1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multiswitch - funktioniert das so?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mkjesus, 15. Juli 2015.

  1. mkjesus

    mkjesus Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich plane für meine Eltern eine Aufrüstung ihrer Satellitenanlage.

    Im Moment haben sie einen 80cm-Spiegel mit 19,2°-Empfang. Das Kabel vom LNB geht direkt vom Dach ins Wohnzimmer (etwa 15-20m würde ich schätzen).

    Die Schüssel würde ich gerne auf Multifeed umrüsten (13° und 19,2° angeschielt). Ein zweites Kabel zu verlegen ist nahezu unmöglich. Daher habe ich mir folgendes überlegt:

    Je ein Kabel vom Astra- und Hotbird-LNB in einen Diseqc-Switch auf dem Dachboden (je etwa 2m Kabellänge). Das Kabel, welches ins Wohnzimmer führt dann mit dem Diseqc-Switch auf der einen Seite und mit dem Receiver im Wohnzimmer auf der anderen Seite verbinden (Kabellänge etwa 15m).

    Ist diese Länge unproblematisch oder könnte das Signal zu schwach werden? Was meinst ihr?


    Vielen Dank schonmal für Eure Antworten/Vorschläge.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.238
    Zustimmungen:
    1.544
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Multiswitch - funktioniert das so?

    Dürfte kein Problem geben.

    Kleine Rat von mir kaufe einen DiseqC Schalter von Spaun.

    Die billig Schalter die es so gibt taugen nicht viel.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Multiswitch - funktioniert das so?

    Genau das ist die Funktion/Aufgabe von einem DiSEqC-Schalter 2in1 ?
    Kabellängen machen da nicht viel aus wenn es vorher ging, außer das Kabel ist super schlecht und super lang (keine Angaben hier zum Kabelhersteller + -typ).

    SatLex Digital :: Technik :: Konfigurationen :: 1 Teilnehmer

    [​IMG]


    Hinweis: Antennenanlagen auf dem Dach sind erdungspflichtig, siehe meine Fussnote !
     
  4. mkjesus

    mkjesus Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.238
    Zustimmungen:
    1.544
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  6. mkjesus

    mkjesus Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Multiswitch - funktioniert das so?

    Ich bins nochmal.

    Was haltet ihr davon:

    Maximum XO-Line 64, 6 Grad Monoblock Quad LNB: Amazon.de: Elektronik

    Ich scheue mich etwas, die Schüssel auf Multifeed umzustellen. Ich selbst kann das nicht machen, weil Höhenangst und Schüssel auf dem Dach. Also muss alles mein Vater machen.
    Die Anbringung dieses LNBs ist dafür einfacher und so wie ich es verstehe, reicht das bereits vorhandene Kabel und ich brauche keinen Diseqc-Switch mehr?


    Was meinst ihr?
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.238
    Zustimmungen:
    1.544
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Multiswitch - funktioniert das so?

    Nix.
     

Diese Seite empfehlen