1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multiswitch (Anfänger)frage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wonko2k, 31. Januar 2005.

  1. Wonko2k

    Wonko2k Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    534
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin immer noch am planen einer SAT Anlage. So etwas soll wohl überlegt sein, denke ich. Nun meine Frage.
    Ich lese immer kaskadierbar bei Multiswitchen, was aber so wie ich das sehe immer nur auf die Anzahl der Teilnehmer bezogen ist. Was ist denn, wenn ich zum Beispiel 5 Quattro LNB's hätte. Da habe ich noch nichts gesehen was es da geben würde. Wie realisiert man den so etwas im Endeffekt für 8 Teilnehmer?
    Taugen die Gigant Multiswitche etwas, oder ist das eher nicht so der Hit?

    Grüße

    Wonko
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Multiswitch (Anfänger)frage

    Hallo Wonko,
    Gigant ist gute Mittelklasse, allerdings für so große Anlagen wie die von Dir geplante meiner Meinung nach ungeeignet. Bei mehr als 4 LNB's ist eine Kaskade nicht mehr sinnvoll, da sollte man dann doch einen Stern legen, notfalls mit Nachfolgeverstärkern. Dann fallen auch die teuren Matritzen weg, man arbeitet dann mit einfachen DiSEqC-Schaltern, so sind bis zu 32 (DiSEqC 1.1) oder 64 LNB's (DiSEqC 1.2-2.0) möglich.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Multiswitch (Anfänger)frage

    DiSEqC 1.0 = max. 4 Satelliten,
    DiSEqC 1.1 = max. 64 Satelliten,
    DiSEqC 1.2 = Drehanlage.

    Man sollte evt. abwägen ob wirklich alle Teilnehmer alle Satelliten bekommen sollen. Ich würde da einen 9/8er nehmen und dann die restlichen Satelliten per Quad LNB + DiSEqC Schalter verkabeln.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen