1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multiswitch mit oder ohne "Signalverstärkung" ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wuff, 17. Januar 2005.

  1. Wuff

    Wuff Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Tach auch!

    Es gibt wohl einen Multiswitch mit und ohne Netzanschluss...?!
    Heißt Netzanschluss = aktiver Switch = Signalverstärkung?

    Bringt mir die Signalverstärkung in jedem Fall etwas?

    Könnt Ihr mir da weiterhelfen ?:winken:

    Gruß, Wuff
     
  2. grobi1

    grobi1 Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Multiswitch mit oder ohne "Signalverstärkung" ?

    Hallo Wulff,

    suche mal im Formu meine Frage zur "Multiswitch Dämpfung". Ich hatte da nämlich ein ziemliches Problem mit meinem Switch. Ich würde dir auf jeden Fall einen echten aktiven Multiswitch empfehlen, sonst kann es sein, daß nach dem Switch das Signal sehr schlecht wird, da die passiven Geräte bis 20 dB dämpfen. Wenn du einen aktiven einsetzt, achte auf die Durchgangsdämpfung SAT. Die sollte nicht größer als nötig sein.
    Gesehen habe ich bisher 0 dB. Aber mach dich mithilfe meiner gestellten Frage im Forum schlau. Habe da sehr kompetente Antwort bekommen.
     
  3. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Multiswitch mit oder ohne "Signalverstärkung" ?

    Nein. Aktiv kann heissen, dass der Switch ein eingebautes Netzteil hat. Dieses kann nur den LNB versorgen.
    Bei Manchen Multiswitches sind die teilnehmerableitungen verstaerkt, bei kaskadierbaren oft die Stammleitungen.
    Es kommt auf die Durchgangsdaempfung an.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Multiswitch mit oder ohne "Signalverstärkung" ?

    Tachjen !! :D

    Nein.

    Mit Netzanschluss heisst nur, das der Multischalter mit seiner eigenen Stromquelle die Schaltsignale erzeugen kann. Verstärkt wird da nichts.

    Aktiv in der Satverteilung heisst dann, das die Verteilpegeldämpfung ausgeglichen wird.
    Diese Multischalter haben zu 98% ein Netzteil, wenn ein aktiver Multischalter kein Netzteil hat, dann wird die Energie vom Receiver gezogen, das sollte auch nicht sein.

    Also am besten einen aktiven Multischalter mit einem Netzteil.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen