1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalteranlage mit Unicable erweitern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von cracker182, 5. Mai 2012.

  1. cracker182

    cracker182 Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    Ich habe ein 3 Familien Haus und das obere stockwerk habe ich beim letzten umbau mit einer multischalter Satellitenanlage ausgerüstet die unteren 2 stockwerke werden über Kabel-TV versorgt.

    Nun meine Frage: kann ich meine bestehende Multischalteranlage mit einer Unicable anlage erweitern? Da ein umbau in den Unteren 2 Etagen in nächster Zeit nicht geplant ist und ich die alten leitungen weiter nutzen möchte!
    Wenn ja! Wie?

    Bestehende Sat-Anlage:
    Kathrein Spiegel
    Kathrein Multischalter - EXR 2908
    2x Kathrein Quatro-LNB - UAS 584 (Astra + Hotbird)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2012
  2. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Multischalteranlage mit Unicable erweitern?

    Sollen denn in den zwei zusätzlichen Etagen auch zwei Satelliten empfangen werden? Das würde das ganze schon sehr viel teurer machen,als nur 1 Satellit.Machbar ist das auf jeden Fall.Wie viele Teiln. sind denn pro Etage zuversorgen ? (Twin Receiver zählen doppelt) Wie viele Stammleitungen führen zu den Etagen und wie viele Dosen sind pro Stammleitung hintereinander geschaltet.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Multischalteranlage mit Unicable erweitern?

    Einfach einen kaskadierbaren Einkabel-Schalter verwenden, der schleift dann die Stämme (=die 8 Kabel von den LNBs kommend) weiter zum vorhandenen Multischalter, der Einkabel-Schalter wird also einfach vor den jetzt vorhandenen Multischalter gesetzt.

    Was für einen Einkabel-Schalter du brauchst kann man nicht sagen, keine Angaben über die vorhandene Verkabelung und Anzahl der gewünschten Anschlüsse (Twin-Receiver = 2 Teilnehmer/Receiver) in der Anfrage zu finden.
     
  4. cracker182

    cracker182 Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multischalteranlage mit Unicable erweitern?

    Nein, in den anderen Etagen reicht ein Satellit (Astra)

    Ich habe für jede Etage eine eigene Leitung und in jeder etage wird es 4 Teilnehmer geben, also auch 4 Dosen hintereinander pro Etage.

    im erdgeschoss ist aber mit verteilern gearbeitet worden, d.h. das nicht in der TV dose durchgeschliffen wird. In der stammleitung befinden sich 3 abzweiger die dann zur jeweiligen TV-Dose mit abschusswiederstand geht.
    Ist das ein problem?
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Multischalteranlage mit Unicable erweitern?

    2 untere Stockwerke x 4 Anschlüsse = 8 Anschlüsse (dabei noch ungeklärt wie viele davon Twin sein sollen).

    = Jultec JPS0501-8A oder (weil der mal wieder nicht lieferbar ist) Dur-Line VDU518NT+ (nach letzterem mal per Boardsuche suchen, dazu gab es gerade genug Beiträge die den Rest eigentlich alles erklären).
     
  6. cracker182

    cracker182 Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Multischalteranlage mit Unicable erweitern?

    hab gerade selber mal nach so einem unicable schalter gesucht.
    und da habe ich diesen hier gefunden. Der müsste doch passen oder?
    Twin ist keiner vorgesehen!

    EXR 2542 - Produkte SAT

    und wenn ich das jetzt richtig verstanden habe ist das egal das in der unteren etage mit abzweigern gearbeitet wurde. Muss ich die abzweiger austauschen? oder is das egal ob da ein sat oder kabelsignal verteilt wird?


    Nur mal Nice to Know!
    wenn ich jetzt doch in den beiden unteren etagen Astra + Hotbird haben wollte bräucht ich so einen Multischalter, Oder?
    http://www.kathrein.de/servicede/produktsuche.cfm?id=845&sprache=de
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2012
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multischalteranlage mit Unicable erweitern?

    Gut sind im Vergleich zu JPS0501-8A die separaten Ausgänge für die beiden Stockwerke - von Jultec böte das für einen Satelliten der JPS0502-6A (unterstützt pro Ausgang sechs Receiver). Abgesehen von den geschilderten Bedenken gegen Bausteine mit ST-Chip kann die mit 0..3 db geringe Verstärkung zum Problem werden - gilt ähnlich auch für EXR 2542. Du hast bislang rein gar nichts zu den Distanzen und zum verlegten Kabel geschrieben.

    Für zwei Satelliten wäre JPS0902-6A sehr fein (auch bis zu sechs Receiver pro Ausgang), kostet aber 649,- €. Alternative könnte IDLP-USS2OO-CUO1O-8PP sein:

    - : Wieder nur ein Ausgang für beide Wohnungen
    - : Braucht eigenes Netzteil *) und verursacht damit Betriebskosten
    + : Entropic Chip / geregelter Ausgangspegel (~ 3 db niedriger als bei JPS0501-8A)
    + : kostet um die 175,- €

    *: Da ich nicht weiß, ob der EXR 2908 an seinen LNB-Anschlüssen mit der an den Stammausgängen des Inverto-Bausteins anliegenden Spannung zurecht kommt, würde ich IDLP-USS2OO-CUO1O-8PP sicherheitshalber nur über DC-Blocker (wie EMU 12) mit EXR2908 verbinden.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Multischalteranlage mit Unicable erweitern?

    Dabei hast du nicht erfragt ob überhaupt von da oben in jedes Stockwerk auch ein extra Kabel liegt oder ob da nur ein Kabel liegt, dann wäre ja nur ein 1-Ausgang-System möglich (außer wenn ein Kabel nachverlegbar wäre).

    Den Jultec-Schalter gibt es natürlich auch für 1 Satelliten, dann wäre das der JPS0502-6A.
     
  10. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Multischalteranlage mit Unicable erweitern?

    Danach habe ich wegen
    nicht gefragt.

     

Diese Seite empfehlen