1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter und DISEqC 1.2 Schalter (8/1 oder 10/) => geht das?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ultravoxde, 15. Januar 2007.

  1. ultravoxde

    ultravoxde Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe momentan eine Anlage mit einem 17/4 Multischalter (4 Receiver auf 4 Satelliten),
    die ich erweitern will. Von der alten Konfiguration sind noch 3 Dual LNBs geblieben
    die für die Erweiterung gedacht sind (die Erweitehrung betrifft nur 2 Tuner).

    Meine Frage:
    Kann ich für die Erweiterung die DISEqC 1.2 Schalter nutzen
    (8/1 von EMP-Centauri oder den SatConn 10/1 im Mode 6)?
    Und wenn ja, wie werden die Komponenten (Multischalter und die 3 LNBs) angeschlossen?
    Multischalter Ausgang am Eingang 1 und die LNBs an den Eingägen 2 bis 4 des DISEqC Schalters?

    Alle Receiver beherrschen eben nur DISEqC 1.0 und 1.2.
    DISEqC 1.1 und 0/12 Volt Ausgang sind nicht vorhanden.

    Danke
    Joachim
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Multischalter und DISEqC 1.2 Schalter (8/1 oder 10/) => geht das?

    Das funktioniert nicht! Diese 8/1- bzw. 10/1-Schalter sind für die Ansteuerung von Single-LNBs konzipiert. An einem Eingang kannst du keinen weiteren DiSEqC-Schalter betreiben, da der ja aus dem 1.2-DiSEqC-Signal kein passendes 1.0 oder 1.1 DiSEqC-Signal mehr bekommt.
    Funktionieren würde der DiSEqC 1.1-Modus, wenn du die ersten vier Eingänge mit einem Ausgang aus dem Multischalter verbindest.
     
  3. ultravoxde

    ultravoxde Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    AW: Multischalter und DISEqC 1.2 Schalter (8/1 oder 10/) => geht das?

    Hallo Hans2

    Danke für deine Antwort.
    Das mit dem DISEqC 1.1 wusste ich schon.
    Leider kann ich es nicht einsetzen.

    Es würde aber nur mit dem 10/1 Schalter funktionieren (kann auf DISEqC 1.1 umprogrammiert werden).
    Der EMP-Cenaturi beherrscht nur DISEqC 1.2.

    Gruß
    Joachim
     

Diese Seite empfehlen