1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multyvision Softwareupdate

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von phr757, 25. Dezember 2012.

  1. phr757

    phr757 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo,

    habe mal eine grundsätzliche Frage:

    Zieht der Technisat MultyVision seine Softwareupdates auch über Kabel-TV-Antennenkabel, auf dem gleichen Wege also wie sein SFI-Update jede Nacht, oder benötigt er dafür einen Internetanschluss?

    Ich besitze eine ISIO-Version und einen zweiten Nicht-ISIO-Multyvision. Zumindest bei letzterem kann man ja also logischerweise nicht automatisch von einem angeschlossenen LAN-Kabel ausgehen. Bei mir laufen beide ohne I-Net-Verbindung.

    Im Menü zeigt er ja bei der Kanalauswahl auch 3 Quellen an (I-Net, Astra, Arte), aber ob er jetzt alle 3 Quellen absucht erschließt sich mir da nicht (dauerhaft nur Quelle 3 (Arte) lässt sich anscheinend nicht explizit auswählen).

    Bis jetzt ist das Update deaktiviert - frei nach dem Motto "Never change a running system!". :LOL:
    Ich wollte mir also eventuelle Probleme ersparen, die durch das nicht vorhandene Internet entstehen könnten.

    Nun bin ich aber neugierig geworden, da beide TV unterschiedliche Versionen am Laufen haben und eine Vereinheitlichung ja nicht schlecht wäre... ;)
     
  2. phr757

    phr757 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Multyvision Softwareupdate

    Habe den Softwaredownload mal "angeditscht"... :D

    Er erkennt, daß es eine neuere Version gibt, meckert aber zugleich auch rum, daß er kein Netzwerk hat und ich doch eine Verbindung herstellen soll oder per USB-Stick nach Anleitung updaten soll.

    Wo ich die Datei aber finde (bei technisat.de jedenfalls nicht!) und wie genau ich vorgehen soll steht aber nirgends - auch nicht in der Anleitung (da steht nur, daß die USB-Buchse auch zum updaten da ist - toll! :eek:).

    Kann jemand definitiv bestätigen, daß Update über Antennenkabel nicht geht?
    Und weiß jemand, wo man die passenden Dateien zum auf-den-Stick-ziehen bekommt und wie das dann weiter läuft?
     
  3. phr757

    phr757 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Multyvision Softwareupdate

    So, im "Werbe"-Bereich zu den TV's findet sich dann doch noch ein Downloadlink zu besagten Dateien - aber eben nicht im eigentlichen Support-Bereich... Muss man nicht verstehen!!? :confused:
    Anleitung ist auch dabei - scheint sich um plug+play zu handeln...

    Über Antennenkabel geht's dann wohl wirklich nicht.
     
  4. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Multyvision Softwareupdate

    Schön das es noch geklappt hat. Du bist aber hier im falschen Bereich. Hier geht es um Technisat-Receiver und nicht um TV-Geräte.

    @ Moderatoren.

    Bitte in den richtigen Bereich verschieben.

    Danke
     
  5. phr757

    phr757 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Multyvision Softwareupdate

    Hab schon gesehen, daß es hier um Receiver ging.
    Aber da es hier speziell "Technisat" gibt und die Software-Menüführung sich wohl durchaus gleicht, dachte ich: so falsch kann das nicht sein... ;)
     
  6. phr757

    phr757 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Multyvision Softwareupdate

    Tja, "never change a running system!"... :(

    Kurz nach dem Update kommen vereinzelte (nicht alle!) SD- und HD-Sender temporär nur verpixelt und "verklötzelt" rein - vor allem Arte HD.
    Mal mehr, mal weniger, mal länger, mal kürzer, mal gar nicht... (Analog läuft "supi" - so supi analog eben aussieht :D)

    Es liegt definitiv nicht am Antennenkabel, da der TV nach dem rumtragen ins Nachbarzimmer die gleichen Anzeichen hat (wo ansonsten ein baugleicher MultyVision seinen Dienst tadellos tätigt).

    Meistens tritt das auch erst nach einer Warmlaufphase von ca. 10 Minuten auf - davor also, direkt nach dem starten, geht's meist.

    Ich weiß schon, warum ich ungerne Firmwareupdates mache! Nochmals lässt sich das Update übrigens nicht einspielen (quasi nochmals "drüberbügeln") - er erkennt wohl, das schon die aktuellste Version läuft.

    Bleibt wohl nur der freundliche Techniker von nebenan, oder? ;) :confused:
     
  7. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Multyvision Softwareupdate

    Zweimal die gleiche Software installieren klappt nicht. Du kannst aber zuerst wieder eine ältere Software installieren, und danach die neue.

    Gruß
    ekl69
     
  8. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Multyvision Softwareupdate

    Technisat empfihelt als 1. einen Werksreset ;)
     
  9. phr757

    phr757 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Multyvision Softwareupdate

    Ich hatte ja schon Mühe, die aktuelle Version zu finden - die alte werde ich da wohl erst recht nicht auftreiben...

    Jaja, das ist immer die erste Option, die Einem vorgebetet wird. :p
    Tatsächlich ist genau das das Einzige, was ich noch nicht versucht habe (zusammen mit oben erwähnter älterer Softwareversion - davon wusste ich ja bisher nix).

    Laut Anleitung bleiben ja sogar die DVR-Aufnahmen erhalten. Eigentlich positiv - aber so recht in den Auslieferungszustand komme ich damit ja dann nicht. Und wenn ich in meinem PC die Helligkeit und die Lautstärke auf Standard zurückdrehe und alle Office-Dateien lösche, hab ich ja auch nicht gleich mein Windows eine Version zurück auf volle Funktion gesetzt, oder? :rolleyes:

    -------

    Fazit: So recht glaub ich nicht dran, daß mit der Reset mehr bringt als Arbeit (alle Sender neu eintüdeln). Soll sich morgen mal der Fachmann dran versuchen, der ihn mir verkauft hat (letzten Sommer - ist also noch Garantie drauf).
    Da werde ich dann sicher am Ende auch wieder die Sender neu eintüdeln, aber wenigstens hat sich mit dem eigentlichen Problem dann jemand (hoffentlich) kompetentes abgerackert... :D
     
  10. phr757

    phr757 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Multyvision Softwareupdate

    Kurz mal die Lösung...

    ...das Update wurde angeblich nicht richtig durchgeführt und hat das Mainboard geschrottet.

    Naaaaja... will ich mal so glauben.
    Die Readme-Datei beim USB-Update ist dann aber leider totaler Schrott, da ich es so gemacht habe wie es da stand (allerdings lief das Update auch schon nicht genau so, wie darin beschrieben - von daher hätte man wohl ahnen müssen, daß das Ende auch anders kommt)...
     

Diese Seite empfehlen