1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multytenne auf Hotbird ausrichten

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Nimrai, 20. Januar 2007.

  1. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    Anzeige
    Eigentlich möchte ich mir gerne die Multytenne zulegen hab' aber immer noch so einige Bedenken dabei. Die Hotbird-Sender sind mir wesentlich wichter als die von Astra, die sollen zwar funktionieren aber wenn sie etwas grenzwertiger sind und nur über eine geringe Schlechtwetterreserve verfügen wäre's auch nicht weiter schlimm.
    Standardmäßig dürfte das ganze ja eher für Astra ausgelegt sein.
    Kann man des LNB-Block etwas versetzt montieren (oder vielleicht den ganzen Auslegerarm etwas biegen) so dass der Hotbird-LNB etwas zentraler fokusiert ist?. Wenn 28,5° dann nicht mehr empfangbar ist, wär's auch nicht weiter schlimm, östlich von München nutzt mir diese Sat-Position eh nicht besonders viel.

    In der Hauptsache geht's mir um die Hotbird-Sender, Astra-Programme sollen wenigstens grundsätzlich laufen, der Rest ist verschmerzbar. Leider ist mir nur erlaubt eine ziemlich kleine Antenne zu montieren, 45cm² ist das max. akzeptierte.
    Einen Monoblock-LNB gibt's ja, glaube ich, nicht für die Digidish45, und zwei schmale LNBs zusammenzupfriemeln trau ich mir eigentlich nicht zu, schon gar nicht den Justierungsstress auf 'ner Leiter in luftigen 7m Höhe.
    Dann bleibt vermutlich nur die Multytenne, oder kennt jemand 'ne andere Lösung?

    Gruß und Dank Nimrai
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Multytenne auf Hotbird ausrichten

    Da brauchst Du keine Bedenken haben.
    Auf Astra ausrichten reicht. Hotbird ist dann automatisch auch eingestellt.
    Vielleicht gegebenenfalls auf einen Hotbird Kanal stellen und etwas seitlich nachrichten.
    Übrigens funktionieren sogar die schwachen Ungarischen Sender mit einer SR von 3333 sehr gut.
    Gute Wahl sich für die Multytenne zu entscheiden.

    Bitte beachten die DiSEq Eistellungen entsprechend dem beiligenden Beipackzettel am Receiver einzustellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2007
  3. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    AW: Multytenne auf Hotbird ausrichten

    Das wäre dann natürlich am einfachsten. Da du scheinbar eine Multytenne verbaut hast, kannst du sicher auch die Frage beantworten mit welcher Schlechtwetterreserve man bei den Hotbirdsendern so zu rechnen hat.
    Wenn die Reserve so hoch ist, dass man erst bei Weltuntergangswetter mit Ausfällen zu rechnen hat wär's mir natürlich Wurst. Ansonsten hätte ich eben gerne die Anlage für den Hotbird-Empfang optimiert, darum meine Frage ob der LNB-Block sich vielleicht etwas ausrichten lässt.

    Gruß Nimrai
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Multytenne auf Hotbird ausrichten

    Du kannst Die Schüssel in sich optimal auf HB ausrichten.
    Einfach auf einen HB Kanal schalten und optimieren.
    Verbaut habe ich sie bei der Schwester meines Schwagers.
    Bis jetzt keine Ausfälle bekannt geworden.
    Sie steht auch geschützt auf dem Balkon.
    Ich war selbst von der Multytenne positiv überrascht.
    Hätte auch nicht gedacht das so ein keines Ding solchen Power hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2007

Diese Seite empfehlen