1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multytenne + Flachbandkabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Johof, 4. Dezember 2006.

  1. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Nottuln
    Anzeige
    Demnächst möchte ich wahrscheinlich eine Technisat Multytenne mit dem dazugehörigen Receiver Technisat Digit MF4-S zu Weihnachten verschenken. Dort, wo sie betrieben werden soll, wird aber sehr wahrscheinlich ein Flachbandkabel benötigt. Nun habe ich aber schon häufig gehört, daß diese Flachbandkabel je nach Qualität und Hersteller den Empfang beeinträchtigen können. Nun könnte ich mir denken, daß die Verwendung eines Flachbandkabels gerade mit der Multytenne kritisch sein sollte. Vor allem der Empfang von Hotbird wäre wichtig, Astra sollte aber auch möglichst immer laufen. Meint ihr, das hat überhaupt Zweck oder sollte das die meiste Zeit einwandfrei klappen? Ein gelegentlicher Ausfall wäre nicht so dramatisch, da dort auch ein analoger Kabelanschluß vorhanden ist. Aber trotzdem sollte es die meiste Zeit schon funktionieren.
    Mich würde vor allem die Meinung von Leuten interessieren, die selber ihren Receiver über ein Flachbandkabel mit der Multytenne verbunden haben.
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Multytenne + Flachbandkabel

    Habe meine Multytenne Twin an einem Digicorder S2, beide Leitungen jeweils
    10m Kabel - Fensterdurchführung - 10m Kabel

    Läuft relativ gut, nur bei starkem Regen verabschieden sich schonmal die BBC Programme. Für Astra 19,2° kein Problem!

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen