1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multytenne und Selfsat zusammenschalten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FlorianH, 7. August 2009.

  1. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo

    ich habe eine etwas komplizierte Konfiguration, und zwar möchte ich gerne eine Multytenne zusammen mit einer Selfsat-Antenne betreiben (die Selfsat ist für Hispasat). Dazu habe ich mir ein Spaun SUR 211 F besorgt und beide Antennen daran angeschlossen.

    Wie muss ich denn nun meinen Receiver (Dreambox 800) konfigurieren, damit das funktioniert? Welche Diseq-Einstellungen muss man da vornehmen?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Buster2k6

    Buster2k6 Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Multytenne und Selfsat zusammenschalten

    gehste auf Benutzerdefinierte Konfiguration

    dann folgendes eintragen wenn Multytenne auf eingang 1 und selfsat auf eingang 2 ist:

    LNB0: Astra19,2°O - A/A - 1.1 - Uncommitted Switch 1 - Kommado tauschen
    LNB1: Hotbird13°O - A/B - 1.1 - Uncommitted Switch 1 - Kommado tauschen
    LNB2: Astra23,5°O - B/A - 1.1 - Uncommitted Switch 1 - Kommado tauschen
    LNB3: Astra28,5°O - B/B - 1.1 - Uncommitted Switch 1 - Kommado tauschen
    LNB4: Hispasat30°W - A/A - 1.1 - Uncommitted Switch 2 - Kommado tauschen
     
  3. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Multytenne und Selfsat zusammenschalten

    Super, vielen Dank für Hilfe. Das hat funktioniert!
    Allerdings passiert mir nun, dass wenn ich von einem Hispasat-Kanal auf einen von Hotbird schalte angezeigt wird, es gebe keinen Empfang. Es funktioniert erst wieder, wenn ich erneut auf anderen Hotbird-Kanal schalte.
    Woran könnte denn das liegen?
     
  4. Buster2k6

    Buster2k6 Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Multytenne und Selfsat zusammenschalten

    dann versuch mal den haken bei "Sequenz wiederholen" zu setzen und "Diseqc-Wiederholungen" auf mindestens Eine zu stellen. Sollte dann funktionieren.
     
  5. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Multytenne und Selfsat zusammenschalten

    Super, danke für den Tipp! Muss ich diese Einstellungen für alle Satelliten vornehmen oder nur für den Hispasat, der ja auf Uncommitted Switch 2 liegt?
     
  6. Buster2k6

    Buster2k6 Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Multytenne und Selfsat zusammenschalten

    am besten für alle, sonst könnte es wieder hängen wenn du von der Multytenne auf Hispasat schaltest. Aber wenns auch so einwandfrei funktioniert, kannst du es auch so belassen.
     

Diese Seite empfehlen