1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multytenne und BBC in der Pfalz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wulfwalk, 30. August 2010.

  1. Wulfwalk

    Wulfwalk Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    ich habe ja schon einiges hier zum Thema Multytenne gelesen und auch diverse Links zum Thema verfolgt. Bei der Empfangsprognose wird für meine Region (Germersheim) meist eine Schüssel zw. 60-80 cm für den Empfang von BBC u.a. empfohlen. Die Multytenne hat zwar nur 45 cm, soll dafür aber ja gewisse Reserven bieten die andere nicht haben. Ich will keine Highend-Lösung, und brauch auch keine riesige Schlechtwetterreserve, wenn es regnet gibts halt keine BBC.
    Meine erste Frage: hat jemand aus der näheren Region die Multytenne und kann eine positive Rückmeldung was den Empfang angeht liefern?
    Und meine zweite Frage: als Receiver ist ein Technisat Digit 4 MF-S im Einsatz. Den wollte ich nicht unbedingt ersetzen; tut der es auch mit der Multytenne ohne weiteres?

    Wenn es mit der Multytenne nicht gehen sollte: welche preisgünstigen Alternativen ohne Motor gibt es? 1-2 Geräte sollen angeschlossen werden können, bisher ist eine 60er Schüssel -No-Name, gut 15 Jahre alt, dual-digital-Lnb-no name- und besagter Technisat-Receiver vorhanden.

    Gruss aus der verregneten Pfalz :)
    Wolfgang
     
  2. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Multytenne und BBC in der Pfalz

    Guten Morgen Wolfgang,
    am besten Du machst dich mal auf dieser Seite etwas schlau:
    Empfang der BBC- und ITV-Programme auf Astra 2D - sat.beitinger.de
    Aus dem kurzen Halt würde ich mal sagen das Du gute Prognosen für den Empfang
    von Astra 2D hast. Die Multytenne kannst Du mit einer normalen 60`er vergleichen.
    Der Receiver passt auch top zur Antenne. Guten Empfang!
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.717
    Zustimmungen:
    4.905
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Multytenne und BBC in der Pfalz

    @Wulfwalk

    Mit Multytenne kann man sehr viele Sender empfangen,manche auch in HD.
    Wäre nicht ein HD Receiver für dich besser?
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Multytenne und BBC in der Pfalz

    Zudem ist bekannt, dass die Tuner der Technisat Receiver keine hohe Empfindlichkeit haben, wenn mit einem Technisat Receiver der Bildschirm bereits schwarz ist (Grenzbereich), kann z. B. mit einem Receiver von VANTAGE der Sender noch empfangbar sein, das ist bei einer kleinen Antenne u. U. sehr wichtig.
    Über die nicht so leistungsfähigen Tuner der Technisat-Receiver gibt es diverse Erfahrungsberichte.

    Meine drei Empfehlungen (hochempfindliche DVB-S2 Tuner):
    VANTAGE 1100 S, ab 190 € (oder 7100 S ... 8500 S)
    Clarke-Tech 5000 HD Combo Plus, ab 225 € (DVB-S und DVB-T; keine Angst, kein HD+)*
    AZBox, ab 215 € (auch Multi-Feed Empfang im 4:2:2 Format möglich)

    * mein Favorit (9 Jahre Satmedia Austria - Vorsprung durch Kontinuität!)

    Discone
    :winken:
     
  5. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.689
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Multytenne und BBC in der Pfalz

    In der Pfalz solltest du mit der Multytenne einigermaßen stabilen Astra 2D Empfang haben - saubere Ausrichtung vorausgesetzt.

    Greets
    Zodac
     
  6. Wulfwalk

    Wulfwalk Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multytenne und BBC in der Pfalz

    Danke für die Infos, die Beitinger-Seite hatte ich mir auch schon angesehen und kam daher auf die 60-80 :) HD will ich eigtl. noch ein wenig abwarten, auf den HD+-Zug möchte ich keineswegs aufspringen, und bevor ich jetzt in einen HD-Receiver investiere und da es mein damals gar nicht soo billiger Technisat noch tut, werde ich es wohl erstmal mit der Multytenne probieren ohne Neuanschaffung des Receivers. Wenn es dann nicht funktioniert kann ich entweder die Schüssel tauschen oder es mit nem empfindlicheren Receiver probieren...
     
  7. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Multytenne und BBC in der Pfalz

    Die Engländer kennen kein HD+, schicken aber in 2 Jahren einen neuen Satelliten ins All, der mit der Multytenne bei Dir nicht mehr empfangbar sein wird. Wenn Du also irgendwann BBC HD und ITV1 HD sehen willst, solltest Du es jetzt tun.
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.689
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Multytenne und BBC in der Pfalz

    DAS ist nun aber pure Spekulation. Keiner von uns weiß, wie der Footprint des 2D Nachfolgers sein wird und wie er dann in der Praxis empfangbar (oder eben auch NICHT empfangbar) sein wird. Ich gebe dir aber insoweit Recht, dass es zumindest gut möglich ist, dass es in der Pfalz dann mit der Mutytenne schwierig werden könnte.

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen