1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multytenne an Doppel-Satdose

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von super.mario, 29. März 2012.

  1. super.mario

    super.mario Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Habe eine Doppelsatdose im Wohnzimmer. Ein Ausgang wird vom Multischalter der Satanlage mit Teresstik und der andere Ausgang mit der Multytenne bedient. Leider funktioniert die Multytenne nur an dem Anschluß wo auch die Teresstikausgänge bedient werden, am 2. Sat-Ausgang der Dose können nur die Programm von Astra 19.2 der Multytenne empfangen werden. Kann es sein das die Dose nur auf einem Ausgang das DiSEqC Signal zur Multytenne senden kann.
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multytenne an Doppel-Satdose

    Kann ich mir nicht erklären :confused:: Wenn am zweiten Ausgang der Dose Sender aller Astra-Ebenen zu empfangen sind, wird die Gleichspannung samt 22 kHz-Signal und somit auch der DiSEqC-Befehl von der Dose durchgelassen.

    Bist Du sicher, dass das Astra-Signal von der Multytenne und nicht bei Parallelnutzung des anderen Signalzweigs der Dose (dem mit DVB-T) vom Multischalter stammt? Dann wäre nur die an diesem Dosenanschluss gewählte Ebene zu empfangen.

    Typ Dose?
     
  3. super.mario

    super.mario Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Multytenne an Doppel-Satdose

    Ob wirklich alle Astra-Ebenen vom Multischalter an SAT2 ankommenweiß ich nicht wirklich, hab aber noch keinen deutschen Sender inkl. HD vermisst.
    Multytenne funktioniert an SAT1 ganz gut, nur die BBC-Sender auf ASTRA 28,5 sind sehr Wetter anfällig ;-(
    Wenn ich die Kabelzuführung der Doppelsatdose oben auf dem Dachboden tausche geht die Multytenne nicht auf SAT2 ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2012
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multytenne an Doppel-Satdose

    Wenn Du keinen Sender vermisst hast, wird eine Ebenenumschaltung stattfinden (= Empfang kein "Dreckeffekt" vom anderen Ausgang).

    Mit fällt bei unklarer Ursache nichts anders ein, als es auf Verdacht mit einer anderen Dose zu versuchen.
     
  5. super.mario

    super.mario Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Multytenne an Doppel-Satdose

    Problem gelöst... Elektriker hat zwei Antennenkabel (Arbeitszimmer und Wohnzimmer 2 ) falsch beschriftet.. Multytenne geht jetzt an Dosenausgang 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2012

Diese Seite empfehlen