1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Murdoch attackiert zentrale TV-Vermarktung im Fußball

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Brüssel - Eine EU-Beschwerde gegen die zentrale Vermarktung der TV-Rechte von Profifußballvereinen hat der Medienmogul Rupert Murdoch eingereicht. Zwar geht es in erster Linie um Italien, doch auch die Deutsche Fußball Liga (DFL) dürfte den Fall sehr genau beobachten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Casper1983

    Casper1983 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    147
    AW: Murdoch attackiert zentrale TV-Vermarktung im Fußball

    und täglich gibt es einen neuen Anlass Onkel Leo Kirch auszulachen!!
    erst gründlich informieren und dann Kredite beantragen!
    Jetzt sitzt er womöglich bald wieder auf nem riesen Schuldenberg.
    Aber es gibt ja jetzt die Privatinsolvenz!
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: Murdoch attackiert zentrale TV-Vermarktung im Fußball

    ... die Zentralvermarktung der BuLi-Rechte wird schon "seit einer Ewigkeit" von der DFL praktiziert. Aufgrund dieser Zentralvermarktung war es auch nur möglich, dass Premiere in der Vergangenheit exklusive Übertragungsrechte sichern konnten.

    Wenn die Zentralvermarktung gekippt wird, bedeutet dass für interessierte Programmveranstalter, dass sie mit jedem einzelnen Verein die Übertragungsrechte aushandeln müssen.

    Aber ich gehe davon aus, dass die Zentralvermarktung in Deutschland nicht gekippt wird, denn gerade der Vertrag mit Sirius bringt mehr Wettbewerb bei Programmveranstalter und Plattformbetreiber. Dieser Vertrag mit Sirius bedeutet auch, dass man nicht gleich für alle Bundesligaspiele bezahlen muß, denn es wird endlich die "Follow your Team" Tickets geben.

    Das Kartellamt wird diese neue Art der Vermarktung als Kompromiss erstmal dulden, weil mit dem Kirch-Vertrag mehr Wettbwerb als bisher entsteht ...
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Murdoch attackiert zentrale TV-Vermarktung im Fußball

    Sollte die Zentralvermarktung gekippt werden wird es auch für ein Premiere nicht gerade einfacher! Eher wird es noch diffuser und schwerer Fussballrechte zu kaufen da sich Premiere dann mit jedem Verein hinsetzen darf, ebenso wie die Konkurrenz von Premiere. Und was macht Premiere dann wenn z.B. ein Konkurrent Premiere die Spiele von Werder Bremen oder dem HSV wegkauft? ;)
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Murdoch attackiert zentrale TV-Vermarktung im Fußball

    Vielleicht gibt es ja noch mehr Veränderungen: Kartellrechtlich kann es ja eigentlich nicht in Ordnung sein, dass nur 18 Vereine mitspielen dürfen, denen auch noch ein Spielplan vorgeschrieben wird. Eigentlich müßte es doch so sein, dass so viele Vereine mitspielen dürfen wie wollen und dass jeder Verein selbst entscheiden kann, gegen welche Teams mal spielen will und gegen welche nicht, oder? :winken:
     
  6. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Murdoch attackiert zentrale TV-Vermarktung im Fußball

    Privatinsolvenz?
    Als Unternehmer gründet man eine Firma! ;)
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: Murdoch attackiert zentrale TV-Vermarktung im Fußball

    ... genau. Wir uns einen netten Milliardär, gründen einen neuen Fußball-Club und kaufen die besten Spieler ein und lassen den Verein vom 1. Tag an in der Bundesliga spielen :winken:

    Aber ist das wirklich der Sinn der Bundesliga ? Meiner Ansicht sind die BuLi-Vereine, vor allem der FC Bayern nur noch reine Wirtschaftsunternehme, die die moderne Form des Menschenhandels betreiben.
    Mit dem eigentlichen Sportgedanken hat das überhaupt nichts mehr zu tun. Wieviele Münchner spielen denn bei den Bayern mit ? Wie kann man sich mit einem Verein identifizieren, wo fast nur Auswärtige spielen und man sich eine führende Position in der Bundesliga erkauft. Man kauft Spieler, die dem Erfolg des Vereins im Wege stehen könnten und setzt die dann auf die Ersatzbank ...
     
  8. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: Murdoch attackiert zentrale TV-Vermarktung im Fußball

    tja so ist das. traurig aber wahr.
    und das die spieler heutzutage "legionäre" sind dürfte
    auch fast jedem klar sein.

    aber so ist es ja leider auch im stadion.
    da wird jede ecke vom bratwurst sponsor präsentiert etc...

    das hat schon lange nix mehr mit "liebe zum spiel" zu tun.

    geld regiert nun mal die welt.
    was ja auch generell ok ist. ohne moos nix los.

    deswegen: hoffentlich kommt murdoch durch!
     
  9. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.441
    AW: Murdoch attackiert zentrale TV-Vermarktung im Fußball

    Oh ja dann sehen wir auf Sky Deutschland in Zukunft nur noch zwei bis drei Fußballclubs. Davon sind Bayern (Zuschauermagnet) und Schalke (Газпром) fest gesetzt. Fraglich ist dann noch der Dritte. Die kassieren die fetten TV-Gelder und der Rest wird zur Statistenrolle degradiert. :rolleyes:

    Juergen
     
  10. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: Murdoch attackiert zentrale TV-Vermarktung im Fußball

    okey :)

    vorschläge für eine bessere lösung?
     

Diese Seite empfehlen