1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter Spaun und Chess selbe Technik??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Satpirat, 29. April 2004.

  1. Satpirat

    Satpirat Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    26
    Ort:
    mein Piratenschiff
    Anzeige
    Hallo!

    Ich suche einen 9/12fach Multischalter für eine Satanlage.

    Nur die Suche einen Multischalter zu finden ist gar nicht einfach.

    Doch ich habe den Hersteller Chess gefunden, der solche Teile anbietet. Nur scheinen die doch sehr den Spaungeräten ähnlich zu sehen. Ja selbst die Typenbezeichnung ist gleich.

    Kann mir jemand bestätigen, daß die Chess mit den Spaun baugleich sind. Bzw. ist Chess eine Tochergesellschaft von Spaun??

    Mfg
     
  2. franketo

    franketo Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Berlin
    @ Satpirat

    Spaun hat nichts aber auch absolut garnichts mit Chess zu tun.
    Chess ist kein Hersteller sondern eine Handelsmarke. Soaun hingegen ist einer der wenigen deutschen Hersteller von Multischaltern ( die was taugen) Blöderweise kostet Spaun auch dementsprechend.
    Imho eine Investition die lohnt.

    Gruss
    franketo
     
  3. Raserli

    Raserli Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Leute!

    Ich stelle mir auch die Frage was ich mir denn für einen Multischalter holen soll. Da in meinem Haus die KAbel alle verlegt sind und der Rest auch fertig ist, brauch ich jetzt etwas vernünftiges was die Signale verteilt.

    Was kann man mir denn hier für einen 12er
    Multischalter empfehlen?
    Von Spaun habe ich ja viel gutes gehört, leider sind die Sachen auch sehr teuer.
    Gibt es vielleicht eine günstigere Alternative???

    Danke für eine Antwort.

    Gruß Raserli
     
  4. Satpirat

    Satpirat Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    26
    Ort:
    mein Piratenschiff
    @franketo: Alles klar. Danke dir. Hätte ja sein können.

    Bist du demnach auch der Meinung, daß die Chess-Geräte schrottig sind??

    Ich meine, ich hab noch ne analoge Satanlage mit Spiegel und 4fach Matrix von Kathrein und seit 12!!! Jahren mit diesen Komponenten nicht ein eiziges Problem bekommen. *3malaufHolzklopf*
    Was ähnlich zuverlässiges sollte auch die Digianlage haben.

    Mfg
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Handelsmarke hin oder her.
    Selbst grosse Firmen wie Kathrein kaufen ihre Receiver teilweise bei anderen Firmen ein. Auch Grundig, sogar Philips.. Nokia verwendet LNB's teilweise von Sharp und klebt ein "Nokia" drauf.
    Die neuen FUBA-LNB's sind grösstenteils Sharp LNBs.
    Es könnte also durchaus möglich sein das Chess die selben Teile verwendet, aber auch andere Firmen.

    Ergänzung: also ich kann keine optische Übereinstimmung finden (hab bei eaby mal verglichen).
    Jedoch die Chess "Goldediton-LNB's" sehen äusserlich in der Form genauso aus wie MTI-LNBs , nebenbei bemerkt.

    <small>[ 30. April 2004, 16:35: Beitrag editiert von: Tassenboden ]</small>
     
  6. franketo

    franketo Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Berlin
    @Tassenboden

    ERs ist etwas anderes ob eine Firma OEM Ware bezieht oder ob ich eine extrem billige Ware kaufe , mir einen Namen ausdenke und das Zeug verscheuere. Kathrein oder Grundig usw. beziehen Markenware ( mal mit mehr oder weniger Erfolg).
    Fuba ist inzwischen selbst eine Handelsmarke und wurde vor nicht allzulanger Zeit von Ramosa gekauft. Das ist auch die Firma die die Kathreinantennen liefert. Du siehst es bleibt alles in der Familie breites_

    @Satpirat

    Ich werde den teufel tun und Chess schrottig nennen. Ich zitiere mal meinen alten Kumpel John Ruskin:

    Der Preis: Einige Gedanken von John Ruskin (1819 - 1900)

    Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, dass nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

    Es ist unklug zuviel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, dass ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

    Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.

    Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, dass Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

    -------------

    Gruss
    franketo
     
  7. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Das sind alle schlaue Worte, wenn diese immer gelten würden..

    Viele (un-)erfahrende Käufer kaufen teure Wahre in Annahmen das teuere Ware die bessere Wahl ist, leider ist das in einigen Fällen nicht so.

    Das soll kein Bezug auf Chess oder Spaun sein, ich kenn beide Marken nur vom Namen.
     
  8. Raserli

    Raserli Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Leute!

    Die ganzen Antworten helfen MIR leider bei meiner Entscheidung was ich kaufen kann nicht weiter.
    Bitte gebt doch mal ein paar Tips was so gut ist am Markt!!

    Gruß Raserli
     
  9. Kalle_Wirsch

    Kalle_Wirsch Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    290
    Der Volksmund sagt: Guter Rat ist teuer.

    Das stimmt auch meistens. Normalerweise findest Du keinen, der deine Situation genau analysiert und dir den Multischalter emphiehlt, der für dich der richtige ist.

    Aber hier mal eine Ausnahme:

    Kauf dir einen Spaun-Schalter. Der ist hochwertig, zuverlässig und hat eine Standby-Schaltung. Die höheren Kosten amortisieren sich damit von selbst.
     
  10. Kalle_Wirsch

    Kalle_Wirsch Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    290
    achso

    Falls Du keine terrestrische Antenne hast, nimm die Light Version. (einen Terrestrischen Verstärker kannst Du nachrüsten

    Falls Du überlegst ausser Astra einen weiteren Satteliten (Eutelsat, Türksat, Astra2 oder ähnliches) mit einzuspeisen, dann nimm ruhig einen Schalter mit 8 Eingängen. Nachrüsten kommt sonst sehr teuer.
     

Diese Seite empfehlen