1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter Testberichte?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von greenpanther, 22. Februar 2005.

  1. greenpanther

    greenpanther Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallöchen an alle!

    Bin relativ neu hier und möchte fragen obs zum Thema Multischalter auch Testberichte gibt. Da ich mit Hilfe der Suche nur herausgefunden habe das die Multischalter von Sapaun die Besten sein sollen. Es würde mich nur Interessieren, ob es auch noch andere gute Marken gibt die vielleicht nicht ganz so teuer sind.

    Hab hier mal probehalber bei ebay was gesehen und weiß nicht genau ob das was brauchbares ist:

    1. http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=5752733569&ssPageName=STRK:MEWA:IT
    Die Anlage ist von Chess

    2. http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=5753194764&ssPageName=STRK:MEWA:IT
    Diese ist von EMP - Centauri

    Würd mich auch interessieren wie die unterschiede zwischen den spitzengeräten (z.B. Sapaun) und den Billigeren Produkten ausfallen. Ich denke in sachen Bildqualität kanns doch keine Unterschiede geben oder? Digital ist Digital

    Oder bin in da auf dem Holzweg?

    mfg
    greenpanther
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Multischalter Testberichte?

    Hallo,

    DF hat bisher nur LNBs getestet, leider noch keine Multischalter, adere haben noch gar nichts getestet.

    Alles was man so hört sind also Erfahrungswerte, ausser bei den LNBs.

    Bei digital bleibt das Bild in der Tat unverändert, es ist nur die Frage wie stabil die Multischalter laufen.
    Günstigere oder gar Billigmodelle laufen oft weniger stabil, und dann ist ein Ausfall die Folge, von ein paar Minuten, Sekunden oder wenn es z.B. dunkel wird, oder 3 Wolken am Himmel stehen.

    Wichtig ist bei Multischaltern, das die Verteilpegeldämpfung ausgeglichen wird, um unnötige Signalverluste zu vermeiden.

    Solch ein aktiver Multischalter ist dann schon etwas teurer.

    digiface
     
  3. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Multischalter Testberichte?

    Je nach örtlichen Gegebenheiten der Verteilung bist es notwendig, das Signal zum Ausgleich der Dämpfung im langen Koaxkabel zu verstärken und auch die unterschiedliche Pegeldämpfung niedriger und hoher Frequenzen auszugleichen.
    Billige Geräte können zumeist sehr wenig zur Erhaltung eines guten Signals tun.

    Da das am Receiver ankommende Signal bestimmte Pegelgrenzen einhalten muss, ist es ratsam bei Verteilungen Berechnungen anzustellen und danach die Komponenten auszuwählen. Das teuerste Teil mit der höchsten Verstärkung ist halt nicht immer auch das am besten geeignete.

    Gruß Hajo
     
  4. steffenbdd

    steffenbdd Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    219
    AW: Multischalter Testberichte?

    Moin, moin! Gibt es da irgendwo Richtwerte bzw. wie stellt man die Berechnungen an???:love:

    Ab welchen Kabellängen oder Anzahl der verteilungen muss man denn was besonderes beachten???:winken:
     
  5. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Multischalter Testberichte?

    Jeder bessere Hersteller macht Angaben über Pegel (LNB), Gewinn (Schüssel), Dämpfung (Koax), Dämpfung oder Verstärkung (MS), Dämpfung, (Verteiler, Sat-Dosen, DiSEqC-Relais etc.)
    Mit diesen Werten und den ortsspezifischen Daten (Leitungslängen, verwendete Komponenten) wird gerechnet und der Pegel am Receiver einigermassen optimiert.
    Das sind Vierpol-Berechnungen. Da mit dB gerechnet wird, ist es recht einfach, nämlich Addieren und Subtrahieren.
    Für einfache Verteilungen ohne MS und bis etwa 30 m sind die üblichen komponenten so ausgelegt, dass ein angemessener Pegel am Receiver anliegt.


    gruß Hajo
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Multischalter Testberichte?

    Auch soll ein aktiver Multischalter nur seine eigene Verteilpegeldämpfung, die ja im Multischalter etsteht, ausgleichen.

    Und das machen auch gute Multischalter, wenn wie hjw schon sagte längere Kabel ins Spiel kommen, oder größere Verteilungen mit Kaskarden usw, dann erst wird zusätzliche Verstärkung benötigt.

    Ist der Multischalter jedoch passiv, und gleicht somit nicht das Signal aus, so nimmt ein passiver Multischalter noch ~ 20dB ( je nach Frequenz ) weg.

    Und diesen unnötigen Verlust kann man ganz leicht vorbäugen.

    digiface
     
  7. jürgen-bremen

    jürgen-bremen Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    165
    AW: Multischalter Testberichte?

    Ist "vorbäugen" nach den neuen Rechtschreibungsregeln geschrieben, weil das Wort von dem Stammwort "Bauch" kommt? :D :D
     
  8. opelix

    opelix Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Oberursel
    Technisches Equipment:
    Topfield PVR 5000 S
    Alphacrypt 2.03
    Premiere Komplett
    ORF Betacrypt-Karte
    AW: Multischalter Testberichte?

    Stop...

    irgendwo hier war doch mal ein testbericht von multiswitchen aufgeführt. War ne pdf-datei. Da hatte entweder Technisat oder Spaun den Test gewonnen....

    Ich kanns gerade auch nicht finden. Aber bion mir 1000%-ig sicher.
     
  9. Johannes

    Johannes Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Kassel
  10. steffenbdd

    steffenbdd Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    219
    AW: Multischalter Testberichte?

    Moin, moin,

    Danke für den tollen Link, das ist doch endlich mal was für Anfänger zum Thema Multischalter.:winken: :love: :winken: :love: :winken:
     

Diese Seite empfehlen