1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter und Schüssel benötigt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mosh, 20. Februar 2005.

  1. mosh

    mosh Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    in der kommenden woche werde meine analoge anlage aufrüsten. 4 tv-geräte müssen versorgt werden müssen, wobei nur ein gerät einen digital receiver bekommt und ein anderer fernseher einen analogen twin receiver hat.
    es ist ausserdem ein multischalter mit 2 eingängen und 4 ausgängen vorhanden.
    als lnb dachte ich an ein smart titanium quad 0,2db. jetzt zu meinen fragen:
    -kann ich den multi schalter weiterhin für die 3 analogen leitungen nutzten (2 für den twin und eine für einen single receiver)?

    -brauche ich noch einen zusätzlichen DiSEqC multischalter für den single digital receiver?

    -Da ich Fussballfan bin, würden mich auch Sender wie Sport Rai oder Aljazeera Sports interessieren. reicht dafür ein Schüssel-Durchmesser von 65cm?

    als receiver war ein telestar diginova 2 ci p angedacht. Später werde ich mir vielleicht noch einen DiSEqC Motor oder Multifeed LNB zulegen, was ist da eher zu empfelen, Motor oder Multifeed?
    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Multischalter und Schüssel benötigt?

    Hallo,

    Ja, aber Bastelstunde.

    Ich schätze mal Du willst den Lowband-Multischalter (2/4) mit zwei Leitungen versorgen, und die anderen 2 Kabel direkt nutzen.

    An einem Multischalter ein Quad-LNB zu betreiben, kann gehen, muss aber nicht. Bei Multischalter werden normal Mischspannungen ausgegeben, da die Satebenen nicht direkt angesteuert werden müssen.
    Nun wurde aber an 2/5 Multischalter Twin-LNBs betrieben, und daher gaben die meisten Multischalter keine Mischspannung aus, sondern 14 und 18 Volt, kann als gehen, jedoch nur fürs Lowband, hängt jedoch vom Multischalter ab und ist Bastelstunde.

    Das kommt drauf an.

    Also bei vier Teilnehmer sollte man schon eine 80 cm Schüssel verwenden, Notfalls ginge es auch mit einer 65 cm Schüssel. Wenn Du aber nun noch ein 2/4 Multischalter ( bestimmt passiv ) dahinter hängst, dann müsste es schon ein 80'er Spiegel sein.
    Und wenn Du Rai Sport haben willst, brauchst Du noch Hotbird, wenn Du auch Astra haben willst, also beides zusammen, dann brauchst Du einen 85 cm Spiegel zwei LNBs eine Multifeedhalterung, und für den digital-Receiver einen 2/1 DiSEqC-Schalter.

    Bei zwei Satpositionen und mehr als einen Teilnehmer, auf alle Fälle Multifeed.

    digiface
     
  3. mosh

    mosh Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Multischalter und Schüssel benötigt?

    wäre denn ein anschluss ohne multischalter möglich? hab gelesen, dass der im lnb enthalten sein soll. also 2 mal low-band (V/H) und 2 mal high-band. ist high-band denn immer digital? hab gehört, das highband auch mit analogen receivern empfangen werden kann
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Multischalter und Schüssel benötigt?

    Hallo,

    bei einem Quad-LNB ist in der Tat der Multischalter schon mit eingebaut.
    Da werden alles Satebenen an allen 4 Anschlüssen ausgegeben.

    Du kannst 1,2,3 oder4 analoge und/oder digital-Receiver anschliesen, oder auch einen Mix daraus.

    Das Lowband wurde früher nur analog genutzt, jetzt wird es jedoch immer mehr auch digital genutzt.

    Mit einem Quad-LNB bekommst Du mit allen Receiver alle Programme ( also mit analog-Receiver analoge Programme, und mit digitalen Receiver die digitalen Programme ).

    diesen Unterschied gibt es beim Quad-LNB an den Anschlüssen nicht, nur beim Quattro-LNB, und das wäre in Deinem Falle das falsche LNB.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen