1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Multischalter Sat + DVB-T oder Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Martin_W, 24. September 2008.

  1. Martin_W

    Martin_W Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    30
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe gelesen das einige Multischalter auch zur Einspeisung von terrestrischen oder Kabelfernsehsignalen geeignet sind.

    Kann das heutzutage eigentlich jeder Multischalter?
    Ich möchte neben Sat auch noch DVB-T oder Kabel einschleusen, welche Multischalter muss ich nutzen?

    Auf vielen Internetseiten wird nur davon gegeschrieben, dass DVBT sich einschleusen lässt aber über Kabel finde ich keine Info.
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.101
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Multischalter Sat + DVB-T oder Kabel

    Der sog. terrestrische Eingang ist mit 47 bis 862 MHz für beide Signalarten in gleicher Weise geeignet.
     
  3. Martin_W

    Martin_W Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    30
    AW: Multischalter Sat + DVB-T oder Kabel

    Hallo Dipol,

    danke für die schnelle Hilfe :))

    Noch eine Frage.
    Es gibt ja Kaskadierbare Multischalter, zB der Chess Multischalter 17/6 K
    wie werden diese Kaskadierbare Multischalter angeschlossen. kann ich mit einem kaskade Multischalter jeden vorhandenen erweitern oder können diese auch alleine als Multischalter verwendet werden.?

    Gruß
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.101
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Multischalter Sat + DVB-T oder Kabel

    Die zusätzliche Kaskadenstufe reduziert die Pegel des Basis-Schalters. Das muss auch von den Auskoppeldämpfungen zueinander passen. Und das ist nicht mit jedem Stand-alone-Multischalter gegeben.
     
  5. Martin_W

    Martin_W Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    30
    AW: Multischalter Sat + DVB-T oder Kabel

    und woher weiß ich welcher Multischalter welche Auskoppeldämpfungen hat?
    In den Shops steht leider nichts geschrieben.

    kann man pauschal sagen, dass die Chess Receiver alle kaskadierbar sind, bzw. die gleiche Auskoppeldämpfungen haben?

    Gruß
     
  6. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.101
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Multischalter Sat + DVB-T oder Kabel

    Eben genau das ist weder bei Chess, noch sonst einem Hersteller pauschal anzunehmen. Jetzt schau mal auf deinen Multischalter nach der genauen Type und den dort angegebenen Daten.
     

Diese Seite empfehlen