1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multiswitch SPAUN SMK 99162 F "erweitern" ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mike1972, 8. Dezember 2011.

  1. mike1972

    mike1972 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Sony KDL 4000E
    Humax PDR 9700S
    Sony RDR GX300
    Sony STR 485E
    Anzeige
    Hallo Leute,

    die Suche hat mir bei meinem Problem nicht wirklich weitergeholfen :confused:
    Habe folgenden Ist-Zustand:

    Gemeinschafts-SAT-Anlage mit SPAUN SMK 99162 F - Multiswitch. Eingespeist sind 8 ZF-Ebenen, Astra 19.2 und Eutelsat. Alle 16 Ausgänge sind bereits belegt. Der Switch ist ja kaskadierbar.

    Frage: Wie kann ich den Multiswitch erweitern ? Ich bräuchte 2 zusätzliche Anschlüsse für einen Twin-Receiver.

    Danke schonmal im Voraus,
    Grüsse Mike
     
  2. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Multiswitch SPAUN SMK 99162 F "erweitern" ???

    Das ist bereits die Kaskade.
    ...dann brauchst du halt noch eine.
    " wo findet man die richtige....richtig....bei SPAUN im Netz.
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multiswitch SPAUN SMK 99162 F "erweitern" ???

    Die kleinste Kaskade ist aber eine mit 6 Sternleitungen. Und wenn die eingeschleust wird reduziert sich der Pegel um bis zu 4,5 dB! Vor einem Einbau muss somit geklärt sein, dass es an Folgekaskaden nicht zu Unterpegeln kommt.
     
  4. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Multiswitch SPAUN SMK 99162 F "erweitern" ???

    Was oder wieviel hängen denn überhaupt am SMSxxxx an dem diese Kaskade hängt ?
    Man kann übrigens statt eines SMKxxx ein weiteres SMSxxx dahinterschalten.
     
  5. mike1972

    mike1972 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Sony KDL 4000E
    Humax PDR 9700S
    Sony RDR GX300
    Sony STR 485E
    AW: Multiswitch SPAUN SMK 99162 F "erweitern" ???

    Hallo,
    Bin jetzt mal alle Keller in unserem Haus abgerannt :eek: und hab mich schlau gemacht wie unsere SAT-Anlage aufgebaut ist:
    Das Basisgerät ist ein SBK 9935 NF geht dann zu einem AZR 99290/10 F von da zu einem SMK 99162 F wo's durchgeschleift zu noch einem SMK 99162 F geht von dem ich die Leitung in meine Wohnung bekommen würde, wenn noch zwei Teilnehmerausgänge frei wären. Sind aber leider keine mehr frei:wüt:. Und da fängt mein Problem an. Die Stammleitungsausgänge sind natürlich mit Abschlusswiderständen versehen. Meine Idee wäre von dort einen weiteren MS anzuschliessen.

    Blöde Frage, aber kann ich einen DiSEquC Schalter an den Ausgängen vom MS anschliessen ?
    z.B. den hier http://www.conrad.at/ce/de/product/942126/ ???

    Grüsse, Mike
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2011
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Multiswitch SPAUN SMK 99162 F "erweitern" ???

    Das ist eine großer Anlage...

    Und es sind schon eine Menge Geräte in der Kette.
    Sind an allen Kaskaden-Multischaltern die Ausgänge voll belegt?
    Wenn an den anderen Multischalter noch Ausgänge frei wären, könnte man sich ggfs da bedienen...

    Ansonsten wäre es bei einer solchen Anlage nicht ratsam, hinten an der letzten Kaskade "einfach so" ein weiteres Gerät anzuschließen.
     
  7. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multiswitch SPAUN SMK 99162 F "erweitern" ???

    Also gleich mal vorweg: An einer Gemeinschaftsantenne darf kein Miteigentümer oder Mieter eigenmächtige Änderungen oder Erweiterungen vornehmen. Auch mit Genehmigung sollte die Ausführung für Bastler tabu sein und fachkundigem Personal mit entsprechender messtechnischer Digitalausrüstung vorbehalten bleiben!
    Die Frage zeigt schon mal auf, dass außer dem Messequipment auch die nötige Fachkunde fehlt! Bei fachgerechter Ausführung schadet eine Erweiterung am Ende des letzten Kaskadenbausteins den anderen Teilnehmern nicht, sofern die Stammleitungsenden impedanzgerecht terminiert bleiben.

    Der DiSEqC-Schalter ist für andere Zwecke vorgesehen und auch mangels Stammleitungsterminierung ungeignet. Eine Erweiterung ist bei ausreichenden Pegeln möglich, wobei diese systemtechnisch bezüglich der Auskoppeldämpfung und einer evtl. aktivierten Stand-by/Awake-Funktion (erfolgt bei dieser Baureihe über VL) mit den Bestandskaskaden harmonieren muss.

    Also erst mal die Gestattungsfrage rechtlich klären und dann keinen Gelegenheitsantennenbauer, sondern einen echten Profi mit Messgerät rufen der die Pegel an den Stammausgängen aufmisst. Erst wenn man die kennt, kann man auch fachlich seriös beurteilen, ob die Pegel für eine weitere SPAUN-Kaskade ausreichen und/oder eine fabrikatsabweichende preiswertere Kaskade möglich ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2011
  8. mike1972

    mike1972 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Sony KDL 4000E
    Humax PDR 9700S
    Sony RDR GX300
    Sony STR 485E
    AW: Multiswitch SPAUN SMK 99162 F "erweitern" ???

    Wenn ich auf dem Gebiet fachlich bewandert wäre hätte ich die Frage dem Forum auch nicht gestellt ;) !

    Mein Problem hat sich übrigens von selbst gelöst. Habe (nach Rückfrage an die anderen Eigentümer) festgestellt das 4 Teilnehmer über DVB-C empfangen und die Ausgänge vom SMK 99162 F somit unbenutzt sind.

    Trotzdem ein herzliches Danke an alle für die Mühe, :winken:

    Grüsse Mike
     
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multiswitch SPAUN SMK 99162 F "erweitern" ???

    was nicht zu beanstanden ist. Der Hinweis hatte ja auch nur zum Ziel vor einer eigenmächtigen und insbesondere eigenhändigen Installation zu waren.

    Apropos: War dieser Hinweis erfolgreich? Wer trennt denn jetzt die Kabelnutzern heimlich oder unheimlich von der Sat.-Antenne ab? :D
     
  10. mike1972

    mike1972 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Sony KDL 4000E
    Humax PDR 9700S
    Sony RDR GX300
    Sony STR 485E
    AW: Multiswitch SPAUN SMK 99162 F "erweitern" ???

    Ich "trenne" den Nachbarn unter mir "unheimlich" nach persönlicher Rücksprache mit ihm ab. Einen F-Stecker ab- und einen anderen anschliessen schaffe ich gerade noch ;)
     

Diese Seite empfehlen