1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mulytenne und Zweitschüssel zusammenschließen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Terhorst151, 20. Dezember 2006.

  1. Terhorst151

    Terhorst151 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe nun eine Multytenne für Astra 1,2,3 und Hotbird 13,0 ° und eine
    85 cm Schüssel für Atantlic Bird 3 5 °.Doch ich muss immer umstecken für den Satelliten,den ich gerade empfangen will.
    Wie kann ich das ändern?Durch einen Diseqc 2/1 Schalter?Und wie stelle ich das an der D-Box mit DVB2000 ein?Gehen denn bei der D-Box nicht nur 4 Diseqc-Positionen?
    denn.
    Diseqc 1=Astra 19,2°
    Diseqc 2= Hotbird 13,0 °
    Diseqc 3= Astra 23,?? °(den ich nicht unbedingt brauche)
    Diseqc 4= Astra 28,5°
    Kann es dann für die zweite Schüssel Diseqc 5 geben(auch für die D-Box???)
    = Atlantic Bird 3 5°
    Was muss machen?
    Ich danke euch vielmals für eure Antworten!
    Gruß
    Dominik
     
  2. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Mulytenne und Zweitschüssel zusammenschließen

    Das nennt sich DISECQ 2,0. Einfach mal googeln
     
  3. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Mulytenne und Zweitschüssel zusammenschließen

    Hallo,

    zur Erweiterung benötigst Du einen Receiver welcher DiSEqC 1.1 beherrscht, z.B. KOSCOM SDC 3510. Weiterhin einen SPAUN SUR 211 F oder WSG. Dieser wird in DiSEqC 1.1 Modus betrieben. Auf den Eingang 1 kommt die Multytenne mit den Positionen 1-4. Auf den Eingang 2 die 5. Satposition. Im Receiver wird dann die DiSEqC 1.1 Programmierung genutzt.
    Also Position 1-4
    Committedswitch 1-4
    Uncommittedswitch 1

    Die 5. Position Committedswitch 1
    Uncommittetswitch 2

    Die D-Box 1 kann nur DiSEqC 1.0, somit sind nur 4 Positionen möglich.

    Ponny
     
  4. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Mulytenne und Zweitschüssel zusammenschließen

    Jepp. Das habe ich im Einsatz. Ich verwende eine Dreambox 7020, die zweite Schüssel liefert 5°O + 1°W (auch mit DiseqC).
     
  5. Terhorst151

    Terhorst151 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Mulytenne und Zweitschüssel zusammenschließen

    Und was soll ich machen,wenn ich keinen neuen Receiver will?
    Gibt es denn Schalter,die man manuell schalten kann(2 Kabel kommen
    in einen Schalter und ein Kabel kommt wieder raus,also so ähnlich wie ein
    Diseqc 2/1 Schalter,nur dass man selber schalten muss,also eine Verbesserung zum "Umstöpseln")
    Ich hoffe ihr versteht,was ich meine,
    Hoffentlich gibt es sowas
    Danke für weitere Hilfe!
    Gruß
    Dominik
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Mulytenne und Zweitschüssel zusammenschließen

    Diese manuellen Schalter benutze ich seit Jahren - sie sind aber bereits seit 1997 ausverkauft.
     
  7. Terhorst151

    Terhorst151 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Mulytenne und Zweitschüssel zusammenschließen

    @simpelsatDanke für deine Antwort!
    Wie hießen denn dieser Schalter offiziell?Und wo gab es die und warum gibt es die seit 1997 nicht mehr?
    Hast du irgendwelche übrig oder weißt du wo es Restposten gibt?
    Danke für Antwort!
    Gruß
    Dominik
     
  8. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Mulytenne und Zweitschüssel zusammenschließen

    Für ein anderes Forenmitglied hatte ich mich in den letzten Wochen ausführlich erkundigt - der Artikel von Zehnder ist nicht mehr erhältlich. Und meine beiden sind seit jeher im Einsatz.

    (Dein Postfach ist überfüllt ... )
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Mulytenne und Zweitschüssel zusammenschließen

    Auch wenn ich mich selber damit noch nicht näher beschäfftigt habe... aber die D-Box kann doch neben der Diseqc Steuerung normalerweise auch über den 0/12 Volt Anschluss Schaltsignale abgeben.
    Wenn man dann einen Schalter wie diesen hier verwendet, dürfte man zwischen zwei Kabeln wechseln können und kann zusätzlich mit Diseqc noch bis zu 4 Positionen pro Kabel ansteuern.

    Gruß Indymal
     
  10. Terhorst151

    Terhorst151 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    49

Diese Seite empfehlen