1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multytenne - Schwankungen auf Astra 2D

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von maxfulder, 15. September 2009.

  1. maxfulder

    maxfulder Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Selfsat mit Rotor + Kabel Deutschland, VU+ Duo2, Benq w1070 / Sony KDL40W4000, MacMini (2010) mit KODI, PS3
    Anzeige
    Moin,
    so, die Multytenne ist eingerichtet...Astra 2D hat sogar um die 80%-90% Signalstaerke und um die 25%-30% Signalqualitaet...da sollte ja eigentlich was reinkommen...dummerweise schwanken Staerke und Qualitaet enorm...
    Die qualitaet geht dauernd runter auf 0% und geht dannn wieder hoch...

    Woran kann das liegen? Ist die Antenne noch nicht perfekt eingestellt? Ich hab mal irgendwo gelesen, dass man sie zum besseren 2D-Empfang leicht schraeg stellen sollte (so das das 2D LNB "hoeher" kommt) ist da was dran?

    Danke fuer eure Antworten ;)

    Cheers,
    Tim
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Multytenne - Schwankungen auf Astra 2D

    Signal ist noch zu schlecht, so wirst Du kein stabiles Bild bekommen
    Zumindest das LNB für Astra 2 bekommt kein optimales Signal, eventuell befindet sich auch ein Hindernis im Einfalls-Bereich...
    Da ist was dran, aber nur ganz leicht um wenige Grad, sonst wird der Empfang auf der HotBird-Seite zu schwach ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2009
  3. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Multytenne - Schwankungen auf Astra 2D

    Bist du sicher, dass es der Astra 2D ist und nicht der Eurobird1 auf der gleichen Position? Letzterer hat im Augenblick nämlich massive technische Probleme.
     
  4. maxfulder

    maxfulder Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Selfsat mit Rotor + Kabel Deutschland, VU+ Duo2, Benq w1070 / Sony KDL40W4000, MacMini (2010) mit KODI, PS3
    AW: Multytenne - Schwankungen auf Astra 2D

    Moin, ne es ist schon 2D, der nicht genug power hergibt...

    Allerdings gibt es keine Hindernisse im Weg, ich bin im obersten Stockwerk und die Schuessel guckt frei in den Himmel...

    Von wegen das LNB leicht schraeg stellen, bringt das wirklich so viel? Denn auf die HotBird-Seite kann ich ganz ehrlich *******en...wenn ich ordentlicheren 2D-Empfan bekomme und dafuer keinen Hotbird mehr...was solls ;) Die Frage ist nur, wie stelle ich eine Multytenne schraeg?
     
  5. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Multytenne - Schwankungen auf Astra 2D

    Also in HH wirst du mit einer Multytenne nicht viel empfangen. Kannst mal gegen 14:00 Uhr versuchen, dann kann es mal mit dem einen oder anderen Standbild klappen, aber für einen stabilen Empfang ist die für 2D in HH einfach zu klein, leider.... Ein 80er Spiegel muss es in HH schon sein!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. September 2009
  6. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.269
    Zustimmungen:
    2.189
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Multytenne - Schwankungen auf Astra 2D

    Hat man im Süden der Republik eine Chance mit der Multitenne oder sollte ich die Finger davon lassen? :winken:
     
  7. maxfulder

    maxfulder Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Selfsat mit Rotor + Kabel Deutschland, VU+ Duo2, Benq w1070 / Sony KDL40W4000, MacMini (2010) mit KODI, PS3
    AW: Multytenne - Schwankungen auf Astra 2D

    Okay, dann muss ich mich vielleich doch von der einfachen loesung mit der Multytenne verabschieden...schade...

    Jetzt noch 'ne ganz dumme Frage: das Multytenne LNB kann man nicht zufaellig einfach an ne Satmann 650/850 schrauben, oder?

    Wenn nicht, wer kann mir n gutes und guenstiges Setup mit ner 65 - 75er Antenne vorschlagen, die nur 19,2 und 28,2 empfaengt? (dann haette ich auch eine 2 Wochen alte Multytenne zu verkaufen ;)
     
  8. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Multytenne - Schwankungen auf Astra 2D

    Also mit 65-75 cm liegst du in Hamburg aber auch in einem Bereich, der dir für den 2D Empfang nicht durchgehend Freude machen wird. Je nach Qualität der Hardware mag das bei gutem Wetter reichen, aber bei Regen dürfte es das gewesen sein, wenn vielleicht nicht auf allen 2D Transpondern, dann jedoch auf den meisten. Die Schlechtwetterreserve ist bei so einer Größe jedenfalls minimal, und wenn du Pech hast, dann empfängst du bei 65 cm Größe nur Klötzchen.
    Und zu München: Dort ist, soweit ich weiss, der 2D Empfang noch komplizierter als in Hamburg.
     
  9. maxfulder

    maxfulder Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Selfsat mit Rotor + Kabel Deutschland, VU+ Duo2, Benq w1070 / Sony KDL40W4000, MacMini (2010) mit KODI, PS3
    AW: Multytenne - Schwankungen auf Astra 2D

    Hm, das Problem ist natuerlich, dass ich nicht nen sonstwiegrossen Spiegel auf meinen Balkon haengen kann, da steigt mir meine Freundin irgendwann aufs Dach ;)

    Die sollen einfach mal den Beam vergroessern, muss nicht ab 19.12. eh die europaeische Fernsehlandschaft "offener" werden? Ich hab da mal irgendwann was im TVCatchup Forum gelesen...Da koennten sie doch dann gleich den Beam n bisschen aufblasen ;)
     
  10. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multytenne - Schwankungen auf Astra 2D

    Tun sie aber nicht.
     

Diese Seite empfehlen