    Sicher ist zumindest, dass die im Volk sowieso bereits vorhandenen Vorurteile gegenüber der politischen Klasse mit ihren Verbandelungen zu Murdoch nur noch größer werden dürften, und das Misstrauen eher noch wächst.
    Da beide große Parteien betroffen sind, dürfte die Politik insgesamt noch mehr Schaden nehmen, nach dem Expenses Skandal etc.
    Und der Rest Ruf, den Murdoch noch hatte, dürfte auch hinüber sein, außerdem dringt das ja auch über den großen Teich.
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.507
    Zustimmungen:
    1.411
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Murdoch zur Unternehmensführung ungeeignet-BSkyB Anteil demnächst weg?

    Habe gestern ein Interview mit 'nem FT-Autor gesehen - seine Meinung: NewsCorp wird ueber kurz oder lang eh verkaufen (wollen), da sie immer wieder gesagt haben, dass sie kein Interesse an Minderheitenbeteiligungen haben. Mal sehen ob's stimmt.

    Ein moeglicher Rueckzug Murdochs scheint BSkyB allerdings kaum zu schaden, wenn man dem Aktienkurs glauben darf.

    Was das Rueberschwappen in die USA angeht: da wird der Umstand des parteipolitischen Geschachers beim Abschlussberichts unter den Tisch fallen gelassen. War interessant wie in den Abendnachrichten gestern darueber berichtet wurde.
     
  7. astra21

    astra21 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sky IPTV Box
    uktvnowDOTyolasiteDOTcom
    SKY via Internet
    AW: Murdoch zur Unternehmensführung ungeeignet-BSkyB Anteil demnächst weg?

    Noch was neues...


    UK broadcaster BSkyB has ********d Zurich-based online video service Acetrax for an undisclosed sum.

    Acetrax was founded in 2006 as an independent, pan-European premium VOD operator, and currently operates in seven countries across Europe - the UK, Ireland, France, Italy, Germany, Austria and Switzerland.

    It has formed partnerships with most of the major television manufacturers (including Samsung, LG, Toshiba and Panasonic), and as a result of its steady growth and focus on partnering with international CE brands, it has previously predicted that it will reach 60mn embedded Acetrax apps across Europe by 2015.

    BSkyB's earnings report which was released today states: "The acquisition will support the continued development of Sky’s OTT activities and further strengthen relationships with connected device manufacturers and content providers.”

    Elsewhere in the earnings report, BSkyB stated that its planned launch of a major new online video service called 'Now TV' is on schedule to take place in the first half of this year (more details here), and the Acetrax acquisition may prove an effective way to deliver the new service to a large existing base of connected TVs and other devices.
     
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.507
    Zustimmungen:
    1.411
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Murdoch zur Unternehmensführung ungeeignet-BSkyB Anteil demnächst weg?

    Ich glaub Sky hat mit Acetrax schon bei Anytime+ zusammengearbeitet. Irgendwo hab ich gelesen, dass das ueber Acetrax server laeuft.
     
  9. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    jedenfalls sind die großen Pläne die Skys in Europa zusammen zu legen und Synergieeffekte zu heben durchkreuzt. Eigentlich kaum vorstellbar, dass sich NewsCorp aus BSkyB zurückzieht, aber offenbar nicht ausgeschlossen zumal der Skandal noch längst nicht ausgestanden ist. Das freigewordene Geld wird zum Teil offenbar in Sky D investiert, nur ist der deutsche Markt nicht wie der britische und meinem Eindruck nach ist das bei NewsCorp bis zum heutigen Tag nicht wirklich oben abgekommen.
     

Diese Seite empfehlen