1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multytenne LNB von DigiDish 45 auf Satman 850 schrauben???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von lopi8, 8. August 2010.

  1. lopi8

    lopi8 Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin Besitzer einer TechniSat Multytenne DigiDish45...,leider habe ich mit dem kleinen Durchmesser einen sehr bescheidenen Empfang was Hotbird/Astra2A angeht.Jetzt hat mir ein Freund gesagt,dass ich mir eine Satman 850 von TechniSat mit LNB Arm besorgen soll,dann kann man das Empfangsteil der Multytenne dort befestigen.Das müßte eigentlich praktisch möglich sein,oder??
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Multytenne LNB von DigiDish 45 auf Satman 850 schrauben???

    praktisch ja, aber sehen wirst Du damit nix.

    Die LNB Abstände sind auf die Multytenne optimiert. Bei Satmann sind sie viel weiter auseinander, weil diese Schüssel einen anderen Öffnungswinkel hat.
     
  3. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
  4. lopi8

    lopi8 Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Multytenne LNB von DigiDish 45 auf Satman 850 schrauben???

    Das ist ja gar nicht schön...,d.h. also,dass meine Multytenne eigentlich unbrauchbar ist und ich eine neue Antenne kaufen sollte....
    Ich bin Laie,daher dachte ich,der Öffnungswinkel sei gleich,halt nur ein wenig mehr "Fleisch" außen herum...!!!
     
  5. Technisat

    Technisat Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85cm
    Chess Motor HH 120
    Technisat STR 1 und
    Festplatte WD 500 GB
    AW: Multytenne LNB von DigiDish 45 auf Satman 850 schrauben???

    Moin, Moin....

    Ich hab's zwar noch nicht probiert, aber es wird nicht
    funktionieren, weil der LNB der Multytenne genau auf die
    Spiegelgröße von 45cm gebaut worden ist.

    Der Abstand der 4 internen Einzel LNB's ist abhängig von der Spiegelgröße.

    Für den Satman 850 gibt es eine passende,einstellbare Multyfeedschiene für 4 handelsübliche,preiswerte LNB's,
    z.B. Alps (Single,Twin oder Quad,bzw.Quattro).

    Gruß von der Ostsee, Klaus Kinsky50@aol.com
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2010
  7. lopi8

    lopi8 Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Multytenne LNB von DigiDish 45 auf Satman 850 schrauben???

    Vielen Dank für eine ganzen netten und hilfreichen Antworten...!!!!Danke Nelli für die Links.....,mir geht es hauptsächlich um Hotbird und Astra2D neben dem 19.2 Ost.Meine Frage,ist es möglich an meinem Wohnort,24321 Lütjenburg BBC HD und ITV HD mit einem 85cm Spiegel zu empfangen,oder sollte ich gleich auf einen 100cm Spiegel setzen??
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    4.946
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Multytenne LNB von DigiDish 45 auf Satman 850 schrauben???

    Mit 85 cm wird eher nichts,bei uns in Schleswig braucht man schon mind.100cm.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4237140-post5.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2010
  9. Technisat

    Technisat Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85cm
    Chess Motor HH 120
    Technisat STR 1 und
    Festplatte WD 500 GB
    AW: Multytenne LNB von DigiDish 45 auf Satman 850 schrauben???

    Hallo lopi8...

    Also hier in Noer bei Kiel empfange ich BBC HD mit
    einem alten Gibertini 85 cm Spiegel, allerdings mit
    Motor.
    Für Multyfeed wäre es ratsam, den 28° Ost LNB zentral zu installiern und die anderen schielen zu lassen.
    Ob dann noch 13° Ost ausreichend ist, kommt auf einen
    Versuch drauf an.

    Für den Einteilnehmer Empfang ist immernoch eine
    gut eingestellte Motorantenne das beste.

    Empfangbar sind alle von 42°Ost bis 30° West, freie Sicht vorausgesetzt.

    Für den Gleichlauf habe ich einen zeitsparenden Tip !!!

    mehr bei Klaus Kinsky50@aol.com
     
  10. lopi8

    lopi8 Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Multytenne LNB von DigiDish 45 auf Satman 850 schrauben???

    Eine Motorantenne wurde an meinem Standort nicht funktionieren...,würde mir dann gern die Gibertini XP-Premium 100 cm zulegen.2x Inverto BlackUltra LNB's für den ASTRA 2D und TÜRKSAT 42 Ost und 2 einfache LNB'S for 19.2 Ost und Hotbird.Dann brauche ich noch eine Multifeedschiene...,ist auf denen eine Skala,damit ich sehen kann,wo ich welches LNB für den jeweiligen Sat posotionieren muss???Was für einen DiSEqC-Schalter benötige ich und wo kann ich den plazieren...,bei der Multytenne ist dieser ja mit in dem Empfangsgehäuse.
     

Diese Seite empfehlen