1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

~~~MULTISWITCH, aber welcher? ~~~

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von meinsat, 4. April 2012.

  1. meinsat

    meinsat Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    zur Umstellung auf Dig.Sat.Syatem fehlt mir noch ein zuverlässiger MULTIWITCH (4 Teilnehmer).

    Gelesen habe ich, dass ALPS und SPAUN sehr zuverlässig sind. Aber welche Modelle davon?
    Ausserdem gibt es Aktive und Passive (ohne 230V-Versorgung) MS. Bedeutet "Passiv" = ohne Verstärkung - dann würde ein MS doch keinen Sinn machen?

    Meine aktuellen Komponeneten
    ALPS Quattro Rocket Feed BSTE9-101B
    COMAG SL 40, HDTV
    nach dem MS, 4* ca.20m "älteres" Sat-Kabel
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ~~~MULTISWITCH, aber welcher? ~~~

    Aktiv mit Netzteil
    Passiv ohne Netzteil

    letztere gibts kaum noch

    Wichtig, nicht am Gerät sparen, lieber ein teures mit Stromsparschaltung kaufen.
    Nach gut 3 Jahren ist ein billiges dann meist teuerer, das der Multischalter 24h täglich läuft.
     
  3. meinsat

    meinsat Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ~~~MULTISWITCH, aber welcher? ~~~

    Danke für deinen Tip!

    Mit/Ohne Netzteil ist klar, aber woher bekommt der passive seine Versorgung, vorallem wenn ein Verstärker eingebaut ist? Vom Receiver?

    Stromsparmodus klingt toll, da ich meist nur 2 Receiver für 2-4 Stunden/Tag nutze. Wieviel kosten die mehr - 20-30€?

    Welche(n) Hersteller/Typen könntest du empfehlen?
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    3.687
    Punkte für Erfolge:
    213
  6. meinsat

    meinsat Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ~~~MULTISWITCH, aber welcher? ~~~

    DANKE für eure tollen Rückmeldungen.

    Nun muss ich nur noch entscheiden, ob ich 60€ (mit Netzversorgung) oder 110€ (ohne ein Netzkabel zu ziehen) ausgeben möchte.
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ~~~MULTISWITCH, aber welcher? ~~~

    Nur sehe ich kein Angebot für einen 60,- € teuren Multischalter, der das bietet: Smart schmückt seine Multischalter zwar mit dem Label "Energiesparer". Aber es gibt keinen Hinweis auf eine Standbyfunktion bzw. eine gesonderte Angabe der Leistungsaufnahme im Standbybetrieb.

    Im Juli 2009 hat ein Member im Hifi-Forum von einem Telefonat mit der Smart-Technik berichtet (> Link), in dem indirekt eine Standbyfunktion bei den ES-Modellen bestätigt wurde. Das Feedback des Users im September '09 sah dann anders aus:

    (Quelle)

    Ob Smart die ES-Reihe inzwischen überarbeitet hat, weiß ich nicht. Ohne eindeutigen Hinweis auf eine Standbyschaltung gehe ich jedenfalls davon aus, dass es die nach wie vor nicht gibt, das LNB also ständig mit Strom versorgt wird.
     
  8. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ~~~MULTISWITCH, aber welcher? ~~~

    Passiv heisst dass der Terrestrische Eingang nicht verstärkt wird.
    Aktiv heisst, der wird verstärkt und benötigt keinen zusätzlichen Verstärker.
    Der Satbereich wird immer verstärkt.
     
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ~~~MULTISWITCH, aber welcher? ~~~

    @ raceroad

    danke für den Hinweis, der Hinweis im PDF hatte mich auch etwas stutzig gemacht.
    Trotzdem sind die 9,x Watt immer noch besser wie mein EMP Profiline 9/12 der macht um die 21 pro Stunde ;)
     
  10. meinsat

    meinsat Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ~~~MULTISWITCH, aber welcher? ~~~

    230V-Netzanschluss oder nicht, bedeutet somit lediglich, ob der/die angeschlossenen Receiver zusätzlich mit der Versorgung des MS belastet werden.

    Schaffen das eigentlich ALLE Receiver? Oder kann ich das aus den technischen Daten heraus lesen?
     

Diese Seite empfehlen